Es gelten folgende Annullierungsbedingungen :

Eine Annulation der Reservation bedarf einer schriftlichen Rückbestätigung durch den EV Zug. Erfolgt diese nicht, so ist der vereinbarte Preis auch dann zu zahlen, wenn der Gast vertragliche Leistungen nicht in Anspruch nimmt.

Entscheidend für die Berechnung der Annullationsgebühr ist das Eintreffen der schriftlichen Annullation des Gasts beim EV Zug.

Dies gilt sowohl für Briefe als auch für Fax- und E-Mail Nachrichten.

Tritt der Gast vom Vertrag zurück, ohne dass eine genehmigte Annullation vorliegt oder erfolgen Um- bzw. Abbestellungen von bestimmten reservierten Leistungen, so kann der EV Zug die nachfolgenden Annullationsgebühren in Rechnung stellen :

Annullation bis 60 Tage vor dem Spieldatum:              20% Kostenfolge

Annullation bis 30 Tage vor dem Spieldatum:              50% der Buchung

Annullationen ab 30 Tage vor dem Anlass:                  100% der Buchung 

Reservation

Christian Clavadetscher

Verkauf Sponsoring & Hospitality