Cupfinale 2019 - SCRJ vs. EVZ

Dieses Thema im Forum "Swiss Ice Hockey Cup" wurde erstellt von HockeyBoy, 4. Januar 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. SektorT

    SektorT Active Member

    die wenigen Tickets die noch verfügbar waren, waren dann halt auch nach wenigen Sekunden weg. Echt zum kotzen
     
    Tinu23 und evzfred gefällt das.
  2. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    In der Heimkurve hats doch noch!
     
  3. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    hatte auch keine Chance. Falls jemand irgendwo zwei Ticket zuviel hatte, dann würde ich also nicht nein sagen ;-)
    Gibt's eine Warteliste für den Car? ;-)
    --- Double Post Merged, 17. Januar 2019, Original Post Date: 17. Januar 2019 ---
    zeigte zwar grün an kam aber immer Reserviation error. und in die Rappi Fans rein stehen ist auch nicht so super ideal ;-)
     
  4. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ok hab nur gesehen, dass es da noch grün ist. Vielleicht werden die Plätze nur an ihren Vorverkaufsstellen verkauft?

    Klar wäre es nicht ideal gewesen, aber wenns die einzige Möglichkeite wäre live dabei zu sein?
     
    Tinu23 gefällt das.
  5. failmau5

    failmau5 Active Member

    Ort:
    Zug
    Auch dann nicht, der Heimsektor soll für Heimfans sein.
    Wir Zuger würden auch nicht gerne Rappi-Fans in unserer Kurve sehen, wenns umgekehrt wäre.
     
    evzfred und Tinu23 gefällt das.
  6. ging ja echt schnell, dass alle Tickets weg sind...!

    Machen wir doch einfach die Bossard Arena voll, dann sind mehr Zuschauer in Zug als in Rappi ;)

    schon irgendwie geil, wenn man bedenkt, wie unbeliebt der Cup angeblich ist.. Stadion Rappi voll und in Zug bin ich bestimmt auch nicht allein..
     
  7. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    sehe ich auch so.
     
  8. Snuffinski_Uri

    Snuffinski_Uri New Member

    Wunder nimmt es mich nun aber trotzdem aus welchem Grund alle Tickets in die Hände des Fandeligierten gingen? Der Gästesektor in Rappi ist ja nicht gerade klein. Ist man als Carreisender Fan denn mehr Evz Fan als einer der mit dem Auto an die Spiele fährt?
    Dann soll es wohl so sein, dass auch ich den Match in der Bossard Arena schauen gehe, um wenigstens ein bisschen Hockeystimmung mit zu bekommen.
     
    Tinu23 gefällt das.
  9. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    So nach viel Ärger bin ich an zwei Sitzplatz Tickets gekommen die nicht nebeneinander..
    Wollte eigentlich 4 Stehplatz Tickets alle für langjährige EVZ Fans.

    Ich kann das absolut nicht verstehen wieso der ganze Sektor unter der Hand weitergereicht wurde sowie das es nicht offen kommuniziert wird. Mit offen kommuniziert möchte ich sagen, auf der EVZ Homepage gibt es immer news für mich wäre das offen kommunizieren..

    EVZ Fans die gerne selber zum Match fahren möchten sind keineswegs weniger grosse EVZ Fans als jene die in Gruppierungen, Fanclubs oder mit dem Car anreisen möchten. Zudem sollte auch jeder ein faires Anrecht auf Tickets haben egal ob EVZ Fan, Fan des Sports usw..

    Klar wollen mehr Leute den Final sehen als die vorherigen Spiele das heisst aber noch lange nicht das Sie nicht ein Anrecht haben sollten eine Chance auf Tickets zu erhalten. Sehr viele unterstützen den EVZ seit vielen Jahren (auch in den sehr schlechten Jahren) und gehören nicht zu diesen 3 oben genannten Fraktionen an.
     
    Snuffinski_Uri und HockeyBoy gefällt das.
  10. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Da gebe ich euch natürlich recht, aber es war scho immer so und wird auch immer so sein, dass gerade bei solchen Spielen sich nicht nur Heimfans im Heimbereich tummeln. Oft gibts dann nämlich sogar Fans von Drittclubs oder neutrale, welche auch an Tickets gekommen sind.
     
  11. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Bin jetzt gespannt wie lang das es jetzt geht bis ein paar Profiteure ihre Tickets online im verkauf anbieten..

    Falls jemand 1 oder 2 Tickets Steh oder Sitzplatz hätte zum verkaufen wäre ich sehr interessiert und dankbar (nicht im Heimsektor :p) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2019
  12. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ich kann deinen Ärger verstehen, aber man muss auch sagen, dass es eine ziemliche Ausnahmesituation war. Nicht einmal im Final 2017 war die Nachfrage so extrem. Leider haben wir in Zug noch nicht gross Erfahrung mit solchen Finalsituationen und können aus Fehlern lernen. Am Anfang wurde nicht erwartet, dass die Nachfrage so gross ist und man wollte nicht den Vorverkauf für die Lakers übernehmen gratis und franco. Trotzdem wollte man aber natürlich möglichst vielen Fans ein Ticket vor dem offiziellen Vorverkauf sicher um zu verhindern, dass auch dritte (nicht EVZ-Fans) sich Tickets sichern. Nach dem die Anmeldelawine losgebrochen ist, konnte der Zuständige nur noch reagieren und nicht agieren. Er macht das ganze ja auch ehrenamtlich und nur nebenbei, aber ist Zeitweise kaum mehr dazu gekommen zu arbeiten.
    Wie gesagt, aus Fehlern lernt man und bei einem nächsten Final wird man das ganze sicher auch etwas anders angehen. Allerdings wird es auch dann sicher Fans geben welche leerausgehen und wütend oder enttäuscht sind. Dies hat dann aber ganz sicher nicht mit einer Wertung zu Gunster der einen oder der anderen Fans zu tun.
     
    crusty77, Tinu23, HSV und 3 anderen gefällt das.
  13. Weibel#41

    Weibel#41 Member

  14. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    Hoi Derzmä,
    es sei Euch verziehen ;-) Ihr seid keine Profis und ich glaube Euch, dass ihr da mehr unfreiwillig in diesen Vetterliwirtschaftsdeal rein gerutscht seid. Ich habe auch schon länger den EVZ offiziell angeschrieben und die wurden vom Vorgehen der eigenen Fans überrascht und überrumpelt. Die wussten gar nix davon das hat mich dann doch ziemlich überrascht. Jänu sei es wie es ist. Machen wir in Zug eine grosse Public Viewing Party!!
     
    el_vazio, Tinu23 und HSV gefällt das.

  15. Die Lösung ist doch einfach: Gleich nächstes Jahr nochmals das Finale erreichen, dann ist man vorbereitet...!
     
  16. Stierli

    Stierli New Member

    Um 10 Uhr war es im Sektor C1 schon leer. Auch 10 Minuten später bei der Post. Was soll das? 1200 Plätze schon weg. Kann es einfach nicht verstehen. Dann gehen wir lieber in die Bossard Arena und geben das Geld nicht den Rappenen!
     
    HSV gefällt das.
  17. HSV

    HSV Well-Known Member

    Am besten im Playofffinal üben, nächstes Jahr gewinnen wir den Cup Zuhause! ;)

    GReetz HSV
     
    Weibel#41 gefällt das.
  18. BeastMode

    BeastMode Active Member

    Wenigstens haben wir so keine rote Rappen im eigenen Block!!;)

    Auf einen stimmgewaltigen Zugerblock!! Der Cupfinal ist so ziemlich das einzige Highlight am Horizont bei diesen Rappen... Vermiesen wir denen auch das noch :D

    Zeigen wir denen Möchtegern "Erfolgs"beiwohnern (komischerweise plötzlich das Stadion wieder voll, sonst interessiert den Club NIEMANDEN wirklich am Obersee) was ein geiler Auswärtssupport ist, und holen das Ding in die Kolinstadt!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2019
    WW#37, Weibel#41 und HSV gefällt das.
  19. dale22

    dale22 New Member

    Vielleicht weil der EVZ wie der HCD letztes Jahr Tickets im Sektor C1 erhalten hat ?
    Am Ende hat Zug also 900-1000 Karten erhalten, in einem Final in Langnau wären es deutlich weniger gewesen.
    Das in einem Cupfinal mit einem solch nahen Anfahrtsweg dies nicht reicht ist ja logisch, trotzdem gehen die Tickets wenn Sie selbst von Zug an die Leute verteilt werden wohl eher an die Richtigen Fans anstatt wenn dies Online abläuft.

    Bezüglich 1200 Plätze, du meinst Sitzplätze? Nie im Leben.. Willkommen an einem Cupfinal wo viel an den Verband und Cup Sponsoren geht.
     
  20. Bratensauce

    Bratensauce New Member

    Die Rapperswiler Fanbewegung hat organisiert, möglichst alle Tickets wegzukaufen, dass möglichst keine Zuger Fans Tickets erhalten werden.
    https://www.45er-bewegig.ch/cupfinal-2019/
    Also wurden nun unmengen an Tickets an SCRJ Leute verkauft, die gar nicht gehen, sondern sie werden die Tickets nun unter der Hand an eigene Anhänger organisiert weiterverteilen. Dies erklärt, wieso so schnell keine Tickets mehr zu kaufen waren. :mad:

    Wer also unbedingt noch Tickets will, kann sich bei denen Melden und als Rosenstätter ausgeben. o_O