Ticketverkauf

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von egemek, 10. Dezember 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. timbo

    timbo Active Member

    vergiss das schnell wieder. :D
     
    TheHatefulOne gefällt das.
  2. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Genau dieser Gedanke ist mir auch gekommen :D
    Stellt man sich einfach vor, wahrscheinlich aber ist es unmöglich o_O
     
  3. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Ich habe genau die selbe Erfahrungen. Auch nicht von "Hörensagen", Firmen sowie Familien die 3,4 oder mehr Sitzplätze nebeneinander kaufen möchten haben es extrem schwierig da es kaum ein Angebot dafür gibt. Es ist mit viel Aufwand verbunden für den Interessenten und den EVZ mögliche Plätze zu finden. Dieser Aufwand macht nicht jeder mit. Falls Freunde gerne an ein Spiel kommen würden muss x- Monate im voraus geplant werden um überhaupt die Chance zu erhalten nebeneinander Sitzen zu können falls überhaupt möglich.

    Dieser Punkt mit dem Gästesektor finde ich auch ein tolles Beispiel, wir haben solche Besucherzahlen obwohl kaum Gäste im Gästesektor sind.
    In der Herti war die Gästekurve nur bei Spielen gegen Genf oder Lausanne jeweils so leer wie heute. Klar sollte der Kanton nicht mit den Sicherheitskosten für das Spiel aufkommen aber eine bessere Lösung als das mit den ID Scannern gäbe es vielleicht doch.
    Das Stadion könnte vergrössert werden aber die Kosten wären zu hoch. Ich bin gespannt wie das mit dem Erfolg des Wiederverkaufs der Saisonkarten sein wird. Ich denke aber nicht das so viele diese Möglichkeit brauchen werden. Aus eigener Erfahrung falls ich nicht an ein Spiel gehen kann gebe ich die Tickets an Nahstehenden.
     
    Tinu23 gefällt das.