Kader 2020/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Philosoph, 20. September 2019.

  1. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Das wäre aber ein Wunder Stadler in 2 Saisons und Wüthrich als dominierende Verteidigern zu nennen. Nichts gegen Wüthrich der hat bis jetzt super gespielt für sein Alter aber Stadler der macht kaum Fortschritte und spielt im ersten Def. Block...
     
    HSV gefällt das.
  2. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Der mit dem Stadler ist gut :D Das kannst du jetzt hoffentlich nicht ernst meinen oder?!?! Besonders unsere #14 hat eigentlich schlichtweg nicht das Potential für Eiszeit in der National League..Weiss der Geier warum er diese bekommt...
     
  3. Simi

    Simi Member

    Weil sein Vater schon beim EVZ gespielt hat
     
    HSV gefällt das.
  4. kutte55

    kutte55 Member

    Merkt ihr eigentlich nicht wie lächerlich es von euch allen ist, einem Spieler, der x Spiele für die Schweizer U-Nationalmannschaften gemacht hat, jegliches Potential abzusprechen für die NLA?!? Ja klar hat er momentan nicht die beste Phase. Aber einem 21jährigen Verteidiger (wohl schwieriger Fuss zu fassen als im Sturm...) kann man dies wohl zugestehen. Wie sollen sonst junge Spieler eingebunden werden?!
     
    EVZ82 gefällt das.
  5. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Alles was nicht deiner Meinung resp. Ansichten entspricht, ist lächerlich und nicht rational gell...

    Nur deine Meinung ist die Richtige..:rolleyes:

    Ich respektiere deine Meinungen, auch wenn ich diese nicht wirklich teile, aber warum immer alle anderen Ansichten noch herunterkommend kommentieren?

    Verstehe ich nicht sorry...

    Junge Spieler dürfen ihre Zeit haben, dies steht wohl ausser Frage, aber irgendwann MUSS das Potential auch mal aufblitzen oder..?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2019
  6. kutte55

    kutte55 Member

    Ganz einfach: Weil hier im 3 Tagesrythmus auf einem 21 jährigen Verteidiger rumgehakt wird, welcher zweifellos POTENTIAL hat, es aktuell aber leider nicht zeigt...und ja, da finde ich das lächerlich!
     
  7. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Er hat sein „enormes Potential“ in seinen 80 Spielen noch nie gezeigt...

    Dann lasse ich dir doch einfach deine absolut niedrigen Ansprüche an Profispielern und den Glauben an das POTENTIAL....:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2019
    HSV gefällt das.
  8. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Thiry hatte gestern nicht einen Einsatz. Würd mich schon noch Wunder nehmen, wie unser ehemaliger youngster youngstestar so abgestiegen ist. Trainiert er so schlecht oder was?
     
  9. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Gesundheitlich angeschlagen, weil leicht verletzt oder Erkältung ? Könnte vielleicht spielen, aber man muss kurzfristig entscheiden ob ja oder nein ?
    Und ja, auch Hockeyspieler sind Menschen.Nicht nur im Büro, oder der Werkstatt kann ein Virus umgehem, sondern auch in einem Hockeyteam...
     
  10. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Also er sass in Ausrüstung auf der Bank... Naja, diese Entscheidung ist mir unverständlich. Auch die Kommunikation in den Medien bezüglich Thiry/Zryd empfinde ich als unpassend.
     
  11. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Guet gseit!

    Viele Trainer haben Ihre Lieblingsspieler und „Opferspieler“ dies sahen wir bei Shedden, Kreis und jetzt ist vielleicht unser Herr Defensiv Trainer der nächste der dies macht. Oder ganz einfach Stadler hat einen Götti der viel zu sagen hat beim EVZ ;)

    Jetzt einen Sprung zu den Spielerlöhnen:

    Was uns Fans aber lange nicht wirklich so sehr interessierte da wir bei den Eintrittspreisen schon lange Schweizermeister sind, sind die Spielerlöhne. Es kann doch nicht sein das die Verteidiger im 4 Block 350k+ verdienen und einen Andersson über 800k sein sollte.. Einen Hofmann z.B. verdient bestimmt sehr sehr viel aber im Vergleich zu den vielen anderen die keinen Unterschied ausmachen können ist er „günstig“.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2019
    Shorthander gefällt das.
  12. dido

    dido Active Member

    Meine Güte, ist ja schon fast paranoid dieses Stadler-Bashing. da erwarte ich von anderen Protagonisten aber ganz andere Leistungen als das was wir von Stadler sehen. mannmannmann
     
    el_vazio, kutte55 und Goldmandli gefällt das.
  13. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Nur einfach kurz erwähnt: Ich habe persönlich absolut Nichts gegen den Livio und er ist auch überhaupt nicht der Hauptschuldige (gibt es in einem Team nicht wirklich)

    Ich beurteile einfach, was mein einfaches Fangemüt sieht und beurteilen kann... Und ja eben.... Ich kann die Eiszeiten nicht ganz nachvollziehen.. Aber eben, was weiss ich schon ;)

    Aber hast schon recht... Die Herren Kovar, Lindberg, Bachofner und Co. sind noch sehr Vieles schuldig geblieben und müssen definitiv noch anders abliefern!!
     
  14. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Vielleicht mal zum nachdenken: Ist die Mannschaft verunsichert und steht neben den Schuhen, so sind jungen und unerfahrenen meistens am stärksten betroffen.Gilt auch für Stadler.
    Und ja, ich erinnere mich an Peter Stadler, der aber auch kein Superstar war...
     
    HSV, Tinu23, kutte55 und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Echt jetzt? So tief wollen wir sinken und dem Jungen Vetternwirtschaft unterstellen? Vielleicht sehen die Trainer, welche wahrscheinlich auch ein bisschen was von Hockey verstehen, auch wenn sie keine Forumsschreiber sind ;) , ja einfach etwas in Stadler. Vielleicht sind seine Statistiken einfach besser, als einige annehmen. Er wird wohl nicht der neue Diaz, aber die Kritik an ihm ist schlichtweg übertrieben. Das zumindest meine Meinung.
     
  16. kutte55

    kutte55 Member

    Jetzt mal ernsthaft...ist das für dich als Morant-Jünger so ein traumatisches Erlebnis, dass Stadler (heute mit 2 Scorerpunkten...by the way) neben Diaz spielt statt "dein Morant?

    Deine Kritik ist mittlerweile wirklich sehr persönlich und wenig objektiv. Wie gesagt: So talentfrei kann er nicht sein, sein Vater wird bei den U-Nationalmannschaften wohl nicht mitsprechen können ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2019
  17. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Habe ich etwas über seinen Vater geschrieben?

    Das er kein Talent hat, habe ich sowie keiner hier im Forum (falls ich mich nicht täusche) je geschrieben. Alle Spieler in der Liga haben ein gewisses Talent für diesen Sport. Das von dir erwähnte und als Gradmesser genommene „Talent“ bringt einen Spieler nur bis zu einem bestimmten Level. Es geht jeweils auch unter anderem um Potential/ Fortschritte sowie Erfolg des jeweiligen Spielers sowie eine Balance zwischen kurzfristigen und langfristigen Erfolges des gesamten Teams.

    Falls ich mich richtig erinnere wurde Stadler gegen Bern im Final kaum eingesetzt, wieso?

    Ah ja die 2 Scorerpunkte sagen alles aus. Somit sollte er aber in den Sturm oder nicht? Oder vielleicht nicht neben Diaz spielen so dass wir unsere Offensiv Verteidiger besser über die verschiedenen Linien verteilen können :D

    Klar würde ich lieber Morant neben Diaz sehen, auch andere könnte ich mir eher dort vorstellen. Es geht mir aber nicht um Morant aber falls es dir Stadler- Jünger Freude bereitet kannst du es weiter denken ;)

    Wir haben einige Baustellen was die defensive angeht und mehrere Spieler die geholt wurden um weiter zu entwickeln jedoch kriegt der eine keine Chance und andere nur wenig..

    Ich hoffe das dieser Beitrag für dich Lehrreich war um nicht andere Aussagen vorzuwerfen die sie nie gesagt/ geschrieben hatten sowie mir vorzuwerfen ich sei sehr persönlich aber du wohl nicht.
     
  18. kutte55

    kutte55 Member

    Sorry hab dich verwechselt, war ein anderer der seinen Vater ins Spiel brachte. Mein Fehler.
     
  19. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Ich habe etwas über seinen Vater geschrieben.Peter Stadler ist mir noch in Erinnerung, wie z.B auch Urs Burkart. Beides gute Verteidiger, aber auch nicht wirklich mehr.Ausser meine Erinnerung täuscht mich.
     
  20. dido

    dido Active Member

    Zurück zum Thema:
    Also ich bin jetzt gar nicht mahl traurig, dass Balti nicht in Zug unterschrieben hat und auch den Paschoud finde ich jetzt nicht wirklich so beeindruckend, dass wir ihn in Zug benötigen würden.
    So wie ich die Angelegenheit sehe, werden wir kommende Saison nicht um einen ausländischen Back herumkommen. Wir haben offensiv auch mit nur drei ausländischen Stürmern genügend potentielle Leistungsträger dazu sehr guten Nachwuchs welcher sich auf gutem Weg befindet.
    Defensiv sieht es mit den potentiellen Leistungsträgern welche junge Spieler an die höchste Liga heranführen können eher düster aus. Diaz kann nur einen Jungen unter die Fittiche nehmen und wird (leider) auch nur noch älter. Schlumpf und Zgraggen sind selber genug mit ihrer eigenen Aufgabe beschäftigt und Alatalo benötigt an seiner Seite einen abgebrühten Defensiv-Verteidiger damit er sein Potential abrufen kann (halt eben Zgraggen oder Schlumpf) . Zryd ist m.E. bei uns überfordert (und lasst mich bitte mit seiner Statistik in Ruhe), Thiry und Stadler sind Ergänzungsspieler.
    Wir haben mit Dario Wüthrich einen Jungen mit grossem Potential im Nachwuchs. Den dann aber einfach so mitlaufen zu lassen wäre aus meiner Sicht fahrlässig ... so ein Typ à la Travis Roche oder Magnus Nygren könnte ich mir da schon vorstellen