Bossard Arena - Mängel

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Outbacker85, 26. April 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. timbo

    timbo Active Member

    für mich der grösste "mangel" der bossardarena:

    das ungeniessbare eichhof-gesöff!

    pro baarer-bier!
     
    Philosoph, scnoters und StalBerg gefällt das.
  2. HSV

    HSV Well-Known Member

    Du hast absolut recht was das Holland Gesöff angeht nur:

    PRO APPENZELLER BIER!

    (diese Diskussion könnte man endlos weiterführen ohne je einen gemeinsamen Nenner zu finden... :) )

    GReetz HSV
     
    SURI#26 und StalBerg gefällt das.
  3. timbo

    timbo Active Member

    ...auch mit appenzeller bier könnte ich leben ;)
     
    SURI#26, StalBerg und HSV gefällt das.
  4. scnoters

    scnoters New Member

    Auch wenn der EVZ das Baarer Bier möchte, würde es nicht gehen. Denn nach meinem Wissen sind die Produktionskapazitäten zu klein.
     
  5. ergometer

    ergometer New Member

    Man könnte doch auch Baarer Bier nebst dem Eichhof anbieten...so kann man auf Eichhof wechseln wenn das gute Baarer Bier mal ausgeschossen ist ;)
     
  6. Powerplay

    Powerplay Member

    Ich glaube ja, dass der EVZ ganz genau weiss, dass das Eichhof Bier eine schreckliche Brühe ist. Der Klub spekuliert aber darauf, dass aus diesem Grund weniger gesoffen wird...womit sich auch das WC-Problem in Grenzen hält. Stellt euch mal vor, wie viel länger die Kolonnen vor den WC‘s wären, könnten wir ein gutes Bier trinken

    Wünsche allen einen schönen Sommer!
     
  7. timbo

    timbo Active Member


    AMEN! :D
     
    SURI#26 gefällt das.
  8. StalBerg

    StalBerg Member

    Z. B. in der 67-Sportsbar Baarer oder Appenzeller anbieten. Auch wenn ich selber gerne gutes Bier hätte, behaupte ich mal: Der grossen Mehrheit der Matchbesucher ist es nach wie vor egal, welches Bier ausgeschenkt wird.

    Dafür trinke ich am Match dann gerne mal das gute alte "Zwetschge".
     
  9. crusty77

    crusty77 New Member

    dies wiederum ist auch wieder Geschmacksache ..... bei dieser Willisauer-Plörre rollt es mir die Zehennägel nach hinten o_O
     
    WW#37 und HSV gefällt das.
  10. FIGEBUEB

    FIGEBUEB New Member

    Baarer Bier :)
     
  11. Darounen

    Darounen New Member

    Dies ist ein sehr altes Gerücht. Die Brauerei Baar kann sich den 300'000 CHF teuren "Biervertrag" schlicht nicht leisten. Die Produktionskapazität ist kein Problem.
     
    HSV gefällt das.
  12. Dynamite7

    Dynamite7 New Member

    Hallo. Nicht nur die WCs sind eine Zumutung auch die Verpflegungsstände sind nicht ideal. Sobald dort einige Personen anstehen ist ein Durchkommen zum Beispiel zu den Toiletten fast unmöglich. Bei der Stadionplanung lief viel falsch.
     
  13. dido

    dido Active Member

    Am besten reissen wir die Hütte ab und bauen einen Neue, idealerweise mit Berücksichtigung aller Wünschen der Forum-User. Dann heisst sie halt nicht mer BA sondern BER II.

    Ich stelle fest, dass die meisten die hier was zu beanstanden haben wohl kaum mehr als eine Saison in der alten Herti verbracht haben. Schraubt doch bitte mal einen Gang zurück. Die BA ist ein Event-Lokal und da kann es dummerweise vorkommen, dass sich für 2 - 3 mal max. 4 Stunden in der Woche viele Leute auf einer kleinen Fläche bewegen. Aber genau das macht es doch aus ... ist doch absoluter Nonsen unter diesen Voraussetzungen dermassen zu überbeissen ... ist ja kein Schulhaus.
    #luxusprobleme#wohlstandsverwahrlosung#probmleme-lösen-nicht-suchen
     
    el_vazio, HockeyBoy, FIGEBUEB und 4 anderen gefällt das.
  14. Bratensauce

    Bratensauce New Member

    Ich war mittlerweile in allen NLA Stadien sowie in 26 NHL Stadien und einigen Anderen, habe also einiges gesehen was funktioniert und was nicht.
    Bei uns in der BA hat es wirklich enorm wenig Platz aussen rum, kann man aber natürlich schwer ändern, jedoch wäre ein Anstehkonzept extrem hilfreich. Dies kann mit wenig Aufwand realisiert werden mit diesen Aufstellern und Bänder. à la: "hier rein, essen holen, hier raus" (Subway mässig) So könnte man die Schlange kontrollieren und in eine Richtung leiten, wo es mehr Platz zum anstehen hat. Ausserdem ginge es schneller und somit wäre die Schlange kleiner.
    Momentan stehen einfach alle kreuz und quer in einem Gedränge und es bekommen nur diejenigen ihr Essen, welche heftig genug auf sich aufmerksam machen und durchdrängeln. Zudem wird der durchgang daruch komplett blockiert. Dass dies dann aber Feuertechnisch OK ist, ist dann doch schon verwunderlich. Dabei ist es wenig hilfreich, dass kleine Stehtische direkt gegenüber den Essensständen an der Wand montiert wurden, was die Leute motiviert, auchnoch im Weg zu stehen und dort ihren Schwatz zu halten. Diese Tischchen sollten natürlich besser in den Ecken montiert werden, wo es mehr Platz hat.

    Natürlich würde es auch helfen, wenn die beliebtesten Getränke und Speisen schon vorbereitet sind, und man nicht überrascht wird, dass jemand eine Cola und eine Wurst will und diese erstmal auftauen muss. ;-)

    Bezüglich grösse des Stadions: Ja, es ist zu klein, das man vom Zuschaueraufkommen überrascht wurde lasse ich aber nicht gelten, ich bin bei Weitem nicht der Einzige, der schon damals gesagt hat, dass es viel zu klein gebaut wurde. Die Hertihalle war ja bei attraktiven Gegnern schon randvoll. Ändern kann man dies aber wohl auch nicht mehr. Ein weiterer Rang nachträglich hinzufügen dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein.
     
    HockeyBoy und HSV gefällt das.