Happy Birthday EVZ

05. Mai 2017

Der erste Zuger Hockeyklub

Die Geschichte des EVZ beginnt in Baar und trägt am Anfang einen anderen Namen: Baarer Schlittschuhclub. So hiess der Verein, der im Dezember 1953 unter dem Patronat des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Baar gegründet wurde. Pioniere wie Hans Schumpf, Hans-Peter Gasser, Peter Bieler oder Richard Baltensberger gründeten den ersten Zuger Eishockeyklub, der sich im Winter 1954/55 in der 3. Liga erstmals an der Meisterschaft beteiligte. Gespielt wurde nur bei tiefen Temperaturen auf dem Lättich-Weiher. Die Brauerei Baar hatte den Weiher angelegt, um Eis für die Bier-Kühlung gewinnen zu können. Während einigen Wochen stand die Eisfläche den sportlichen Einsätzen des Baarer SC zur Verfügung. 200 bis 300 Fans pilgerten regelmässig an den zugefrorenen Weiher.

 

Vom Baarer SC zum EVZ

1967 qualifizierte sich der Baarer Schlittschuhclub für die zweite Liga. Doch da stand ein anderes Thema im Vordergrund: Der Umzug nach Zug und ein Namenswechsel. Weil der Bau der Kunsteisbahn Zug AG im Stadtzuger Hertiquartier immer wieder hinausgezögert worden war, wollten die Baarer im Standort "Höll" bei der Spinnerei ursprünglich ein eigenes Projekt realisieren. Als die KEB Zug dann endlich realisiert wurde, stand man natürlich voll dahinter. Nur der Name sorgte für Diskussionsstoff. Baarer SC ging nicht mehr, da war man sich einig. ZSC (als Abkürzung für Zuger Schlittschuhclub) war schon vergeben. Als daraus ein SCZ werden sollte, wehrten sich die Fussballer vom Sportclub Zug gegen die Verwechslungsgefahr. Der Kompromiss war ein neuer Name, dessen Abkürzung im Schweizer Eishockey ein Markenzeichen geworden ist: Eissportverein Zug. Oder einfach und einprägsam: EVZ!

 

Gründungsversammlung 1967

Der 5. Mai 1967 ist das offizielle Gründungsdatum des EVZ. An diesem Tag fand im ehemaligen Hotel Lindenhof in Baar die Gründungsversammlung statt. Am 25. November 1967 wurde die neue Zuger Kunsteisbahn eröffnet. Der Funke "Eishockey" zündete beim Zuger Publikum schon in der Geburtsstunde: Zum Eröffnungsturnier kamen über 5000 Zuschauer und feierten die Siege des Zweitligisten gegen Arosa und Bern.

 

50 Jahre EVZ – Für ein lebendiges Zug! 

Das ist unser Slogan für das EVZ-Jubiläumsjahr 2017. Der EVZ bewegt seit einem halben Jahrhundert Zug – auf und neben dem Eis! In diesem Sinne wollen wir auch unseren runden Geburtstag gemeinsam mit Ihnen feiern. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen, die dafür sorgen, dass das Jubiläumsjahr als unvergessliches Ereignis in die EVZ-Geschichte eingehen wird! 

 

Alle Informationen zum EVZ-Jubiläumsjahr!

Zur gesamten EVZ-Geschichte.