Cup 2020/2021

Dieses Thema im Forum "Swiss Ice Hockey Cup" wurde erstellt von ONEUP, 25. Juni 2020.

Schlagworte:
  1. ONEUP

    ONEUP Guest

    Die Auslosung ist geschehen und der Gegner ist bekannt. EHC Raron.
     
  2. EVZ82

    EVZ82 Guest

    Ist doch schön das die erste Cup runde Regional ist. egal ich bin dabei
     
  3. chrutzi

    chrutzi Member

  4. HSV

    HSV Well-Known Member

  5. chrutzi

    chrutzi Member

    So was scheinheiliges. Zug war für die abschaffung des cups und in der game preview steht, man will nochmals für furore sorgen. Wenn man den cup schon nich haben will, sollte man nicht so was schreiben.
     
    Morant #74 und Brewi gefällt das.
  6. HockeyBoy

    HockeyBoy Well-Known Member

    Langsam tut mir der EHC Raron schon leid. Weiss jemand der höchste Sieg unseres EVZs? Bereits 1:12 nach 32min. Liebe Zuger hört doch auf Tore zu erzielen :D

    Sogar im Teletext musste man die Assistgeber aus Platzgründen entfernen.

    2020_EVZ_Cup.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2020
  7. Red

    Red Member

    Ich kann mich an ein 17:4 gegen Gottéron erinnern in der NLA Quali 1990 glaub ich, aber das
     
    HockeyBoy gefällt das.
  8. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    23:1, von Gnade keine Spur:)
     
    Brewi gefällt das.
  9. HSV

    HSV Well-Known Member

    Heute gelesen und für gut befunden:
    "Es scheint, als ob die Nati-A Teams in diesem Wettbewerb nichts richtig machen können. Kurvt man lässig herum ist man arrogant, weil man den Gegner nicht ernst genommen hat. Nimmt man den Gegner aber ernst und spielt 60 Minuten lang konzentriert und voll gas Hockey, ist man auch arrogant und unsportlich. Bin froh sieht dies der EHC Raron und seine Spieler anders."

    GReetz HSV
     
    ONEUP, ice_lg, Jeff Scout und 5 anderen gefällt das.
  10. timbo

    timbo Well-Known Member

    unglaublich wie aufgrund des resultates auf den EVZ "eingehackt" und von arroganz gesprochen wird...

    aber hey, man kanns nie ALLEN recht machen ;)

    gratulation jungs, zur einwandfreien leistung.
     
    ice_lg, Jeff Scout, Kolin1422 und 3 anderen gefällt das.
  11. Shorthander

    Shorthander Well-Known Member

    Ort:
    Auw
    Der EVZ hat alles richtig gemacht.Man hat den Gegner ernst genommen und nur wenig zurückgeschraubt, nachdem das Spiel entschieden war.Ich glaube, es wäre viel mühsamer gewesen für Raron, hätte zug nur noch bitzeli Katz und Maus gespielt.
    Zudem hat unser Team gezeigt, wieso der Cup im Hockey nicht wirklich sein muss.Schönes Volksfest für Raron, aber sportlich wertlos.
     
    Kolin_1967 und BeastMode gefällt das.
  12. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Das Geheule von wegen niveauloses und ehrenloses Verhalten seitens der Zuger ist sowas von lachhaft.. Ich würde es als Amateur viel schlimmer finden, wenn das Profiteam nach 10min das erwähnte "Katz und Maus" zelebriert.. So können die Walliserjungs wenigstens sagen, sie haben gegen einen topmotivierten und voll durchziehenden EV Zug verloren... Was bringt das einem, wenn man genau weiss, dass man eigentlich viel höher verlieren hätte müssen, aber de Gegner Mitleid hatte und das Resultat somit "beschönigt" ist..
    --- Double Post Merged, 5. Oktober 2020, Original Post Date: 5. Oktober 2020 ---
    Schau dir mal diese Leute an die herumächzen.. Entweder absolut keine Ahnung von Eishockey oder dann HCD oder SCB Fan (gut Gleiches zu Gleichem..)
     
    Jeff Scout, Shorthander und Kolin_1967 gefällt das.
  13. StalBerg

    StalBerg Active Member

    Da würde ich jetzt nicht viel drauf geben. EVZ-Bashing ist die letzten Jahre schwer in Mode gekommen. Aber auch hier haben die Anfeindungen keine Substanz.
     
    Jeff Scout, Shorthander und Kolin_1967 gefällt das.
  14. molson

    molson Well-Known Member

    Warum hat Thorell nicht gespielt?
    Wieder Velo gefahren o_O
     
    Shorthander gefällt das.
  15. Red

    Red Member

    Shorthander gefällt das.
  16. Shorthander

    Shorthander Well-Known Member

    Ort:
    Auw
    Die primitivsten Aussagen kamen natürlich, wie immer, von Bernern.Nicht genug, dass man uns die Meistertitel vor der Nase weggeschnappt hat, man tritt auch bei jeder Gelegenheit nach. Ich verachte den SCB bald mehr als den HCD.
    Scheinen langsam alle an Grössenwahn zu leiden...
     
    HSV und Kolin_1967 gefällt das.
  17. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Das sehe ich anders, natürlich der sportliche Wert in der ersten Runde ist nicht sehr hoch wenn ein Top Team gegen ein Amatuer-Team welches 3 Ligen tiefer spielt. Allerdings ist dies im Normalfall bereits ab der zweiten Runde nicht mehr der Fall und der sportliche Wert wird grösser.

    Der Wert des Cup liegt (respektive bald einmal lag) ganz wo anders. Er bringt finanzielle Mittel in die Hockeybasis, dahin vo viele kleine Clubs um ihr finanzielles Überleben kämpfen und von so einem Hockeyfest sehr profitieren können. Ohne diese Clubs würde viel Ausbildungsarbeit fehlen und manch ein Topstar hat bei einem von ihnen seine ersten Schritte auf dem Eis gemacht. Schade wird ihnen diese Anerkennung nun wieder genommen.

    PS: selbst für die Raronspieler war dies gestern ganz bestimmt das Spiel ihres Lebens, denn sie werden wohl nie mehr gegen Spieler eines solchen Kalibers antreten und sich mit ihnen messen können (nun wo der Cup abgeschafft wird erst recht nicht).
     
  18. Shorthander

    Shorthander Well-Known Member

    Ort:
    Auw
    Ich gebe dir in einigen Punkten recht.
    Ja, manches Talent wurde bei den Junioren einer Amateurorganisation entdeckt.Und ja, Geld bringt es für diese Klubs.
    Nur haben wir, in normalen Saisons bald genug Spiele in der Liga.Wir sind nicht die NHL.Und wir brauchen auch Geld.Zug hat ja fast noch nie Zuhause gespielt im Cup.Kein Cup, dafür ein Ligaspiel das finanziell etwas bringt, gefällt mir da besser.
    Mir würde der Cup dann wieder zu sagen, wenn der finanzielle Druck weniger wäre und es weniger Ligaspiele bräuchte.
     
    Brewi gefällt das.
  19. StalBerg

    StalBerg Active Member

    Die Berner sind grosspurig wie immer schon, aber wo treten die denn nach gegen uns? Ich finde viele Berner aktuell eher peinlich, wenn sie sich unbedingt darauf versteifen müssen, als Playout-Teilnehmer auch diese Saison "amtierender Meister" zu sein...
     
    Brewi, Kolin_1967 und Shorthander gefällt das.
  20. Shorthander

    Shorthander Well-Known Member

    Ort:
    Auw
    Gut geschrieben ! Ich meine mit "Nachtreten", die Tatsache, dass immer sofort gegen uns gehetzt und auf uns gezeigt und gehauen wird...
    Und ja, erbärmlich sind die im Moment selber.Wobei, dank der Karhur...dem Karhunen werden die nicht mehr so abstürzen, leider.
     
    Brewi gefällt das.