EVZ-Vertrag mit Timothy Kast aufgelöst

31. Mai 2018

Der 29-jährige Stürmer kehrt zu seinem Stammklub Genf-Servette zurück.

 

Der Vertrag mit Timothy Kast wurde im gegenseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Der Genfer vermochte sich beim EVZ sportlich nicht durchzusetzen und wollte auch aus familiären Gründen wieder in seine Heimat zurück.

 

Für die Zuger bestritt er in der letzten Saison 53 Spiele und erzielte dabei 13 Scorerpunkte. Der EVZ wünscht Timothy Kast für die Zukunft alles Gute.