Fora mit Attacke gegen den Kopf - 1 Spielsperre

Dieses Thema im Forum "National League" wurde erstellt von Bratensauce, 19. Dezember 2020.

  1. Bratensauce

    Bratensauce Active Member

    Schaut euch mal das Video von Michael Fora und seiner Attacke gegen Künzles Kopf nach dem Pfiff an.
    Verdikt: 1 Spielsperre

    Ein riesiger Witz und ein schlag ins Gesicht (ha, wie passend) aller anderen Spieler insbesondere deren die für verhältnismässig harmlose Fouls mit der 5 Fachen Härte bestraft werden.
    Video: https://twitter.com/nlslofficial/status/1340199512367894530?s=21
     
    BeastMode und Brewi gefällt das.
  2. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Einfach ein weiteres Beispiel des SIHF...

    1 Spielsperre für diese sehr gefährliche geplante Aktion und in der NLB 6 Spielsperren für dies??

    http://tv.sihf.ch/SmartPublish/index?
    clubId=BFA56684-1A6D-407D-866F-1E6E1F766281&video=762795&Type=4#!#Disciplinary
     
  3. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Das Gremium, jenes das Strafmass jeweils festlegt ist ohnehin ein absoluter Witz..

    Da werden willkürlich irgendwelche Strafen, ohne jegliche erkennbare Linie, ausgesprochen... Da werden Spieler zum Teil für identische Vergehen mal für 5 Spiele gesperrt, mal gar nicht... Völlig unabhängig der Klubfarben...
     
    Brewi gefällt das.
  4. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Mit der Abspaltung SIHF/ Klubs wird vielleicht für diese Personen kein Geld mehr vorhanden sein. Dann können wir eine Münze werfen oder ein Zufallsgenerator benützen um das Strafmass zu definieren. Einen unterschied würde es bestimmt nicht machen und sehr viel Geld wäre gespart.
    Zudem wäre es auch immer unparteiisch.
     
    Shorthander und Brewi gefällt das.
  5. Bratensauce

    Bratensauce Active Member

    HockeyBoy und Shorthander gefällt das.
  6. timbo

    timbo Well-Known Member

    Anhänge:

    Brewi gefällt das.
  7. HockeyBoy

    HockeyBoy Well-Known Member

    Was für ein Witz diese Strafe. Dass man sich hier noch die Mühe für die Untersuchung (Dokumentation, Video...) für dieses Vergehen macht. Leichter Stockschlag in den Rücken und etwas theatralisch Fallen gelassen - Hätte man doch einfach so belassen können.
     
  8. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Ich finde den Entscheid korrekt, Kovar lässt sich ziemlich klar fallen.

    Zu schade, dass Bertschy für seine zwei Schwalben nicht gebüsst wurde.
     
    Brewi gefällt das.
  9. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Es war ein crosscheck und Kovar hat übertrieben.

    Manchmal scheint es Parteiisch aber mehrheitlich ist es einfach Willkür würde ich behaupten.

    Bei Gardner und Co sollte mal ausgemistet werden. Was die für einen Müll bringen ist nichts neues aber spätestens jetzt wo überall sparen angebracht ist sollte dort mal aufgeräumt werden.

    Vorschlag: diese Aufgabe outsourcen. Bei den im Vergleich so tiefen Spieler Löhnen in der AHL sowie in anderen Ligen sind bestimmt auch die Beamten günstiger.
     
    Brewi gefällt das.