EVZ : Lugano 17.12.2018

Dieses Thema im Forum "National League" wurde erstellt von Weibel#41, 17. Dezember 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Weibel#41

    Weibel#41 Member

    Erstes Spiel gegen Lugano, nach all den Wechselinformationen zwischen diesen beiden Teams.

    Ich hoffe, dass Zug nach der Nati-Pause weiter mit viel Power spielen kann und so hoffentlich die nächsten Punkte einfährt. Es währe wichtig einen guten Start in diese letzte Woche mit vielen Spielen zu haben.

    Laut Preview ist Roe immernoch fraglich, was genau ist, steht aber nicht...
     
    Wiedi gefällt das.
  2. HSV

    HSV Well-Known Member

    Die letzte Pause hat uns nicht so gut getan und doch haben wir Daffos 2mal geschlagen. Lugano ist nun aber ne Nummer grösser und ich denke es wird ein harter Kampf! Nichtsdestotrotz sind die Südtessiner definitiv schlagbar! Auf die ersten 3 Punkte der Woche! ;)

    GReetz HSV
    Bin allgemein gespannt wie die Jungs die 4 Spiele meistern, hoffen wir das Beste! HOPP ZUG!
     
  3. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Wird ganz sicher schwieriger als gegen Daffos aber trotzdem machbar.

    5:1 Zug
     
  4. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Was bis zur 5min (waren das wirklich 5min? o_O) Strafe gegen Riva gezeigt wurde, war gar nix. Danach aber einfach nur schön anzusehen. Wie Everberg mit seinem Körper arbeitet, einfach sackstark! Senti ist ja mal richtig heiss! Sven und Santeri haben sich die Vertragsverlängerung mehr als verdient. Congrats Tobi, ein paar sehr schöne Paraden. Weiter so Jungs! :cool:
     
    HSV gefällt das.
  5. fergus76

    fergus76 New Member

    Letztendlich souveräner Sieg, die 5-Minuten Strafe hat das Spiel in entscheidende Bahnen gelenkt. Bin nicht so regelkundig, meines Erachtens eher hart gepfiffen oder wie sehen das Experten? Tobi anfangs letztem Drittel mit wichtigen und starken Saves, Senteler mit geilen Abschlüssen und Everberg mit dem Highlight des Abends in Unterzahl :)
     
    Snuffinski_Uri, Weibel#41 und Goldmandli gefällt das.
  6. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Weiss auch nicht, ob das wirklich 5 Minuten waren. Everberg hat sich heute - wie auch in den meisten anderen Spielen - oft vors Tor gekämpft, der Abschluss war aber leider nie erfolgreich. Wenn er so weiter macht, kommen die Tore schon noch.
     
    Shorthander gefällt das.
  7. Blueliner

    Blueliner Active Member

    -I£
    Erinnert sehr an Klingberg, als er noch nicht so treffsicher war wie diese Saison.
     
  8. Snuffinski_Uri

    Snuffinski_Uri New Member

    Die 5min Straffe war wohl dafür, da der Luganesi bei Lammer schon die Weihnachtsglocken leuten wollte.
     
    Shorthander gefällt das.
  9. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Bis zur 5min Strafe absolut ausgeglichen, danach einfach souverän gespielt.. Kampf pur, mit dem Tier Everberg als Zugpferd! Senteler magistral und Stephan wie eine Wand.. Warum wir Genoni verpflichten wissen die Götter ;)

    Die 5min Strafe absolut gerechtfertigt.. Der Stock hat rein gar nichts bei seinem kleinen Bruder zu suchen.. Zudem darf der Gegner ruhig auch mal einen Restausschluss kassieren.. Im letzten Spiel hätte dies bei dem elenden Jungen aus Davos schon der Fall sein sollen..
     
  10. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Habe die Szene von meiner Position aus nicht gesehen, aber wenn der Stock des Luganesis versucht „Eiertüschis“ zu spielen ist dies eine klare 5 Minutenstrafe... schliesslich haben wir jetzt Weihnachts- und nicht Osterzeit :D
     
    Shorthander gefällt das.
  11. URISTIER

    URISTIER Member

    Naja in den Playoffs 2017 wo der Ambühl Diem den Stock von hinten in die Nüsse geschlagen hat gab es auch nicht`s :eek:
    Aber das war ja ein DaFFOser ;)
    Nein jetzt ihm Ernst dort wo ich Sitze haben sich auch alle gefragt warum 5 Minuten??
    Aber wenn es so gewesen ist wie du sagst dan geht das Strafmass natürlich i.o..
     
  12. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    Auf der srf sport app sieht man es deutlich. Es war eine klare und sehr dämliche Tätlichkeit vom Luganesi. Korrekter 5-er.
     
    Tinu23 und Shorthander gefällt das.
  13. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Damals hatte der Schiedsrichter wohl Tomaten auf den Augen und der Einzelrichter keine Eier, denn der hat ja begründet es gäbe keine Verletzungsgefahr... dies kan in meinen Augen nur einer sagen, welcher selber nichts zwischen den Beinen hat.
     
    Tinu23, Shorthander und Goldmandli gefällt das.
  14. spearing

    spearing Active Member

    grandioser Sieg. Herzliche Gratulation an alle. Bärenstarke Leistung!
     
    Tinu23, ice_lg und Shorthander gefällt das.
  15. ice_lg

    ice_lg Member

    Ort:
    Baar
    Stierenstark !!! :)
     
  16. In aderen Liegen wird dies wohl härter gepfiffen als in der Schweiz, daher der Restausschluss. Ich frage mich nur, was der finische Ref. mit Ambühl gemacht hätte, als der Diem kastrieren wollte. Die Idee mit den ausländischen Schiedsrichtern gefällt mir immer besser, denn die machen sich wohl keine Hoffnung auf "Weihnachstferien in Davos".
     
    Snuffinski_Uri gefällt das.
  17. timbo

    timbo Active Member

    war es nicht senteler? :)