Allgemeines zur Saison 20/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Explorer, 12. Juli 2020.

  1. Explorer

    Explorer Member

    Vorerst keine Stehplätze
    War so zu erwarten:

    EVZ SONNTAG, 12.07.2020 // 08:00 UHR
    Die Frist für Aboverlängerungen ist inzwischen verstrichen. Mangels Verfügbarkeit können wir leider keine Anfragen berücksichtigen. Das gesamte Kontingent für Sitzplatz-Saisonkarten ist für die kommende Saison ausgeschöpft. Aufgrund der ungewissen Situation in Bezug auf die Auflagen des Bundes im Rahmen eines COVID-19 Schutzkonzeptes für Veranstalter, verzichten wir bis auf Weiteres darauf, zusätzliche Stehplatz-Saisonkarten zu verkaufen.

    Sollten zu einem späteren Zeitpunkt Stehplatz-Saisonkarten erhältlich sein, so werden wir entsprechend informieren.
     
  2. timbo

    timbo Well-Known Member

    keine überraschung…
     
  3. Powerplay

    Powerplay Active Member

    Die Wahrscheinlichkeit einer Bossard Arena mit 6000 Sitzplätzen wird immer realistischer...
    Definitiv nicht mein Wunschszenario, aber es könnte am Ende die einzige Möglichkeit sein um keine Geisterspiele abhalten zu müssen. Denn Geisterspiele sind nicht nur für die Spieler eine Zumutung, auch dem Klub würde 1/3 der Einnahmen fehlen. Konkurse von Klubs und ein Implodieren der Liga die Konsequenz.
     
  4. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Die Lösung mit nur Sitzplätzen ist in meinen Augen eine reine Augenwischerei. Es sei denn man müsste sich vom Eingang direkt auf den Platz begeben und dürfte sich in der Pause nicht in die Umgänge begeben.
     
    BeastMode gefällt das.
  5. figebueb

    figebueb New Member

    Bier wird an den Sitzplatz geliefert, BecherMann ;D
     
    G.panta gefällt das.
  6. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Praktisch jede "Schutzmassnahme" ist eine reine Augenwischerei... Diese Art resp. Stamm von Virus praktisch komplett eindämmen zu wollen kommt einer Slapstickeinlage gleich.... Es wird immer wieder einen Schub von Fällen geben... Dieses Virus wird uns, wie auch Erkältungsviren oder Influenzaviren in Zukunft begleiten.. Schutzmaske, Impfung, Lockdown hin oder her... ausrotten kann man dies nicht...

    Wir Menschen leben mit vielen Gefahren.. Krankheiten wie Krebs, MS und noch viele mehr sind auch nicht zu eliminieren. Doch von diesen spricht derzeit niemand.. Hauptsache es werden absolut sinnlose Sicherheitskonzepte, die die Unternehmen an den Rande der Existenz treiben, verlangt...

    Das Virus kann nicht geleugnet werden (logisch ist was da..) aber der Sinn für das Ganze darf auch nicht vergessen werden...

    Wenn ein Leben etwas ist, dann vergänglich! Das ist DIE Realität...

    Da nützt auch die Eliminierung von Stehplätzen rein gar nichts..!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2020
  7. timbo

    timbo Well-Known Member

    mit einer maskenpflicht und den gängigen abstandsregeln in den "umgängen" könnte man bestimmt ein ausreichendes schutzkonzept anbieten und somit alffälligen geisterspielen ausweichen.... allerdings leider nur ausschliesslich mit sitzplätzen.
     
  8. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Das ganze ist wirklich eine riesen Augenwischerei. Ich glaube jedoch das viele Lobbys/ Interessensgruppen/ Politik dahinter stehen und dies alles einfach sehr unglaubwürdig macht. Zudem hat das BAG in den Medien sowie direkt mit Corona infizierten gezeigt dass sie keinen wirklichen Plan haben.

    Fakt ist: das Virus ist da und es kann Lebensgefährlich sein . Das mit den "Schutzkonzepten" ist aber eine riesen "ass covering" Aktion.
    Entweder macht man richtige Schutzkonzepte/ Massnahmen oder gar keine. Es sieht einfach nicht glaubwürdig aus falls keine Stehplätze im Stadion existieren dürfen aber gleichzeitig gibt es Discos die offen haben dürfen. Flugzeuge die Keime durch die Lüftung umwälzen. ÖV Betriebe in denen keinen "Abstand" eingehalten werden kann usw..
     
    Sniper und timbo gefällt das.
  9. dido

    dido Active Member

    Hat denn schon irgendjemand ein „Schutzkonzept“ für ein Eishockey-Spiel gesehen? Mir ist keines bekannt... reden wir hier über „hättehätteFahrradkette“ oder was?
    Klar kann es Widersprüche geben, ich würde meine Energie aber zum jetzigen Zeitpunkt - wo noch nicht einmal abgeschätzt werden kann - nicht in wenn und aber Thesen verschleudern.
    Konzentrieren wir uns darauf, in den nächsten zwei Monaten vernünftig zu bleiben, dann klappt es vielleicht sogar mit einem geplanten Saisonstart. Über das Schutzkonzept können wir uns auslassen, wenn es steht...
     
    Olly Postanin gefällt das.
  10. zimmi_zug

    zimmi_zug New Member

    Aber in keinem deiner Beispiele sind 5 oder 10 Tausend Personen zusammen und durchmischt.
    Wie schon geschrieben muss es wohl Lösungen geben, bei denen die Gruppen abgetrennt werden. So hätte eine Infektion schlimmstenfalls eine Quarantiäne von evt. 1000 statt 4 oder 10 Tausend Personen zu Folge.
    Wegen der Aussage, vom Beast, dass es Unsinn sei den Virus so stark eindämmen zu wollen muss entgegenhalten werden, dass man 100 oder 150 Fälle pro Tage einfach viel einfach kontrollieren kann, als 1000 oder mehr. Wenn wir wieder soweit sind, gibt es meist nur drastische Massnahmen, dass die Zahlen nicht explodieren. Siehe zur Zeit in Israel usw.

    Was mir aber weiterhin Sorge macht: Wie gehen wir mit Infektionen in den Mannschaften um. Man sieht es nun beim GC. Wenn die Saison schon so dicht gedrängt wird bei Verschiebungen, dann lassen sich keine Spiele nachholen. Das ist eine Herausforderung, welche nicht ohne ist für die Liga.
     
  11. timbo

    timbo Well-Known Member

    tschuldigung, dass wir diskutieren...
     
    BeastMode gefällt das.
  12. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Da hat du Recht.
    Eigentlich ist alles schlecht aber irgendwie muss es weiter gehen.
    Ändern können wir nichts aber ich habe leider wirklich das Gefühl das nächste Saison nicht wirklich eine Saison sein wird..
    --- Double Post Merged, 13. Juli 2020, Original Post Date: 13. Juli 2020 ---
    Schön gesagt und so sollte es sein jedoch falls sich viele nicht dran halten wirds irgendwann allen anderen auch egal..
     
  13. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Vielleicht wirds einfach eine ... Übergangssaison.
     
    el_vazio, Blueliner und Philosoph gefällt das.
  14. oldfan69

    oldfan69 New Member

    Was ist eine Übergangssaison? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2020
  15. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Die Frage ist einfach zu welchem Preis man die Fallzahlen tief halten möchte.... Die Eliminierung des Virus durch eine Impfung oder eines Lockdowns ist eine Utopie und das derzeitige Konzept mit drastischen Schutzmassnahmen und das Absagen von diversen Veranstaltungen bis zum Sankt Nimmerleinstag ist für viele Firmen und Personen der sprichwörtliche Ruin... Daher nochmals zu meiner Aussage... Man muss mit gesundem Menschenverstand mit dem
    Virus klarkommen... Analog des Influenzavirus, der auch nicht ungefährlich ist!
     
  16. Was ist der Unterschied zwischen den Influenzaviren und dem neuen Coronavirus? Gegen das neue Coronavirus gibt es aktuell noch keinen Impfstoff.. bis wir soweit sind, sind die aktuellen Massnahmen der gesunde Menschenverstand, bzw. deren Umsetzung und das Verhalten der Leute.
     
    el_vazio gefällt das.
  17. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Wenn man meint der Impfstoff sei die Lösung des Problems ist man auf dem Holzweg... Trotz Grippeimpfung hat man in der Schweiz trotzdem noch mehrere 100000 Fälle pro Jahr.. Coronaviren, wie auch Influenza Viren sind nicht zu vergleichen mit Masern etc. Die Genetik kann schnell geändert werden.. Darum haben wir trotz Impfung und einer gewissen Immunität gegenüber Grippe und Erkältungsviren jedes Jahr eine hohe Anzahl an Erkrankungen... So einfach ist das nicht ;)
     
  18. Um das gings mir ja gar nicht. Ich sage nur, dass es bis zum Impfstoff Schutzkonzepte benötigt und dass man das Coronavirus nicht mit Influenzaviren vergleichen sollte. Ob's dann mit Impfung auch ohne Schutzkonzepte geht, bezweifle ich ebenfalls stark.
     
  19. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Ich bin kein Experte aber das Coronavirus überträgt sich auch um einiges einfacher als die “normale” Grippe..
     
  20. ..aber ich finde es einfach nur "geil", dass so viele bereits dabei sind. Ich hatte schon Muffe, das ich allein im Stadion hockeo_O