kader 2019/20...... etc.

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von timbo, 17. September 2018.

Diese Seite empfehlen

Schlagworte:
?

welchen spieler würdet ihr lieber ab nächster saison bei uns sehen?

  1. enzo corvi

    21,3%
  2. gregory hofmann

    48,0%
  3. keiner!

    2,7%
  4. beide

    28,0%
  1. Geo

    Geo Member

  2. Simi

    Simi Member

    Seggi, kroki und Weibel#41 gefällt das.
  3. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Warum? Kenne die Spieler nicht so gut, warum denkst du passen die zwei zu Zug?
     
  4. Simi

    Simi Member

    Ich will Sie ja gar nicht sehen in Zug
     
  5. Blueliner

    Blueliner Active Member

    ah sorry, verlesen :)
     
  6. Simi

    Simi Member

    Kein Problem, kommt bei den besten vor
     
  7. Zimt

    Zimt New Member

    Zug braucht dringend 1-2 Arcobellos!
     
  8. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Einer reicht.Dafür noch einen Scherwey und einen Rüfi.Wir brauchen Spieler mit Playoffhärte, welche unter die Haut gehen UND skoren können.
     
    Zimt gefällt das.
  9. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Wurde Jon Matsumoto nicht schon mal mit Zug in Verbindung gebracht? Irgendwie sagt mir der Name was... Habe nirgends ein Gerücht gelesen, aber vielleicht wäre er ein Roe-Ersatz?
    https://www.eliteprospects.com/player/11409/jon-matsumoto
    Center und mit 180cm gar etwas grösser als Roe. Mit 22 Toren und 34 Assists war er drittbester Skorer der DEL und hat wie ich das sehe noch keinen Vertrag. Wird das vielleicht was?
     
  10. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Ja, der war mal Thema. Ich glaube das war bevor Flynn kam (oder Everberg?). Dieser Typ scheint in den Playoffs immer besser zu werden gemäss diesem Artikel hier: https://www.sueddeutsche.de/sport/ehc-muenchen-der-beste-muss-gehen-1.3961069

    Wäre eine Überlegung wert.
     
  11. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    im Bericht steht, dass er nach Iserlohn wechselt innerhalb der DEL.
     
  12. Blauwiiis

    Blauwiiis Member

    Hmmm.. finde Härte im Moment gerade wichtiger wie Scorerqualitäten. Mit Hofmann gibt es meiner Meinung nach einen leichten Vortschritt in der Sparte Torgefahr. Dafür geht leider wohl bischen Fightingspirit verloren. Jetzt wo mit Thorell ein weiterer Scorer verplichtet wurden, wären wie schon oft im Forum gesagt Typen, welche unter die Haut gehen und durch ihre Masse sich auch durch Abwehrmauern durchtanken können so wichtig.....
    So einer wie Everberg, welcher auch starke Screenerqualitäten besass.

    Ps: @Iceman2 ---> Der Artikel ist vom letzten Jahr. So wie es mir ist, ist er fürs nächste Jahr in Iserlohn noch nicht gefixxt. Und wen der Vertrag von ihm gefixxt ist, fände ich das wie oben gesagt nicht schlimm ;)

    Genoni
    Alatalo - Schlump
    Diaz - Morant
    Stadler - Zgraggen
    Thiry - Zryd
    - Academy

    Thorell - Ausländer - Klingberg
    Martschini - Leuenberger - Hofmann
    Bachofner - Mc - Simion
    Albrecht - Senteler - Zehnder
    -Schnyder

    Der weitere Ausländer Spielerprofil: Gutes Bulliespiel + like Everberg ;)

    Heieiei da merkt man wieder mal, wie viele Verteidiger Zug besitzt. Wüsste nicht wo da noch Platz für einen Ausländer ist, ohne einen zu entlassen :(

    Sommerziele:
    Nicht dünn und nur für die Strandfigur trainieren, sondern Kasten werden, welche man am Strand aus Angst, dass man zerdrückt wird, nicht ansieht. Frauen haben die meisten ja eh schon und die anderen sollen sich noch mehr aufs Spielen konzentrieren ;)

    +Bischen Tap-Ins trainieren. Unsrige haben sehr wenige Tore durch jene geschossen. Können in engen Matches wie z.B gegen Bern sehr enscheidend sein.

    Hopp Zug
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2019
  13. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    In der Defensive hast du Zryd vergessen...
     
  14. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Dort hat er auch eine Saison gespielt wie seinem EP Profil zu entnehmen ist. Der Artikel ist bereits ein Jahr alt ;)
     
  15. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    Und Schnyder und Hofmann!
    Und Stadler Spielt in der Verteidigung und im Sturm! :p
    --- Double Post Merged, 28. April 2019, Original Post Date: 28. April 2019 ---
    Aha der wäre dann nicht zu klein? :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2019
  16. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Ja das war aber letzte Saison :) bzw. da hat er diese Saison gespielt. Ist jetzt aber wieder ohne Vertrag für nächste Saison.
     
  17. Geo

    Geo Member

  18. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Viele Leute fordern aufgrund des Suri Abgangs neue Leadership- und Kampfqualitäten - grundsätzlich bin ich auch mit dieser Forderung einverstanden, denn diese Qualitäten kann man immer gebrauchen. Was mir aber aufgefallen ist, ist, dass Hofmann in dieser Saison (vielleicht auch schon vorher) diese Qualitäten durchaus gezeigt hat. Er ist mir im Viertelfinal aber auch in anderen Spielen während der Saison durchaus positiv aufgefallen. Ich hatte das völlig unbegründete Gefühl, dass Hofmann ein kleiner Schönwetterspieler ist, aber ich habe ein gutes Gefühl, dass Hofmann - vielleicht nicht ganz aber ein bisschen - den Suri Abgang auch was die Leadership- und Kämpferqualitäten betrifft, kompensieren kann. Logischerweise kann ein Neuzugang nicht das selbe Standing in der Garderobe wie ein solch vorbildlicher Kämpfer wie Suri haben, aber es kommt gut, glaubt mir, es kommt gut :cool::)
     
  19. Hintho

    Hintho Member

    Dachte schon ich bin der einzige der so denkt :)
    Für mich ist Hoffmann nicht nur ein Suri-Ersatz sondern eine qualitative Verstärkung. Suri war gut und hat in den PO eine Top Leistung gezeigt. In den Spielen gegen Lugano hat aber Hofmann immer wieder gezeigt, dass er diese Rolle ebenfalls übernimmt und vor dem Tor gefährlicher ist als Suri. Im 1:1 stufe ich Suri etwas stärker ein, aber an der Bande oder vor dem Tor ist Hofmann stärker.
    Die Spielweise von Suri sehe ich eher als Verlust. Er konnte mit Tempo und 1:1 schnell mal Richtung Tor ziehen und so für Gefahr sorgen. Da frage ich mich schon, wer dies in der nächsten Saison übernimmt. Spieler wir Martschini drehen gerne mal nach aussen ab und suchen den Pass oder eine neue Schusschance.
    Wie es in den Kabinen aussieht können wir alle nicht beurteilen, daher versuche ich es nicht mal.

    Am Ende kommt es darauf an, wie er sich in der Mannschaft integriert und ob das System Zug zu ihm passt.
     
  20. EVZolé

    EVZolé New Member

    ;)

    Seit wann haben wir 2 Klingbergs;)

    Würde wahrscheinlich Bachofner in diese Linie setzen