Corsin Camichel kehrt zum EVZ zurück

Swiss League
Donnerstag, 16.05.2019 // 10:46 Uhr

Der 38-jährige Engadiner unterschrieb einen Zweijahresvertrag als Assistant Coach beim Swiss League-Team EVZ Academy.

Mit Corsin Camichel kehrt ein alter Bekannter zum EVZ zurück. Der kräftige Flügelstürmer wechselte während der Saison 2008/2009 von Ambri nach Zug und spielte drei Jahre im EVZ Dress. Während der Saison 2011/2012 wechselte er nach Davos, wo er im März 2013 seine Aktivzeit nach 577 NLA-Spielen und 182 Scorerpunkten für Davos, Chur, Ambri, Bern und Zug beendete. Im gleichen Jahr startete er in seine zweite Karriere als Trainer beim Erstligisten EHC Seewen, bei dem er drei Jahre lang als Head Coach an der Bande stand. Seit 2016 war er in verschiedenen Funktionen für die Swiss Ice Hockey Federation tätig, unter anderem als Assistant Coach beim U20-Nationalteam und als Assistant und Head Coach bei der U19-Auswahl.

„Corsin verfügt über langjährige Erfahrungen als Spieler und als Trainer bei den Aktiven und im Nachwuchs und bringt damit die besten Voraussetzungen mit“, ist Sportchef Reto Kläy überzeugt.

 

News

Spielplan National League

12.06.2019 // national league

Spielplan CHL und Cup

03.06.2019 // CHL

Neue Videos

EVZ Dokumentation: EVZ Meisterträume

06.05.2019 // national league

Rückblick Finalserie 2019

27.04.2019 // national league

Highlights Playoff-Final Game 5

20.04.2019 // national league

It's Playoff Time: Final Game 5

20.04.2019 // national league