WALL OF FAME

Die EVZ WALL OF FAME ist Klubgeschichte in der BOSSARD Arena. Auf der EVZ WALL OF FAME stehen die Namen der Spieler, die seit 1967 auf dem Eis für Schlagzeilen sorgten und ihre aktive Profi-Karriere beendet haben. Spieler, die dem EVZ über Jahre die Treue hielten, Topscorer oder Schweizermeister geworden sind!

Die Namen sind in unterschiedlicher Grösse geschrieben und in drei Kategorien unterteilt.  

  • 1. Kategorie (gross): Mindestens 10 Saisons beim EVZ oder drei oder mehr Saisons EVZ-Topscorer
  • 2. Kategorie (mittel): Mindestens 8 Saisons beim EVZ oder Schweizermeister mit dem EVZ
  • 3. Kategorie (klein): Mindestens 5 Saisons beim EVZ oder mindestens eine Saison EVZ-Topscorer

(Kriterien beziehen sich auf die 1. Mannschaft des EVZ)

 

Der Naming Right Partner BOSSARD hat die Umsetzung der WALL OF FAME ermöglicht und auf sein Werberecht auf der entsprechenden Wand verzichtet.


RETIRED NUMBERS
In Erinnerung an ganz grosse Namen und einzigartige Leistungen, werden die RETIRED NUMBERS nicht mehr vergeben und als Zeichen der Wertschätzung mit einer Fahne unter dem Stadiondach verewigt. Damit eine Spielernummer nicht mehr vergeben wird, müssen 4 der folgenden fünf Kriterien erfüllt sein.

  • 10 Jahre 1. Mannschaft EVZ
  • Beginn der Profikarriere beim EVZ
  • Ende der Profikarriere beim EVZ
  • Schweizermeister mit dem EVZ
  • 50 Spiele mit der A-Nationalmannschaft

Folgende Spielernummern werden beim EVZ nicht mehr vergeben:

  • Nr. 20 Philipp Neuenschwander
  • Nr. 21 Patrick Fischer
  • Nr. 33 André Künzi