Game Preview 26.02.19: EHC Biel-Bienne vs EVZ

national league
Dienstag, 26.02.2019 // 08:00 Uhr

Der EVZ gastiert am Dienstag beim EHC Biel.

Der 4:2-Heimsieg am Samstag gegen den SC Bern nach den beiden schwachen Leistungen gegen Ambri (3:6) und Lausanne (2:5) war so etwas wie ein sportliches Coming Out. Die unmissverständliche Botschaft an den Tabellenführer mit Kopie an die Konkurrenz: Seht her, so stark sind wir, wenn’s drauf ankommt!

Auch Dan Tagnes äusserte sich am Samstag hochzufrieden: „Das war ein wichtiger Sieg und ein wichtiges Zeichen. Beide haben auf dieses Spiel gewartet und beide wollten gewinnen.“

Bis zum Playoff-Start am 9. März in der BOSSARD Arena stehen für die Zuger noch vier Pflichtspiele auf dem Programm. Das Restprogramm der Qualifikation beginnt am Dienstag in Biel, führt am Freitag nach Lugano und endet am Samstag und Montag mit den beiden Heimspielen gegen Ambri und Fribourg. Alle vier Gegner sind noch in den heissen Tanz um die Playoff-Plätze 3-8 involviert - auch der EHC Biel, der nach 10 Niederlagen  in den letzten 17 Spielen nur noch vier Punkte Reserve auf das neuntplatzierte Lugano hat. Nur dank dem 4:3-Heimsieg nach Penaltyschiessen gegen Langnau am Freitag und dem 3:1-Auswärtssieg am Samstag in Ambri liegen die Seeländer noch über dem Strich. Eine vierte Niederlage im vierten Saisonduell mit dem EVZ könnte unangenehme Folgen haben.

Die Zuger werden die Regular Season mindestens auf Platz zwei abschliessen. Nach dem Sieg im Spitzenkampf gegen den SCB liegen sie nur noch zwei Punkte hinter dem Leader zurück, der zuerst gegen Genf und die ZSC Lions zu Hause spielen kann und dann noch nach Lugano und Langnau reisen muss. Dan Tangnes hofft auf ein weiteres positives Zeichen seiner Mannschaft am Dienstag in Biel: „Wir wollen die Playoff-Form konservieren und werden um die Chance kämpfen, die Regular Season zu gewinnen.“

Zusammen mit dem SC Bern ist der EVZ nach wie vor das stärkste Auswärtsteam der Liga (23 Spiele/45 Punkte). Das erste Auswärtsspiel dieser Saison in Biel hat er am 24. November 3:2 gewonnen.

 

Neue Videos

EVZ Dokumentation: EVZ Meisterträume

06.05.2019 // national league

Rückblick Finalserie 2019

27.04.2019 // national league

Highlights Playoff-Final Game 5

20.04.2019 // national league

It's Playoff Time: Final Game 5

20.04.2019 // national league

Lino Martschini im Interview

19.04.2019 // national league