Hinweis zur Registrierung

Nach der Registration erhalten Sie ein neues Passwort per Post an die von Ihnen angegebene Adresse. 

Mit diesem Passwort können Sie sich anschliessend im Forum einloggen. 

EVZ-Academy
spearing
Verfasst am: 01.06.2018 10:18
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 820

"Brewi" schrieb:

Finde das super, denn O‘Leary ist ein ganz toller Ausbilder

sehe ich auch so. Da hat Kläy und Co. (wieder) einmal ganze Arbeit geleistet. Chapeau!
Brewi
Verfasst am: 31.05.2018 18:52
Rookie
Dabei seit: 05.04.2017
Beiträge: 13

Finde das super, denn O‘Leary ist ein ganz toller Ausbilder
spearing
Verfasst am: 31.05.2018 18:05
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 820

gemäss Swisshockeynews haben wir Jason O'Leary als neuen Coach der 2. Mannschaft verpflichtet. Gerüchterweise auch den Captain der Elite A von Lausanne. Im Gegenzug verlässt uns Kast in Richtung Genf. Wenn das alles stimmt, einmal mehr Hut ab von Kläy und Co.
cindy
Verfasst am: 04.05.2018 15:48
Rookie
Dabei seit: 09.10.2012
Beiträge: 69

Interessant.... Quelle: hockeyfans.ch

Davos steigt ins Projekt Ticino Rockets ein
Freitag, 4. Mai 2018, 14:25 - Maurizio Urech

Der Verwaltungsrat der Ticino Rockets teilt mit dass für die Saison 2018/19 mit dem HC Davos eine Zusammenarbeit vereinbart wurde. Der HCD wird für die nächste Saison den Ticino Rockets mindestens vier Spieler zur Verfügung stellen.
cindy
Verfasst am: 12.02.2018 08:17
Rookie
Dabei seit: 09.10.2012
Beiträge: 69

EINZUG IN DIE PLAYOFFS GESCHAFFT!! GRATULATION!! NUN GEHT ES GEGEN rappi IN DIE ERSTE PLAYOFFS, DA WILL ICH DABEI SEIN UND HOFFENTLICH NOCH EIN PAAR MEHR icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.2018 um 08:18.]
Hardy
Verfasst am: 21.09.2017 14:00
Rookie
Dabei seit: 02.10.2016
Beiträge: 7

Beinahe Ambri im Cup rausgeworfen! Viel hat nicht gefehlt...
Das war ein tolles Spiel am Dienstag. Super Einstellung und tolle Leistung!
Der Zuschaueraufmarsch war auch beachtlich.
Bravo Academy!!

Vielleicht klappt es am Freitag gegen Rappi zum Erfolg...
spearing
Verfasst am: 07.07.2017 13:57
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 820

"Derzmä" schrieb:


"spearing" schrieb:


nun dass es zu dem einen oder anderen Wechsel kommt, ist nachvollziehbar, da stimme ich dir auch völlig zu. Aber gleich den halben Kader? natürlich kann es der Feinjustierung dienen, dafür bin ich zu wenig nah dran, so wie ich dich kenne, bist du gut informiert unterwegs icon_wink.gif ich bin optimistisch, dass der Kader stärker ist als letzte Saison...die Ausländer sowieso. Beim Goaltending bin ich (noch) nicht überzeugt...gab viele Wechsel, Bader hatte Licht und Schatten und Aeschlimann konnte mich nur selten überzeugen...Haller kann ich nicht beurteilen...


Ich habe dies bezüglich auch nicht viel mehr Informationen als du, aber für mich scheint es klar, dass es bei einem Farmteam viele Mutationen geben kann. Wenn es dann noch ein Team ist welches vor einem Jahr erst entstanden ist, ist es für mich wie gesagt klar, dass es noch mehr Wechsel geben kann. In ein zwei Jahren werden die Wechsel vielleicht auch weniger.

Abgesehen davon haben die Wechsel, jenach dem wohin der Spieler wechselt, auch was positives. Für den EVZ gibt es ja Ausbildungsentschädigungen jenach dem wie lange in welchen Alter der Spieler beim Club war. Dies ist ja wenn ich mich erinnere ein Ziel mit der Academy, die Spieler soweit zu bringen, dass sie in möglichst hohen Ligen spielen könnten, da somit auch wieder mehr Geld zurück kommt welches investiert wurde.

vielen Dank für deinen Post, welche ohnehin von mir sehr geschätzt werden. Deine Worte sind plausibel wie auch logisch und haben meinen Horizont erweitert.
Derzmä
Verfasst am: 07.07.2017 11:33
Profi
Dabei seit: 28.04.2012
Beiträge: 782

"spearing" schrieb:


nun dass es zu dem einen oder anderen Wechsel kommt, ist nachvollziehbar, da stimme ich dir auch völlig zu. Aber gleich den halben Kader? natürlich kann es der Feinjustierung dienen, dafür bin ich zu wenig nah dran, so wie ich dich kenne, bist du gut informiert unterwegs icon_wink.gif ich bin optimistisch, dass der Kader stärker ist als letzte Saison...die Ausländer sowieso. Beim Goaltending bin ich (noch) nicht überzeugt...gab viele Wechsel, Bader hatte Licht und Schatten und Aeschlimann konnte mich nur selten überzeugen...Haller kann ich nicht beurteilen...

Ich habe dies bezüglich auch nicht viel mehr Informationen als du, aber für mich scheint es klar, dass es bei einem Farmteam viele Mutationen geben kann. Wenn es dann noch ein Team ist welches vor einem Jahr erst entstanden ist, ist es für mich wie gesagt klar, dass es noch mehr Wechsel geben kann. In ein zwei Jahren werden die Wechsel vielleicht auch weniger.

Abgesehen davon haben die Wechsel, jenach dem wohin der Spieler wechselt, auch was positives. Für den EVZ gibt es ja Ausbildungsentschädigungen jenach dem wie lange in welchen Alter der Spieler beim Club war. Dies ist ja wenn ich mich erinnere ein Ziel mit der Academy, die Spieler soweit zu bringen, dass sie in möglichst hohen Ligen spielen könnten, da somit auch wieder mehr Geld zurück kommt welches investiert wurde.

Auch mit dem neuen Carchef fährt der Fancar an ALLE Auswärtsspiele. Alles Infos findet ihr hier: http://www.evz.ch/fans/fan-car/
spearing
Verfasst am: 07.07.2017 10:21
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 820

"Derzmä" schrieb:


"spearing" schrieb:


Das Einzige, was nicht optimal ist, es gab viele Wechsel und somit ist es schwierig, dass ein Team zusammenwachsen kann.


Viele Wechsel sind bei einem Team welches der Ausbildung dient wohl kaum zu umgehen. Kommt hinzu, dass es beim neu entstandenen Team wohl noch zusätzliche Wechsel brauchte für die Feinjustierung des Gefüges..

nun dass es zu dem einen oder anderen Wechsel kommt, ist nachvollziehbar, da stimme ich dir auch völlig zu. Aber gleich den halben Kader? natürlich kann es der Feinjustierung dienen, dafür bin ich zu wenig nah dran, so wie ich dich kenne, bist du gut informiert unterwegs icon_wink.gif ich bin optimistisch, dass der Kader stärker ist als letzte Saison...die Ausländer sowieso. Beim Goaltending bin ich (noch) nicht überzeugt...gab viele Wechsel, Bader hatte Licht und Schatten und Aeschlimann konnte mich nur selten überzeugen...Haller kann ich nicht beurteilen...
Derzmä
Verfasst am: 06.07.2017 13:05
Profi
Dabei seit: 28.04.2012
Beiträge: 782

"spearing" schrieb:


Das Einzige, was nicht optimal ist, es gab viele Wechsel und somit ist es schwierig, dass ein Team zusammenwachsen kann.

Viele Wechsel sind bei einem Team welches der Ausbildung dient wohl kaum zu umgehen. Kommt hinzu, dass es beim neu entstandenen Team wohl noch zusätzliche Wechsel brauchte für die Feinjustierung des Gefüges..

Auch mit dem neuen Carchef fährt der Fancar an ALLE Auswärtsspiele. Alles Infos findet ihr hier: http://www.evz.ch/fans/fan-car/