Sechs Spielsperren gegen Timo Helbling

11. September 2017

Entscheid im ordentlichen Verfahren: Sechs Spielsperren und Busse gegen Timo Helbling.

 

Timo Helbling wird wegen eines Verstosses gegen die IIHF Regel 116 (Schlag/Stoss gegen einen Schiedsrichter) während des Meisterschaftsspiels der National League vom 8. September gegen Davos für sechs Spiele gesperrt. Eine Spielsperre hat er bereits verbüsst.