Game Previews oder wie nicht nur die Fans Grännen....

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von HSV, 29. Januar 2019.

Diese Seite empfehlen

Schlagworte:
  1. HSV

    HSV Well-Known Member

    Das Zuger Publikum neigt zu schnellem Gegränne, dies wurde ausdiskutiert und jeder hat seine Meinung dazu, meine persönliche ist, dass man diverse Sachen ein bisschen weniger Eng sehen sollte aber eben, jedem das Seine!

    Was in meinen Augen aber gar nicht geht ist das jammern auf unseren offiziellen Kanälen!

    Gamepreview Rappi:
    "3:4-Niederlagen bei den ZSC Lions (nach einem irregulären Tor in der Verlängerung)"

    Gamepreview Lugano:
    "musste sich nach einem irregulären Gegentor in der Verlängerung (klares Foul an Torhüter Sandro Aeschlimann) noch 3:4 geschlagen geben"

    Ist dann auch mal gut? Wollen wir jetzt jedes Spiel schreiben wie gemein alles ist und wir benachteiligt wurden damals am 25.1.2019 im bösen Hasta? Als EVZ würde mich eher fragen, wieso zum Teufel kommt es noch zur Verlängerung? Wieso zum Teufel stehen nicht 5-10 Spieler von der Bank auf und verklopfen den Zürcher? Bin froh fragt sich, wenigstens ersteres, unser Coach genau so.

    Ich bin dafür das der EVZ sich wieder auf sich und seine Stärken konzentriert, alles andere ist eh nicht zu beeinflussen und solches "mimimi" unnötig!

    GReetz HSV!
    p.s. Hüt scho all uf Rappi, es hett na Platz!
     
    StalBerg und el_vazio gefällt das.
  2. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    Wow wahre worte!

    aber nicht alles ist einfach mimimi es hat schon einen Grund das man (oder besser gesagt ich als Fan ) sich äußern mag!
    sonst würde ich sagen 1:1 ok. :)
     
    HSV gefällt das.
  3. SektorT

    SektorT Active Member

    Absolut richtig. Sieger Mannschaften stehen über solchen Ereignissen.
    (Aaaber, zum Glück wird das Preview wohl kaum von Tangnes oder einem Spieler geschrieben, sondern von einem Content-Verantwortlichen. Daher denke ich, dass die Mannschaft durchaus weiss, dass es nicht zu einer Verlängerung hätte kommen dürfen...)
     
    HSV gefällt das.
  4. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Keine Angst der EVZ konzentriert sich völlig auf seine Stärken und hat keine einzige Minute verbraucht mit Rekurs oder sich in irgendeiner Form zu verteidigen.
     
  5. HSV

    HSV Well-Known Member

    Das hingegen verstehe ich auch nicht ganz, geht ins gleiche (wie ja auch geschrieben) wie, dass der Zürcher nach dem Check gegen den Goalie überhaupt noch stehen kann! Darum passt es ja erst recht nicht, Jammern aber dann doch nicht auf Verbands Ebene wehren... :S Dann kann man auch beides sein lassen!

    @kroki auf jedenfall sollen sich die Fans äussern, wie gesagt, jedem seine Meinung. Von einem professionellen Wirtschaftsunternehmen erwarte ich aber eine gewisse Seriösität.
    Was im übrigen auch für gewisse Social Media Einträge gilt (z.B. Insta nach Z Match), die eher zu einem jungen frustrierten Fan passen als zu einem professionellen Wirtschaftsunternehmen.

    GReetz und Hopp Zug!
    Alli uf Rappi.... au hüt scho! :)
    HSV
     
  6. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    HSV gefällt das.
  7. Oranje79

    Oranje79 Member

    Ich finde, Zug soll resp. muss aufhören immer "lieb und brav" zu sein. Es ist an der Zeit, sich definitiv nicht mehr alles gefallen zu lassen. Videos einschicken, bei Verband vorsprechen und gewisse Schirientscheide oder Sperren kritisieren. Die sollen auch mal merken, dass wir uns nicht alles Gefallen lassen. Diesen Eindruck haben die nämlich, anders kann ich mir das nicht erklären was da seit Jahren läuft.

    Leider habe ich zu wenig Zeit, ansonsten würde ich mal alle ungerechtfertigten oder ungeahndeten Aktionen gegen den EVZ auflisten und dem EVZ zukommen lassen.

    Aber ich gebe Euch recht, fertig gejammert, es ist Jammern auf hohem Niveau. Wir sind ja glücklicherweise oben in der Tabelle ;-)
    Das einzige was zählt ist, wie die ganze Saison bisher, in jedem Spiel Vollgas zu geben und sich ans System zu halten. Das hat bisher super geklappt und unsere 3 Coaches zeigen uns einen unterhaltsamen, kämpferischen und lernfähigen EVZ!

    Das muss belohnt werden, früher (Cup) oder später (Meischtertitel). Am liebsten beides ;-))

    Ich hoffe, wenn unser Team mal komplett ist, die Spieler weiterhin so für einander kämpfen und spielen. Dann könnte das nämlich eine ganz geile Saison werden.

    HOPP EVZ
     
  8. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    "HSV" hat absolut recht!! Als Verein "EV Zug" sollte man mit solchen Dingen absolut souverän und kalkulierend umgehen.. Dies betrifft jeden offiziellen Kanal...
    Ich würde mir einfach wünschen, dass unser Club einfach mal völlig kalt und ohne Emotionen gewisse Schritte einleitet um ein Statement zu setzten... Nicht nach dem Motto: "Liebe deinen Nächsten" sondern: HEY SO NICHT MIT UNS!!! Dieses Motto sollte in allen Belangen eingeimpft werden.. Sei dies bei völlig willkürlichen Sperren ala Roe (Führungsetage) oder einfach mal dem gegnerischen Spieler sowas von den Tarif durchzugeben (Team)..

    By the way:

    Wir Fans neigen ja sowieso immer dazu, sich benachteiligt zu fühlen oder sonst was.. Aber dieses Phänomen findet von Ost bis West und von Nord bis Süd bei jeder "Fanbase" statt...;)
     
    Tinu23 und HSV gefällt das.
  9. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Ja, das Grännen ist dann halt wohl eine ganzehitliche EVZ Krankheit die nicht nur bei den Fans zu finden ist. Aber Beastmode hat schon auch Recht. Ich glaube benachteiligt fühlen sich immer alle Fanlager, auch wenn ich nicht verneinen kann, dass die Zuger Fans da eher zu dem lauter aufschreienden Fanlager gehören. In dieser Rangliste macht uns den Spitzenplatz wohl nur das Davoser Publikum streitig. :eek:
    --- Double Post Merged, 29. Januar 2019, Original Post Date: 29. Januar 2019 ---
    Ja auch heute alle mit Zug, Auto oder Car auf Rappi! Heute hat es noch genug Tickets für alle ;)
     
  10. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Zurück auf das Thema wegen dem Cup wo es zur Diskussion kam das viele Zuger Fans sich erst ab dem Final für das Spiel interessiert.

    Gestern war ja eigentlich ein "Top- Spiel" für Rapperswil, der EVZ war zu Gast ein Team aus der oberen Tabellen-hälfte + eine Art Derby + eine Hauptprobe für den Cup Final am Wochenende. Das Stadion war aber so etwas von leer! Es scheint so als hätte Rapperswil wirklich nicht viele Fans und Unterstützer aber bei einem Cup Final können Sie sich alle mobilisieren und geben 200 Prozent nur das so wenig EVZ Fans wie möglich ins Stadion können. Echt nur peinlich.
     
  11. SURI#26

    SURI#26 New Member

    Ort:
    Walchwil
    :):)
    Ja klar chumich jetzt au erst im Final mit anes uswärtsspiel, aber als Lehrling han ich eifach ned die finanzielle mittel/ ziit immer / öfters a d uswärtsmatch z gah. Defür bini dehei immer debii :)