viktor stalberg

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von timbo, 30. Oktober 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    Järvinen wurde als 5. Ausländer geholt. In einer Zeitspanne, als kaum noch etwas auf dem Markt war. Den gegebenen Umständen entsprechend war es ein ganz okayer Transfer. Er wird schon was passendes finden. Worüber wird sich eigentlich beschwert? Darüber dass wir nicht sofort einen Ersatzmann hatten. Einen Ersatzmann notabene, den es nicht auf Teufel komm raus sofort brauchte. Wir sind voll auf Kurs und die Suche geht voran.

    Mein Tipp: Ruhe bewahren, Kläy vertrauen und es einfach geniessen, die jungen hungrigen Spieler zu beobachten, die sich den Arsch für ihr Team aufreissen, so lange sie noch so viel Verantwortung bekommen.

    ps. Ich hoffe, dass Tangnes die Zehndi - Lino - Suri Linie nicht auseinander reisst, obwohl Mc morgen wieder spielt.
     
  2. ergometer

    ergometer New Member

  3. BeastMode

    BeastMode Active Member

    Mhmm warum nicht nächste Saison mit Suri, Corvi und Hoffmann, dafür nur 3 Ausländern...?
    Roe, Mc und Klingberg, Martschini und die oben Erwähnten... Ohhh das wäre doch was;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2018
  4. Mr.Homer

    Mr.Homer Member

    Ehemalig? Wann vor kurzem oder vor laaaanger Zeit? Dann weiss ich vielleicht wer du bist .
     
  5. Fergus#9

    Fergus#9 Member

    Ort:
    Stonehome
    Anscheinend muss dies ein Spieler sein, welcher einen gewissen Wert für ein Team hat. Ansonsten kann man sich die lange "Transferzeit" nicht erklären, speziell während der NT-Pause hätte der Spieler bereits mit dem Team trainieren können und schliesslich suchen wir bereits seit einem Monat einen neuen Ausländer, nicht erst seit dem Abgang von Stalberg.

    Oder es ist ein junger Spieler, bei welchem nicht sicher war, ob er wieder abgeschoben wird in die AHL oder die QMJH (Erfahrung) und dies nun geschehen ist. Wäre ja eigentlich für alle drei Parteien eine Win-Win Situation. :)

    Auf jeden Fall dürfte (muss) es ein "Top-Shot" sein. Alles andere wäre milde gesagt enttäuschend.
     
  6. EVZ82

    EVZ82 New Member

    Übrigens dä Stalberg hat im Spiel 1 für Omsk ein Tor geschossen.
     
  7. BeastMode

    BeastMode Active Member

    Und jetzt??:confused: Der ist ja nicht mehr bei uns und es ist auch Fakt, dass er in der jetzigen Spielzeit eine absolute Enttäuschung war... Wahrscheinlich wird er noch Topscorer in Omsk, aber auch dies würde mich nicht wundern... Er hatte nunmal kein Bock mehr auf Zug...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2018
  8. Shorthander

    Shorthander Member

    Ort:
    Auw
    Also, Eliteprospects weiss noch nichts davon ( nicht repräsentativ, ich weiss).Aber auch sonst hab ich nix gefunden.In lesbar,nicht russisch...
     
  9. URISTIER

    URISTIER Member

    Wer ist eigentlich dieser Stalberg???o_O
     
    HockeyBoy, EVZ82, Kolin_1967 und 2 anderen gefällt das.
  10. Shorthander

    Shorthander Member

    Ort:
    Auw
    Ein bisschen muss ich Stalberg doch in Schutz nehmen.Wenn er einen Center hat, der auf gutem Niveau denkt und lenkt ( z.B unser Roe, oder eben sein Omsker Center) , dann kann er durchaus gut scoren.Nur nützt das in Zug/ der Schweiz nur bedingt.Hier ist Hau- Ruck und Emotionen wichtiger.Kämpfen und Siegen.Genialität gern, aber bitte ohne defensive Faulheit.Punkt.
     
    BeastMode gefällt das.
  11. Explorer

    Explorer Member

    Bin etwas enttäuscht von Suri wenn die Aussage in der Zeitung stimmt. Er warte ob Hofmann und Corvi kommen. Angst vor der Konkurenz? Entweder er fightet und beweisst sich oder er gibt kampflos auf. Was nicht zu Suri passen würde. Ich hoffe die Aussage wurde von ihm nicht so getätigt. Sollte er wegen den Transfers gehen wollen sollte Kläy ihn einfach ziehen lassen. Und dann eben den günstigen Senteler behalten.
     
    Peedy, URISTIER, Kolin_1967 und 2 anderen gefällt das.
  12. timbo

    timbo Active Member

    ich glaube, es geht wiedermal nur um die kohle, denn in lugano oder fribourg würde die konkurrenz für suri bestimmt nicht kleiner sein... sein ego ist nicht klein - und weniger verdienen als corvi oder hofmann möchte er bestimmt nicht...

    seine loyalität zu zug scheint doch mehr gebrochen als er zuzugeben vermag.

    frei nach han solo: "ich habe da ein ganz mieses gefühl"
     
    Shorthander gefällt das.
  13. Mr.Homer

    Mr.Homer Member

    Bei all seiner Loyalität und Professionalität. Wenn er weggehen will, soll er gehen. Reisende soll man nicht zurückhalten. Ausserdem, sind wir ehrlich. Er ist ein Kämpfer, keine Frage. Aber sollte Corvi und Hoffmann zu uns kommen, dann hätten wir auch hier wieder ein Upgrade gegenüber Suri. Es ist wieder mal meine Meinung, aber die beiden sind eindeutig besser als Suri. Nicht was die Kampfkraft betrifft, aber spieltechnisch. Aber ich mag Suri sehr und würde es natürlich sehr begrüssen, wenn er bleiben würde. Aber wie gesagt, wenn er weg will, dann soll er gehen.
     
    WesWalz, Powerplay, Philosoph und 3 anderen gefällt das.
  14. Luzerner

    Luzerner New Member

    Glaubt mir, Journalisten können viel schreiben, ob es dann auch wirklich so gesagt wurde, sei dahingestellt. Ich persönlich kann Suri verstehen, dass er zuerst über seine Rolle Bescheid wissen möchte, bevor er einen Vertrag unterschreibt. Wird ihm wieder eine defensivere Rolle zugetragen, kann er sich an anderen Orten sicherlich besser entfalten. Aber natürlich würde ich es mir wünschen, dass #26 weiter in Zug bleibt.

    Bezüglich Ausländer habe ich eine neue Vermutung bezüglich Ersatz für Victor Stalberg. Wie wäre es mit Patrick Thoresen, der schon in Lugano und Zürich spielte. Er war auch letzte Saison nur zur Hälfte in Norwegen und bestritt den Rest der Saison in der KHL. Wieso nicht auch in dieser Saison eine ähnliche Lösung. So hätte man einen spielstarken Spieler, der weiss wo das Tor steht für den Rest der Saison, und Reto Kläy könnte für nächste Saison gutes Ausländerpersonal in Ruhe abchecken. Für ein halbes Jahr auf höchstem Niveau wird es auch einem 36-jährigen Thoresen bestimmt noch reichen.

    Das wär was, einen norwegischen Trainer und Spieler beim EVZ. Das hätte ich mir noch vor einem halben Jahr nicht vorstellen können ...
     
    Shorthander gefällt das.
  15. dacrazy1

    dacrazy1 Member

    Reto Suri sollte auf jeden Fall gehalten werden; weder Corvi noch Hoffmann haben in der momentan eher angespannten Lage ihrer Teams das Zepter in die Hand genommen und den Karren aus dem Dreck gezogen. Ausstrahlung und Power, welches Suri auf dem Eis an den Tag legt, sehe ich bei beiden nicht. Suri hat beim Ausfall von Stalberg, Roe, McIntyre sowie Diaz einen hervorragenden Job gemacht. Ich würde ihn sogar eher als Captain sehen als Diaz. Corvi ist seit es beim HCD nicht läuft, total abgetaucht; Hoffmann zieht sein Ding durch aber ist meiner Meinung nach, was Spirit und Engagement betrifft, auch nicht auf Niveau von Suri.
     
    Tinu23, cooliSocke und Shorthander gefällt das.
  16. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    Solche Gedanken hab ich ich mir ehrlich gesagt auch schon gemacht.....
     
    Tinu23 und Shorthander gefällt das.
  17. VinceBlack

    VinceBlack Member

    Bei Corvi mag das stimmen, nicht aber bei Hoffmann. Das mit dem Karren aus dem Dreck ziehen ist eh so eine Sache, hat bei uns damals auch niemand gemacht, auch nicht ein Holden ;)
     
    Goldmandli gefällt das.
  18. HSV

    HSV Well-Known Member

    Zach Boychuk gerüchteweise zu Zug? (Die Severstal Cherepovets haben ihn als Abgang per 13.11.18 gemeldet)

    Zu Suri, wer gehen will soll gehen, wer bleiben will soll sich den Arsch aufreisen. Finde es immer wieder faszinierend wenn Spieler für ihren Kampf und Einsatzwille gelobt werden... den diese Skills sind, in meinen Augen, ihr f** Job bzw. eine Selbstverständlichkeit die ich von jedem Spieler erwarte!

    GReetz HSV
     
  19. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Boychuk ist gelernter Center, würde meiner Meinung nach nicht wirklich Sinn machen ihn zu verpflichten, oder?
     
  20. HSV

    HSV Well-Known Member

    Der (accr. Elite Prospects) auch Flügel spielen kann.

    Greetz HSV