Spielerlöhne NLA

Dieses Thema im Forum "Schweizer Ligen" wurde erstellt von Goldmandli, 3. September 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    Bin heute auf diesen Artikel der NZZ gestossen: https://goo.gl/rFzQzS

    Kurz zusammengefasst: In der Ligaversammlung wurde abgestimmt, ob das Ausländerkontingent auf 6 Spieler erhöht werden solle, da die Spielerlöhne ins unermessliche steigen, aufgrund von zuwenigen guten Schweizer Spielern. Der Punkt der angebracht wurde, war, dass ein Ausländer gleicher Qualität nur in etwa die Hälfte kosten würde. Der Vorschlag fand jedoch keine Mehrheit.

    Meiner Meinung nach keine gute Idee und würde nur kurzfristig den erhofften Effekt generieren. Langfristig wäre ein Salary Cap wohl die einzige funktionierende Lösung, finde ich.

    Was meint ihr dazu?
     
    Shorthander gefällt das.
  2. HSV

    HSV Active Member

    Das Kontingent sollte definitiv nicht erhöht werden. Gerade Clubs die auf Ausbildung und Nachwuchs setzen (wir) würden ansonsten hinten anstehen. Zu dem finde ich es auch für die Nati nicht förderlich wenn man zu viele Ausländer in den Teams hat.
    Die horrenden Löhne für (teilweise) durchschnittliche CH Spieler sind allerdings in der Tat ein immer grösser werdendes Problem (Wohlfühloase NLA), daher würde ein Salary Cup in meinen Augen durchaus Sinn machen.

    GReetz HSV
     
  3. Shorthander

    Shorthander Member

    Ort:
    Auw
    --- Double Post Merged, 6. September 2018, Original Post Date: 6. September 2018 ---
    Richtig, HSV.Vorallem sollen aber die finanzstarken Klubs nicht mehr mit sich spielen lassen.Die Spieleragenten lachen sich ja einen Ast,über die Überbieterei...
     
    HSV gefällt das.
  4. scnoters

    scnoters New Member

    Ein Erhöhung des Kontingents wäre fatal für unser Schweizer Eishockey, denn Teams werden nicht billige Ausländer holen, sondern starke, teure Ausländer!

    Zaugg hat auch zu diesem Thema einen Artikel geschrieben. Es ist einer der wenigen Texte von ihm, welche man erst nehmen kann und ich teile mit ihm sogar einmal die Meinung :D

    https://www.watson.ch/sport/eismeis...r-hockey-dann-loesen-wir-die-dummheitsbremse-
     
    Philosoph, Shorthander und HSV gefällt das.
  5. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    Scheinbar ist das Thema noch nicht vom Tisch. Wie ich im Blick lesen musste, hält Marc Lüthi an seiner 6-Ausländer-Idee fest und hat mindestens 3 andere Klubs auf seiner Seite. 3 Sind noch unentschlossen gemäss Blick.

    Ich finde es unglaublich, dass es wirklich Befürworter für diesen un durchdachten Plan gibt. Umso erfreulicher, dass sich Patrick Lengwiler offen dagegen ausgesprochen hat (Text auf der evz homepage). Lüthi macht dies lediglich, weil er einen ausl. Goalie verpflichten muss. Kompletter egoistischer Eigennutz. Und Zahner springt seinem Kumpel natürlich sofort zur Hilfe. Er wirft den Agenten sogar vor, dass sie die Löhne in die Höhe treiben, aber Fehler des ZSC diesbezüglich sieht er natürlich keine. Unglaublich.

    Die Artikel zum Thema:
    https://www.blick.ch/sport/eishocke...luethi-fordert-mehr-auslaender-id8981570.html

    https://www.blick.ch/sport/eishocke...slaender-waere-der-falsche-weg-id8983053.html

    https://www.blick.ch/sport/eishocke...loehne-immer-mehr-in-die-hoehe-id8987633.html

    ps. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass im November darüber abgestimmt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2018
    HSV und Shorthander gefällt das.
  6. Shorthander

    Shorthander Member

    Ort:
    Auw
    Herzig, wie der Zahner und der Lüthi herum heulen.Die zwei grössten Preistreiber machen sich nicht nur lächerlich, sie offenbaren gerade ihre grösste Schwäche: Den Umgang mit nachteilen der Marktwirtschaft.Von der Marktwirtschaft, von der sie bisher profitierten.
     
    HSV und Goldmandli gefällt das.
  7. Corpsegrinder

    Corpsegrinder New Member

    Mehr Ausländer würde ich nicht a priori ausschliessen, ABER es kommt darauf an, welche Ausländer... einfach die Zahl zu erhöhen, würde mit Bestimmtheit zu Mehr-, statt Minderkosten führen. Wenn aber noch zwei zusätzliche Plätze für U23-Spieler zugelassen würden, dann hätte unsere Liga die Chance, junge ausländische Talente anzuziehen. Es liegt auf den Hand, dass damit die Löhne der Schweizer Spieler unter Druck käme...
    --- Double Post Merged, 18. Oktober 2018, Original Post Date: 18. Oktober 2018 ---
    Mehr Ausländer würde ich nicht a priori ausschliessen, ABER es kommt darauf an, welche Ausländer... einfach die Zahl zu erhöhen, würde mit Bestimmtheit zu Mehr-, statt Minderkosten führen. Wenn aber noch zwei zusätzliche Plätze für U23-Spieler zugelassen würden, dann hätte unsere Liga die Chance, junge ausländische Talente anzuziehen. Es liegt auf den Hand, dass damit die Löhne der Schweizer Spieler unter Druck kämen...
     
  8. Weibel#41

    Weibel#41 Member

    Ich finde es etwas gar offensichtlich, dass gerade die Vereine, welche Probleme mit der Torhüterposition haben, und in betracht ziehen müssen einen ausländischen Goali zu verpflichten oder dies bereits gemacht haben, für diese züsätzlichen Ausländer sind. Ich gebe Corpsegrinder recht, das wäre eine mögliche Variante um die Kosten zu senken, alles andere ist reine Utopie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2018
    Shorthander gefällt das.
  9. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    Ja Weibel, da steckt eine Agenda dahinter. Ich würde gar behaupten, dass das gar kein Thema wäre, wenn Genoni nicht in Zug unterschrieben hätte. Es geht meiner Meinung nach auch nicht nur um die Kostensenkung. Durch mehr Ausländer werden Schweizer Spielern ein Platz mehr in unserer höchsten Liga genommen. Das kann nur negative Folgen fürs Schweizer Eishockey als ganzes haben. Soll doch der SCB mehr Junioren integrieren statt mehr Ausländer, dann würde das Team auch günstiger werden.
     
    HSV, Shorthander, kroki und 2 anderen gefällt das.
  10. Shorthander

    Shorthander Member

    Ort:
    Auw

    Geht doch nicht.....SCB ohne Spitzengoalie und mit Junioren....wo denkst du hin ? Lüthi würde Spiele und Gesicht verlieren und Jalonen hätte Suizidgedanken, weil sein System nichts mehr nützt....
     
  11. HSV

    HSV Active Member

    Ich glaube auch, dass Lüthi ein RIESEN Problem damit hat den Poker um Genoni verloren zu haben! Die Ausländer Thematik erinnert hier an ein quengelndes Kind...

    GReetz HSV
     
    Goldmandli und Shorthander gefällt das.
  12. timbo

    timbo Active Member

    4 ausländer pro team sind mehr als genug. wir wollen das schweizer hockey weiterbringen....

    lüthi nervt micht mit seinem getue schon lange :mad:
     
    HockeyBoy, Goldmandli und Shorthander gefällt das.