Coronavirus

Dieses Thema im Forum "Dies und Das" wurde erstellt von Morant #74, 26. Februar 2020.

  1. HSV

    HSV Well-Known Member

    Wenn das 67 den Arenaplatz bestuhlt (mit Tischen etc.) Dann wäre das einfach ne grosse Terrasse oder? ;) Tablett auf den Tisch und Bier in die Hand... et voila‍♂️

    GReetz HSV
     
    Oana und ZG67 gefällt das.
  2. ZG67

    ZG67 Member

    Ich würde ein Public Viewing aber auch als Veranstaltung sehen, welches draussen mit max 100 Personen und dem gefordertem Abstand durchaus möglich ist.
     
  3. HSV

    HSV Well-Known Member

    Oder so ja. Handkerum hat eine Terrasse gar keine Personenbeschränkung, so oder so gibt es nun neue Möglichkeiten die hoffentlich geprüft werden.
    Auch 50 Plätze könnte man ja drinnen wieder verlosen, halt ohne Bier aber immerhin :)

    GReetz HSV
     
    BeastMode gefällt das.
  4. egemek

    egemek Well-Known Member

    So kommen immerhin ein paar wenige von uns nochmal unverhofft in den Genuss von Live-Hockey. :D Kommuniziert wird vermutlich erst, wenn das Datum des nächsten Heimspiels feststeht, hoffentlich also erst im Halbfinale... :cool:
    --- Double Post Merged, 17. April 2021, Original Post Date: 15. April 2021 ---
    Wies scheint, lässt uns der EVZ nicht rein, andere Clubs haben da schon kommuniziert. Oder gibt es eine Lösung wie bei Rappi und es wurde nur die HNK direkt informiert? Ich fände ehrlichgesagt etwas Support nicht falsch am Mittwoch... ;)
     
    HSV und Brewi gefällt das.
  5. HSV

    HSV Well-Known Member

    Es hat bis jetzt Fribourg, Rappi und Bern kommuniziert soviel mir ist, man darf gespannt sein, ich hoffe es kommt noch was vom EVZ, auch bezüglich 67 und / oder Arenaplatz.

    GReetz HSV
     
  6. HockeyBoy

    HockeyBoy Well-Known Member

    Schöne Geste. Die Chore Gruppe darf das erste Spiel mit denn paar Zuschauern besuchen. Anschliessend wird ausgelost.

    https://www.evz.ch/news/news/national-league/2020-21/april/ab-dem-21-april-mit-50-zuschauern/
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2021
  7. egemek

    egemek Well-Known Member

    Super Lösung vom EVZ. Für die Choreogruppe verzichte ich gern. :)
     
    failmau5, ice_lg, HSV und 3 anderen gefällt das.
  8. Heute in der Hockeyschule: die Eltern müssen die Haupttribüne verlassen und ins Restaurant gehen. Mein Sohn ist 5 und hat keine Ahnung, wo ich bin! Am Dienstag waren wir 6800 alle ohne Maske im Stadion. Heute hilft die Maske und das Zertifikat nichts. Es ist kein Wunder, wenn die Gesellschaft sich immer weiter spaltet.
     
  9. Kleiner Ritter

    Kleiner Ritter Well-Known Member

    Verstehe jetzt nicht genau was du sagen willst. Wie meinst du das ?
    Aber ein gutes Beispiel von Gesellschaft Spaltung hab ich auch. Impfkonzert: impfskeptiker sagen jeder darf selber entscheiden, sie kaufen aber 400 von 500 Tickets auf ( gratis Tickets ) damit sich impfwillige nicht dort impfen lassen können.
    Und sehen sich als Retter und feiern sich auf Telegram. Soviel zur Spaltung der Gesellschaft ;)
     
    Brewi gefällt das.
  10. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Zur sogenannten Spaltung tragen beide Seiten mehr als genug bei...
     
    Kleiner Ritter gefällt das.
  11. Kleiner Ritter

    Kleiner Ritter Well-Known Member

    Das meinte ich ja damit….
    Aber was zurzeit abgeht zeigt einfach immer schlimmere Folgen.
    Wir mussten gestern einen von der Polizei abholen lassen in unserem Geschäft, weil er ohne Zertifikat und Maske Reinstürzte und alle Kunden beleidigte….usw.
     
  12. Am Sonntag war der Familientag: es gab keinerlei Kontrollen, nur ein Teil der Eltern mit Masken, obwohl relativ viele Leute dort waren.
    Heute war Training: alle Eltern wurden von den Tribünen geschickt, alle trugen Masken: wir können uns keinen Security leisten, den müssten die Eltern selber bezahlen. Ich konnte meinen 5 jährigen nicht informieren, der wusste nicht wo ich bin. Mein 8 jähriger sollte auch die Tribünen verlassen, obwohl er schon umgezogen war. Zum Glück dürfte er dann doch warten.
    Mein Fazit: Konzept vielleicht vorhanden, aber keinen Plan zwecks Umsetzung, mit sinnvollen Massnahmen hat das nichts zu tun und es wird wieder zur Verärgerung/ Provokation beigetragen...
     
  13. Kleiner Ritter

    Kleiner Ritter Well-Known Member

    Das ist doof, da scheint aber der EVZ versagt zu haben, wenn das so war. Denn vom Bund ist es ja klar vorgegeben. Da würde ich jetzt nicht von Spaltung reden, eher das da jemand voll versagt hat. Hast du die Organisation darauf angesprochen?
     
  14. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Es ist 11.11.. also Beginn der Narrenzeit...

    Der neuste Tenor ist, dass die Boosterimpfung der neue Heilsbringer aus der Pandemie ist.. Man könnte jetzt denken, dass sei eine Fasnachtsente.. Nein weit gefehlt, das ist mittlerweile purer Ernst und die Impfung Nr. 3 wird langsam aber sicher im gewohnten Bild forciert... Das Schauspiel nimmt seinen Lauf.. Ob dies jetzt als Drama, Satire, oder Komödie taxiert wird kann jeder selbst bestimmen..

    Man kann ja alle Verschwörungstheoretiker an den Pranger stellen und sich über diese lustig machen, aber im Endeffekt haben diese bisher mit ihren Prognosen besser gelegen, als gewisse Starvirologen aus Deutschland..:rolleyes:

    Das macht einem langsam aber sicher mehr Angst, als das Virus selbst.....
     
    HockeyBoy, URISTIER, timbo und 3 anderen gefällt das.
  15. EVZ25

    EVZ25 Member

    ENTSCHULDIGUNG? es gab am Familientag Eingangskontrollen und die Security war da!! Wieso schreibst Du solchen schei**?
     
  16. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Ich behaupte mal dass es nicht ein Impfkonzert bräuchte um sich impfen zu lassen. Jeder der sich impfen lassen will ist ja mehr als Willkommen...
    Was meiner Meinung nach jedoch überhaupt nicht akzeptabel ist, ist das einfach so viel Geld verballert wird für ein "Impfkonzert".
    Und uns auch erzählt wurde dass es dem Staat 47 Mio kosten würde pro Woche für die Gratis Tests obwohl dies um ein X- Faches übertrieben wurde.

    Aber eben eine gewisse Reaktion ist immer zu erwarten bei so vielen unsinnigen Sachen.
    --- Double Post Merged, 11. November 2021, Original Post Date: 11. November 2021 ---
    Wer mal nachschaut wie viele Impfungen der Bund bestellt hat, kann sich schnell mal Fragen was dahinter steckt...

    Ist es eigentlich nicht so dass wir das Virus dabei helfen sich zu mutieren in dem wir Ansteckungen nicht wirklich vermeiden wollen sondern die Impfungen forcieren wollen?
     
  17. Olly Postanin

    Olly Postanin Active Member

    Möchtest du gerne in der aktuellen Situation weiterleben, und dich darüber lustig machen? Oder lieber wieder ohne Masken, ohne Zertifikatsplicht, einfach wieder das schöne Leben wie vor der Pandemie geniessen?

    Falls du auch wieder gerne die alte Normalität zurückhättest, dann erzähl doch mal, was dein Vorschlag ist, um diese Pandemie zu beenden. Die Impfung ist es aus deiner Sicht ja nicht... Und bitte denke daran, dass die Pandemie in allen Ländern ist, nicht nur in der Schweiz. Kleiner Tipp: Mit Nichtstun wird die Pandemie nicht beendet, auch nicht wenn du am 28.11. ein Nein in die Urne legst.

    Der Starvirologe aus Deutschland ist sicher froh, wenn ihm endlich mal jemand sagt, was seine Denkfehler sind.
     
    Kleiner Ritter, bike, Jeff Scout und 2 anderen gefällt das.
  18. Hintho

    Hintho Well-Known Member

    Das Niveau in diesem Thread sinkt ins Bodenlose......

    Wenn ihr keine Spaltung der Fans wollt und ja jedem seine Meinung lässt, dann können wir ja diesen Thred schliessen und das Thema Corona aus dem Forum verbannen.

    Für mich ist dieser Thread nur noch unsinnig und zerstört die Fankultur und den Zusammenhalt
     
    URISTIER, WesWalz, pfupf und 2 anderen gefällt das.
  19. EVZ25

    EVZ25 Member

    Hätte man mal lesen sollen...
     

    Anhänge:

    Kleiner Ritter gefällt das.
  20. HSV

    HSV Well-Known Member

    Noch mehr als das Corona Virus gibt mir zu denken das man die Hockeyschule "Young Bulls" nennt.... :rolleyes:o_O

    GReetz HSV
     
    HockeyBoy gefällt das.