CHL 2019 / 2020

Dieses Thema im Forum "CHL" wurde erstellt von HSV, 17. Mai 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Ich war selber nie Goalie, da bin ich jetz ehrlich. Aber wäre heute nicht ein Sieg dringelegen?
     
  2. Geo

    Geo Member

    Ich fand das war ein echt tolles Spiel. Hatte Tore, harte Checks und Fights.

    Sehr positiv viel mir Thorell auf. Sehr sicher an der Scheibe und super stickhandling. Fehlen nur noch Tore.
    Auch Wühtrich wirkte sehr sicher und abgeklärt.

    Schade haben wir Veloren. Unbesiegbar sind wir ja nicht. Haben gekämpft bis zum Schluss.
     
  3. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Thorell gefiel mir auch sehr extrem wendig und auch schnell. Mc war auch gut. Extrem viele Chancen mit der Spielpraxis kommen hoffentlich auch die Tore.
    @Kommando Powerschnauz würde ich auch so sagen.. auch beim Donnerstagspiel hätte hinten ein bisschen mehr gefangen werden können. Vielleicht braucht es auch Zeit bis Genoni sich an die Mitspieler gewöhnt? Aber da waren ein paar die einfach gehalten werden sollten..
     
  4. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Jo, habe mich bereits gefragt, ob die uns den Caminada nach Zug geliefert haben...
    Spass beiseite, jetzt darf er noch die Trainingseinheiten spüren und etwas dabeben langen.Es gibt dann einfach den Punkt, wo er zu liefern hat.Spätestens im ersten Heimspiel gegen Zürich.

    Ach ja...Thorell erwacht langsam und wird schnell und schneller.Die Harmonie mit Lino kommt auch und Mc hat gestern sehr gut gespielt.Ich glaube, da kommt noch viel feudiges auf uns zu.
     
  5. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Genoni war nicht gut gestern. Wir hätten aber auch mindestens ein Tor mehr schiessen müssen.
     
    Shorthander gefällt das.
  6. Pflichtsieg 2/2, jetzt wird's schwieriger. Lindberg hat neben Thorell sehr gut gefallen. Sowohl Mc wie auch Carl (bis auf die Strafen) beide unauffällig. Kovar/Hofmann Linie läuft weiterhin. Oehen konnte auch vereinzelt körperliche Akzente setzen. Lino heute für einmal (fast) unsichtbar. Thiry teilweise etwas unsicher am Puck, Morant fällt mit gutem Stickhandling auf. Mit der nötigen Effizienz kann es gegen HPK für 3 Pkt. reichen.
     
  7. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Ich freue mich über jedes bisschen Akzeptanz, welche die CHL findet. Eine tolle Sache, wenn man gegen Europas Granden "testen" darf. Aber mit Spielen wie dem heutigen zwischen Rungsted und dem EVZ macht dieser Wettbewerb sich keinen Gefallen. Auch für das Team dürfte der Wert bescheiden sein, der Nutzen fraglich - auf das richtige Tempo und die Härte für das Spiel am Samstag muss man nun erst wieder kommen. Es bleibt: Wenigstens hat sich niemand verletzt - und Hollenstein durfte einen Shutout feiern. Beim dänischen Meister.
     
  8. Geo

    Geo Member

    So heute wieder ein Richtig harter Gegner. Bin mal gespannt wie Zug körperlich spielen wird. Mit Lindberg haben wir auch einen der mit Körper spielen kann. Mal schauen ob sich Bachofner noch rächt an karjalainen
     
  9. Powerplay

    Powerplay Member

    Bachofner rächen an #38 Karjalainen?...im Traum wird er das schon wollen, aber mit 2m Körpergrösse und über 100kg Kampfgewicht sehe ich da nicht den Hauch einer Chance. Aber Morant könnte ihm gegen Ende des Matches eins auf die Nase geben.
     
  10. spearing

    spearing Active Member

    Als erstes CHL-Team die Achtelfinals erreicht. Diese Tatsache spricht für sich. Was für eine Leistung. Ich ziehe den Hut.
     
    TheHatefulOne gefällt das.
  11. Geo

    Geo Member

    Meinst du CH Team?
     
  12. spearing

    spearing Active Member

    Der EV Zug erreicht in der Königsklasse derweil mit einem 3:1-Sieg beim finnischen Meister Hämeenlinna als erstes Team des Wettbewerbs die Achtelfinals

    Quelle. Watson
     
  13. Herzliche Gratulation! Toll und sehr wichtig, dass man bereits vor den anstehenden Partien gegen Pilsen das Achtelfinalticket lösen konnte.

    Genoni hat gestern stark gespielt (HPK hatte fast doppelt so viele Schüsse wie wir)! Die Linie um Lindberg, Thorell und Martschini war sehr aktiv, die werden uns noch viel Freude bereiten. Toll, dass Zehndi neben Kovar und Hofmann spielt. Mc und Klingberg waren gestern um einiges präsenter als in den vorherigen Partien. Leuenberger, Bachofner und Albrecht bringen viel Tempo auf's Eis, starke vierte Linie bisher.

    Weiter so Jungs! Das macht Spass zum zuschauen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. September 2019
    Tinu23, Weibel#41, Philosoph und 3 anderen gefällt das.
  14. failmau5

    failmau5 Active Member

    Ort:
    Zug
    Well done boys! Und Gratulation an Langenegger zu seinem ersten Tor im A-Team!
     
    Ela00 gefällt das.
  15. HSV

    HSV Well-Known Member

    Tolle Reaktion gezeigt nach dem 2:0! Riesen Teamleistung!
    Hoffe wir können uns am Dienstag den Gruppensieg holen und dann erstmals das 1/8 Final überstehen. Ich bin guter Hoffnung!

    Hopp Zug!

    GReetz HSV
     
    Ela00 und WW#37 gefällt das.
  16. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Wieder einmal hat das Team eine gute Moral bewiesen. Ob wohl entgegen dem gezeigten 0:2 im Rückstand liess man sich nicht entmutigen und konnte das Spiel mit 5 Toren in Folge für sich entscheiden, wobei die Tore teilweise herrlich herausgespielt waren.

    Gratulation an Livio Langenegger zum ersten Tor für die erste Mannschaft.


    PS: Gratulation auch an die Fans aus Tschechien, war herrlich zu sehen wie sie sich den Spass trotz Resultat nicht nehemen liessen und trotzdem das Team Feierten.
     
  17. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Bin sicher, im Forum motzen die nur rum!

    Gratulation auch von mir. Jugend siegt! Langenegger mit seinem Tor, Leuenberger hat den Pilsnern keine ruhige Sekunde gegönnt und Hollenstein war in der zweiten Spielhälfte in einigen heiklen Situationen unbezwingbar.
     
  18. WesWalz

    WesWalz Active Member

    Gratulation an Langenegger für sein erstes Tor. Auch Hollenstein war sehr stark. Bin überrascht wie viel Ruhe er mit seiner Jugend bereits ausstrahlt.

    Auch das Debüt von der 13 Dario Wüthrich war sehr beeindruckend. Ohne Hektik, gutes Stellungsspiel und sehr guter ersten Pass. Genau so stelle ich mir die Angriffsauslösung vor. Ganz STARK. Nur 1 mal unsicher. Für mich gestern ganz klar stärker als Stadler.
     
  19. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Kann ich so unterschreiben. Bis jetzt gefallen mir die jungen Wilden wieder sehr gut.
    Einzig Volejnicek hat mich bis jetzt nicht restlos überzeugt, aber die Saison ist ja noch jung.
     
  20. SektorT

    SektorT Active Member

    Jup Dario Wüthrich hat mir auch extrem gut gefallen, mal schauen wie konstant er solche Leistungen zeigen kann. Allgemein auch die 4. Linie gestern ein Highlight.

    Uch bin schon wieder ein bisschen verliebt seit gestern... Nicht "nur" der Sieg, nein vorallem die Dynamik, das Tempo und die Geschwindigkeit des EVZ sind einfach cool zum zuschauen
     
    Seggi gefällt das.