kader 2019/20...... etc.

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von timbo, 17. September 2018.

Diese Seite empfehlen

Schlagworte:
?

welchen spieler würdet ihr lieber ab nächster saison bei uns sehen?

  1. enzo corvi

    20,8%
  2. gregory hofmann

    48,1%
  3. keiner!

    3,9%
  4. beide

    27,3%
  1. Nachdem nun scheinbar doch einige das Interview gelesen haben, meine letzte Reply an jene, die sich die Aussagen von Corvi noch immer schönreden:

    Selbsteinsicht kommt erst nachdem man etwas mindestens einmal probiert hat. Wenn man von vornherein etwas ausschliesst, darf man gut und gerne von Angst vor etwas Neuem sprechen.

    Dass das Leben hier um einiges qualitativer ist als in Übersee ist totaler Schwachsinn. Dass man viel in Hotels übernachtet stimmt, als 25jähriger ohne Familie dürften einige Übernachtungen hintereinander von zuhause weg gerade noch knapp drinliegen, denke ich.

    Nochmals: Wenn ich zwischen Hofmann und Corvi wählen müsste, würde ich Hofmann nehmen, weil der die Eier hat sich in NA zu versuchen. Dass ich mit dieser Meinung offenbar ziemlich alleine bin, weiss ich mittlerweile und stört mich nicht im geringsten.

    Cheers, Boys!
     
  2. timbo

    timbo Well-Known Member


    schön, wie du hier deine meinung verteidigst... ABER.

    nur so nebenbei:
    hofmann wechselte damals vom HCD zum HCL (wie er selber sagte) vorallem wegen seiner freundin...

    ...riesengrosse eier scheint hofmann also auch nicht zu haben. ;):D
     
    Shorthander gefällt das.
  3. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    ha ha ha goldig dieser Konter :-D
     
  4. ... gut, dann wohnt nun Hofmanns Freundin neuerdings im Kanton Zug oder wie? Weil er ja sonst nie und nimmer nach Zug kommen würde.. Oder denkst du, dass seine Freundin mittlerweile ganz froh wäre, wenn sie ihn dann nicht mehr täglich sieht??

    Nun im Ernst: Fakt ist, dass Hofmann es bereits bei den Carolina Hurricanes versuchte (mit oder ohne Freundin, keine Ahnung) und somit diesbezüglich mehr Eier hat als Corvi je haben wird.
     
  5. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Naja diese Diskussion welcher Spieler jetzt mehr "Eier" oder sonst was hat ist sowas von überflüssig.. Vielleicht hat sich der Gregory doch einfach masslos überschätzt... (von einer anderen Seite her betrachtet)
    Wir benötigen Spielermaterial, dass in der heimischen Liga skoren kann.. Ist mir dann völlig egal ob diese Totenkopf oder Einhornboxershorts tragen;)
     
    Keyoz, Iceman2 und HSV gefällt das.
  6. WesWalz

    WesWalz Active Member

    --- Double Post Merged, 21. September 2018, Original Post Date: 21. September 2018 ---
    Anscheinend doch.... https://www.nzz.ch/sport/ev-zug-klub-der-zukunft-eishockey-ld.1421750
     
  7. timbo

    timbo Well-Known Member

  8. WesWalz

    WesWalz Active Member

    Die NZZ ist nicht bekannt für solche Sachen
     
    HSV gefällt das.
  9. timbo

    timbo Well-Known Member

    anyway, ich tippe zu 80% dass es corvi sein wird....

    hofmann fühlt sich im süden offenbar wohl und hat deshalb keinen grund für einen wechsel. (zumal suri bei uns bleiben wird ;))

    der hcd wird wohl schon bald in seine einzelteile verfallen, corvi spürt das und strebt einen wechsel ins unterland an....


    aber hey! cool down! reine spekulation! ....wenn doch alles so einfach wäre :cool:
     
    Shorthander gefällt das.
  10. Retsiemsuah

    Retsiemsuah New Member

    Viel aufgewärmtes blabla im Artikel... Corvi scheint sich jedenfalls bis und mit November entscheiden zu wollen. Von Hofmann liest man eigentlich herzlich wenig.
     
  11. Sektor.B

    Sektor.B Active Member

    Die Ruhe vor dem Sturm?

    Corvi sagte mal, er wird seine Entscheidung bis zur Nati-Pause bekannt geben...
    Oder doch Hofmann?

    Ich denke, Corvi wird zu uns stossen, Hofmann wird von seiner Ragazza nicht weggehen wollen.
     
  12. Kolin_1967

    Kolin_1967 Active Member

    Bin mit Dir einig. Aber nur in einem Punkt gebe ich Dir nicht ganz recht ;-) Wieso hat den Hoffmann nicht bereits verlängert wenn er unbedingt bei den Luganesi bleiben will ;-)
     
  13. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    ich bin mir inzwischen nicht mehr mehr so sicher ob wir den Corvi wirklich zwingend brauchen. Sehr viel Geld und am Enden eine recht grosse Ungewissheit, ob er entsprechend dem super hohen Lohn auch Leistung bringen wird. Ich würde fast mehr zu Hofmann tendieren.

    Oder Senteler macht einen Schritt vorwärts und entwickelt sich zur wertvollen internen Lösung ;-)
     
    Tinu23, Goldmandli und Kolin_1967 gefällt das.
  14. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Gemäss HCD Forum hat Corvi schon bei uns unterschrieben:

    upload_2018-11-5_10-17-16.png

    Schauen wir mal was da dran ist.

    Zu Senteler: Bin immernoch der Meinung, dass er kein 3. Linien Center ist, da halte ich Albrecht für besser. Somit wird er wohl über die Klinge springen müssen für einen Academy Spieler.
     
  15. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Bin deiner Meinung. Er kann bestimmt was, aber nichts was ein Zehnder oder Leuenberger nicht auch in ähnlicher Weise hinkriegen würden.
     
  16. SektorT

    SektorT Active Member

    Senter, auch wenn er momentan eine steigende Tendenz zeigt, bringt einfach zu wenig. Im Hinblick auch auf die vergangenen Saisons hat er sich einfach nicht für einen Vertrag aufgedrängt.
    Lammer dasselbe, das reicht hoffentlich nicht.
     
    Weibel#41 und Philosoph gefällt das.
  17. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Sollte es denn so sein und Corvi kommt nach Zug, müssen wohl Lammer und Senteler gehen, um es Budget- und Ausbildungsmässig irgendwie hinzukriegen. Vorausgesetzt natürlich, man kann einen aus dem Duo Suri/ Hoffmann für nächste Saison unter Vertrag nehmen. Ansonsten gehen uns einfach die torgefährlichen Flügel aus.
    Apropos. In de Kausa Suri/ Hoffmann würde ich auch gerne bald was hören. Wartet man zu lange ab, enden womöglich beide bei Lugano.
     
  18. Sektor.B

    Sektor.B Active Member

    Ich persönlich hätte "lieber" den Hofmann bei uns, als den Corvi.

    Hofmann hat bereits bei einigen Clubs gespielt und sich jeweils durchsetzen können, kann selber mal das Team aus dem Dreck ziehen mit einer Einzelleistung und seiner Qualität.
    Der Corvi war (Chur mal ausgenommen) nur beim kleinen Dorf in den Bergen und niemand kann sagen, wie er mit dem Wechsel umgehen würde und wie er in einem Club ohne Arno funktioniert. Kann aber auch der Befreiungsschlag sein und der Corvi spielt plötzlich ganz gross auf, können tut er's ja.

    Genoni kennt sie ja beide, er kann evtl. auch noch 1-2 Sachen unserem Sportchef verraten.

    Gut, dass ich dies nicht entscheiden muss :). Im "schlimmsten" Fall würde ich beide im EVZ Leibchen sehen. :cool:
     
    Brewi und Kolin_1967 gefällt das.
  19. spearing

    spearing Active Member

    die Sachlage ist relativ simpel. Center ist neben dem Goalieposten die wichtigste Position. Und wenn du einer der besten CH-Center notabene im besten Alter haben kannst, dann tust du als Verein alles, um ihn zu bekommen. Ob es dann noch oder auch für Hofmann reicht, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Wenn die Entscheidung zwischen Suri und Hofmann wäre, würde ich den Suri behalten. Warten wir doch mal ab...solange wir Kläy haben, mache ich mir keinerlei Sorgen.
     
  20. sehe ich zu 100% auch so! Aber ich würde auch senteler halten, der wird, finde ich, von woche zu Woche besser. Warscheinlich weil er endlich das Vertrauen bekommt, was er für seine Leistung benötigt.