Kader 2020/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Philosoph, 20. September 2019.

  1. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Danke für die Aufstellung, sieht doch "ziemlich" gut aus.
    Das "Luxusproblem" ist wahrscheinlich gut, da es ja leider immer wieder Verletzungen gibt.
    @egemek
    Das sehe ich genau gleich. Ich kann mir aber au vorstellen das auch Spieler nach NA zurückkehren könnten um in der AHL. OHL usw. zu spielen.
    Einen Geisser z.B. würde ich auch behaupten das er noch einen sehr weiten Weg hat um einen NHL Platz zu erhalten.
    Was für einen längeren Verbleib bei uns spricht ist das z.B. Matthews, Kubalik in der Schweiz spielten und richtig gut in der NHL sind.
     
  2. Philosoph

    Philosoph Guest

    Natürlich ist es sehr unwahrscheinlich, dass uns gleich alle vier im Dezember verlassen. Nichtsdestotrotz muss man das im Hinterkopf behalten, wenn man die Kaderliste anschaut.

    Bzgl. NHL-Chancen sehe ich hier vor allem Thürkauf und McLeod als ernsthafte Kandidaten. Denke die beiden könnten - wenn sie bei uns einen guten Saisonstart hinlegen - für die AHL / NHL in Frage kommen.
    Geisser hat zwar noch einen Vertrag mit den Capitals, hat aber in den beiden AHL Saisons und auch bei uns (noch) keine Stricke verrissen. Deswegen könnte ich mir sogar vorstellen - sofern er nicht völlig explodiert in dieser Saison - dass er nach der Saison gleich bei Zug bleibt.
    Bei Gross ist es völlig offen, da er Stand jetzt keinen NHL-Vertrag hat. Bin gespannt wie er sich präsentiert zum Saisonstart.
     
    Sniper gefällt das.
  3. Andi

    Andi Guest

    Gut zu wissen, dass er sich da selber schon mal etwas zurücknimmt, denn irgendwie scheinen unsere Trainer solchen Spielern aus Übersee ( wie z.B damals auch einem Wosniewski) vergessen zu sagen, dass sie bei einem Check gegen einen CH-Stürmer jeweils vorher auf die Knie müssen, damit es sicher keinen Check gegen den Kopf - und die damit verbundenen Spielsperren - gibt...
     
    Morant #74 gefällt das.
  4. Retsiemsuah

    Retsiemsuah New Member

    Thürkauf hat eine Offerte für Vertragverlängerung erhalten. Der Saisonstart am 01. Januar wird aktuell in der NHL diskutiert.

    Soweit ich es (nicht) gesehen habe, gibt es noch keinen Starttermin für die AHL - oder überhaupt konkrete Gedanken zum Start. Kann also möglich sein, dass einige für die Trainingscamps abreisen und wieder kommen, sofern sie es nicht ins NHL-Kader schaffen...
     
  5. chrutzi

    chrutzi Member

    Stand jetzt ist es möglich, dass die nhl am 01.01.21 beginnt und bei der ahl steht sogar eine absage zur debatte. Also stand jetzt....... keine ahnung. Lol
    --- Double Post Merged, 9. Oktober 2020, Original Post Date: 9. Oktober 2020 ---
    Das mit den camps
    Das mit den camps dacht ich mir auch so...