EVZ - Daffos, Daffos-EVZ

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von HSV, 7. Dezember 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Diese ....... sollen absteigen ! Soll ihnen die Ligamafia in der Swissleague helfen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2018
  2. StalBerg

    StalBerg Member

    Mich würde vor allem mal die Begründung für die Einstellung interessieren. Der "Check" war ziemlich übel: Roe stand aufrecht und der Ellbogen-Check ging nur gegen seinen Kopf. Die Wiesers, Joggi, Sciarioni etc. sind sicher stolz auf Jung, dass er von ihnen gelernt hat.

    Vermutlich lautet der Vorwurf an Roe, dass er einfach zu klein ist. Er muss halt noch etwas wachsen, dann wäre es schon ein korrekter Check Schulter gegen Schulter gewesen. :(
     
    Shorthander gefällt das.
  3. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Die Begründung findest du hier: https://cms.sihf.ch/media/13715/ordentliches_verfahren_nr_18-19_18187_7_jung.pdf
    Mit der Begründung „zu klein“ hattest du recht, ich kann mich aber an frühere Entscheide erinnern wo es hiess der Grössenunterschiec tut nichts zur Sache. Einmal mehr vermisse ich hier eine klare Linie.
     
  4. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Die klare Linie ist für mich absolut ersichtlich: Pro Davos, ja nicht die arme Mannschaft noch schwächen.
    In meinen Augen, will man alles tun, dass die Bergler nicht in Abstiegsgefahr kommen.Zum einen will man nicht auf den Hallenfüller HCD verzichten, in der höchsten Liga.Zum andern muss der Spengler Cup so attraktiv wie möglich sein, dass auch da genug Geld ins Unterland wandert.
    Unterm Strich geht es also ums Geld, Sport bleibt aussen vor und Blödheit und finanzielle wie sportliche Unfähigkeit werden am besten noch belohnt.
    Davos fängt man vor einem drohenden Abstieg wohl noch auf, während man bei Ambri, Langnau oder Servette von Verband und Liga eher noch nachtreten würde.

    Zu Roe: Selber Provokateur und Meister unnötiger Fouls, darf man mit ihm anscheinend machen was man will, im Zweifelsfall ist er dann noch selber schuld.Bedenklich.Manchmal wünschte ich mir einen Typ Yaremchuk zurück.Der konnte sich wenigstens effizient wehren und wurde respektiert.

    Btw. Mag die Landwassertal Clowns immer weniger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2018
    Tinu23 gefällt das.
  5. Jörg scheint die Tradition der Wiesers etc. fortzusetzten!

    gibt es jemand bei euch, der die Begründung, warum er nicht gespert wird, echt versteht...?

    ich habe immer mehr Mühe!
     
    Shorthander gefällt das.
  6. SektorT

    SektorT Active Member

    Der main contact point war nicht der Kopf, sondern eher die Schulter...

    Mal im Ernst: der Check ist nun wirklich nicht besonders brutal oder mit Verletzungsabsicht. Welches Strafmass hättet ihr euch denn vorgestellt?
     
    Philosoph gefällt das.
  7. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Sehe ich genauso
     
  8. scnoters

    scnoters New Member

  9. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member