Diskussion Sichtbehinderungen

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Grosek22, 16. Oktober 2022.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timbo

    timbo Well-Known Member

    sorry, ich wusste das nicht wegen den "kleinen fahnen"...

    ... aber trotzdem danke für den "troll" (ich dachte, beleidigungen sind hier drin tabu?)
     
  2. Fan-Moderator

    Fan-Moderator Moderator Moderator

    Also ich zitiere noch mal deinen Beitrag:
    Damit zweifelst du für uns ganz klar an, dass es überhaupt eine Vereinbarung gibt und die Fandelegierten diesbezüglich die Unwahrheit erzählen. Es werden hier bestimmt keine Namenslisten der am runden Tisch Beteiligten veröffentlicht und auch kein Wortprotokoll. Das Resultat der Gespräche wurde hier sowohl von Mario wie auch Derzmä kommunziert. Wenn du mehr wissen möchtest wende dich persönlich an sie, sie werden dir sicher Auskunft geben.
     
  3. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Natürlich selektiv lesen ist da eine grosse Hilfe.
    Prompt zu ignoriere dass ich z.B. mit dem EVZ direkt Kontakt aufgenommen habe, wird da schnell mal "übersehen".
    --- Double Post Merged, 30. November 2022, Original Post Date: 30. November 2022 ---

    Ich bezweifle nicht dass es eine Vereinbarung gibt, oder das ihr etwas falsches erzählen würdet.
    Ich bringe nur auf was hier diskutiert wird und dass der Wissensstand über die Vereinbarung sehr unterschiedlich hier im Forum ist. Dies wiederum sorgt für Diskussionen da die Details der Vereinbarung für viele unbekannt sind.

     
  4. EVZ25

    EVZ25 Member

    und dein Problem wurde vom EVZ umgehend gelöst, das hast Du auch geschrieben. Was sollen denn die weiteren Beiträge genau bewirken?
     
  5. Moderator

    Moderator Administrator Moderator

    Liebe alle

    Am letzten Sonntag fand der runde Tisch zwischen Vertretern aller Beteiligten statt. Man hat sich auf einen Kompromiss geeinigt:

    Sobald sich der Spielverlauf über die rote Linie in Richtung Kurve bewegt, werden die grossen Fahnen heruntergenommen. Die kleinen Fahnen sind davon nicht betroffen.

    In den letzten beiden Spielen wurden diese neuen "Spielregeln" gut befolgt. Die Betroffenen stehen in direktem Kontakt, sollte es erneut zu Problemen kommen. Dieses Thema wird deshalb geschlossen.

    Sollten sich Personen, welche nicht am runden Tisch teilnahmen oder in Kontakt mit einem der Vertreter stehen, künftig durch Fahnen gestört fühlen, bitten wir um eine E-Mail an info@evz.ch.

    Vielen Dank an alle!

    #zämefürzug
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.