Kader 2020/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Philosoph, 20. September 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. pfupf

    pfupf Active Member

    Mal abgesehen das John Klingberg für mich nicht unter Träumen sondern eher unter Realitätsfremd geht(jedenfalls die nächsten paar Jahre) würde das Verpflichten von einem Ausländischen Verteidiger heissen das wir nur noch einen Ausländischen Center hätten.(Carl und Thorell haben verträge bis 20/21) Das heisst wir bräuchten umbedingt einen Schweizer Top-Center was bekanntlich nicht wie Sand am Meer vorhanden ist...
     
    Philosoph gefällt das.
  2. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Schade hat Tanner Richard bei Genf verlängert, der wäre eine optimale Ergänzung gewesen (Scorer, Top-Bullyspieler, einer der auch mal zulangen kann).

    Aber eben, frei nach Loddar: Hätte hätte Fahrradkette... :D
     
  3. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Das stimmt, Morant erhält Strafen für nichts von den Schiris ist das aber ein Argument gegen Morant??
    Und er würde schon länger in der Liga nicht ernst genommen wie viele es gerne hätten, aha macht sehr viel Sinn. Der einzige der mal Härte zeigen kann im Team, einer der solidesten Verteidigern die wir haben, ein richtiger Kämpfer der alles gibt (eine Seltenheit), jedes Jahr trotz alter Fortschritte, Zug mit Ambitionen wollte ihm einen 1 Jahres Vertrag geben und der Z der ziemlich jeder Spieler kaufen könnte gab ihm einen 2 Jahres Vertrag. Super Aussagen von dir.

    Es sei zudem kein Problem Spieler zu verpflichten die einen laufenden Vertrag hätten,es gibt immer eine Lösung. In wiefern ist es kein Problem?

    Also lieber "Scout" überdenke deine "scouting" Fähigkeiten ein bisschen..

    Bin gespannt wer kommen wird, hoffentlich keinen Dave Sutter. Er hätte vielleicht Potential aber da viele unseren jüngeren Verteidigern die verpflichtet wurden oder aus unserem Nachwuchs ins erste Team kamen wenig bis gar keine Fortschritte machen tendiere ich mehr auf einen der keinen "Potential" Verteidiger ist.. Ausser es gibt einen mit so viel "drive" der sich vieles selber durch hartes Training beibringt. Diaz und Forster hatten über Jahre special sessions auf dem Eis gehabt, Sie hatten das normale Team Eistraining und zusätzlich im Anhang zum Training noch weiter entweder alleine oder mit einem Trainer weiter gemacht. Dies macht der Unterschied.

    Zu den Ausländern, falls ich mich nicht Täusche hat herr Lindberg 1 Saison plus 1 Option. Hoffentlich ist die Option zu vorteilen des EVZ..

    Eine Ausländischen Verteidiger fände ich nicht schlecht. Es gibt nicht viele Verteidiger in der Schweiz mit CH Lizenz die einen Unterschied machen können und falls einer wie Andersson 800k erhalten soll wäre es wirklich eine Überlegung Wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2019
  4. Josh#27

    Josh#27 New Member

    Ich find es Schade das Morant geht!

    Für mich sollte man mehr auf Thiry setzen kann ja nicht sein das er alles von der letzten Saison vergessen hat vieleicht fehlt für ihn einfach das Vertrauen vom Trainer

    Zudem sollte man noch 2 gestande Nla Verteidiger verpflichten die müssen Offensiv nicht eine Wucht sein wie Andersson sondern viel mehr gut arbeitende Defensiv Verteidiger

    Für mich wäre Blaser noch eine Option der kann auch hart spielen, habe in früher bei uns schon immer super gefunden.....leider war er sehr oft verletzt , vieleicht hat er die Verletzungsfreien jahre noch vor sich ;)

    Ah und zudem Stadler Zryd weg
     
  5. HockeyBoy

    HockeyBoy Active Member

  6. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Das Sutter kein Thema ist, ist eine gute Nachricht. Andersson wird wohl zu teuer sein, da sich Bern und Zürich gegenseitig hochbieten.

    Denke Kläy wird bei einem der folgenden Herren ein Angebot platziert haben:
    - Paschoud (HCD): https://www.eliteprospects.com/player/94257/claude-curdin-paschoud
    - Baltisberger P. (ZSC): https://www.eliteprospects.com/player/94020/phil-baltisberger

    Mit einer Portion Wunschdenken evtl. auch bei diesen Herren:
    - Kukan (Columbus): https://www.eliteprospects.com/player/66177/dean-kukan
    - Weber (Nashville): https://www.eliteprospects.com/player/10615/yannick-weber

    Eher unwahrscheinlich:
    - Sbisa (Winnipeg): https://www.eliteprospects.com/player/13946/luca-sbisa
    - Geisser (Hershey): https://www.eliteprospects.com/player/274212/tobias-geisser
    - Gross (Oshawa): https://www.eliteprospects.com/player/319554/nico-gross
     
    pfupf gefällt das.
  7. Geo

    Geo Active Member

    Gross wäre sicher eine Option. Weber wäre ein mega Deal. Ich fände aber noch Glauser ein spannender Spieler. Zryd im Gegenzug Glauser würde Langnau vielleicht nicht nein sagen.
     
  8. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Glauser ist sicher ein Versprechen für die Zukunft, mal schauen wie er sich entwickelt. Ob er bei uns landet werden wir spätestens nach der Nationalmannschafts-Pause wissen :D
     
  9. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Laut Zaugg hat man Phil Baltisberger eine Offerte unterbreitet. Plan B wäre eventuell Paschoud aus Davos. Fix ist aber noch gar nichts und jeweiligen Teams würden ihre Spieler wohl gerne halten.
     
  10. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Plan A oder B scheinen gute Pläne zu sein :)
    Wieso nicht Baltisberger und Blaser, Blaser war immer super aber auch oft verletzt aber verständlich mit seinen Einsätzen.
     
    Josh#27 gefällt das.
  11. HockeyBoy

    HockeyBoy Active Member


    Phil Baltisberger hat soeben bei ZSC verlängert.
     
  12. Der Z hat mit P. Baltisberger soeben um 4 weitere Jahre verlängert. Somit wird wohl hoffentlich Paschoud ein Angebot gemacht. Viel mehr schlaues gibt der Markt an grossen Hühnen nicht her.
     
  13. Kolin_1967

    Kolin_1967 Active Member

  14. Explorer

    Explorer Member

    Hm ich würde Tim Berni vom ZSC noch ein Angebot unterbreiten.
     
  15. Luzerner

    Luzerner New Member

    Berni geht nach Nordamerika nächste Saison
     
    Goldmandli und EVZ82 gefällt das.
  16. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Ja jetzt ist Baltisberger kein Thema mehr. Paschoud kriegt viel Eiszeit und Verantwortung und bei den Bergaffen läuft es momentan also bin ich gespannt wie Kläy das anstellen wird. Vielleicht ein bisschen mehr Wertschätzung und Förderung an unsere aktuellen Spieler in der Verteidigung und nicht nur alles in Stadler stecken. Sonst können wir nächste Saison drei Positionen mit Academy Spielern füllen.

    Es gibt 12 NLA Teams und nach den Transfers von Genoni und Hofmann sollte die Klubführung nicht vergessen das nicht alle Spieler Schlange stehen um beim EVZ zu spielen..
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2019
    Shorthander gefällt das.
  17. YUNG-1

    YUNG-1 New Member

    Im Moment sehe ich keinen CH-Defender auf dem Markt der für uns effektiv eine Verstärkung wäre. Sollte es Vakanzen geben, wenn mit Zryd und Thiry nicht verlängert wird, dann würde ich auf die Jungen setzen. Stadler und Wüthrich haben beide das Potential in 2 Jahren dominierende, spielstarke NL-Verteidiger zu sein. Zusammen mit Diaz, Alatalo und Schlumpf reicht das meiner Meinung nach für nächste Saison.
     
  18. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Die Frage ist auch ob Thiry und/ oder Zryd auch beim EVZ bleiben wollen. Was z.B. Thiry hier an Einsätzen kriegt erhält er auch anderswo. Es braucht ein Gleichgewicht aus Kaderbreite, Erfahrung, Nachwuchs, Spielertypen. Ich denke nicht das es gut kommen kann 3 Spieler mit Academy Spielern zu ersetzen. Nicht zu vergessen die Saison ist nicht kurz die Energietanks sind nicht unentschöpflich und es gibt Verletzungen.
     
  19. Zimt

    Zimt New Member

    Wie gut das manche hier nicht Entscheidungsträger sind, sonst hätten wir 3 Blöcke mit Nachwuchs und würden vom Tabellenende grüssen.
     
    Morant #74 gefällt das.
  20. Sachs502

    Sachs502 Active Member

    Stadler und Potential?!? What the Fuck. Sehe ich andere Spiele als du? Stadler ist Gefahrenpotential Nummer 1 bei uns.
     
    failmau5, BeastMode und Morant #74 gefällt das.