Kader 2020/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Philosoph, 20. September 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Ein Klumpenrisiko besteht.
    Vielleicht bezahlt der Sponsor zusätzlich noch drauf um exklusiv auf dem Trikot zu sein.



    Falls die Kanadier abspringen ist INEOS mit Ratcliffe immer noch da. Einer der in so vielen Sportarten Geld liegen lässt als „sponsor“ zu haben plus die super Zuschauerzahlen seit vielen Jahren und neue Halle sind alles Punkte die für Lausanne sprechen mit den „Kanadiern“ oder ohne.
     
  2. failmau5

    failmau5 Active Member

    Ort:
    Zug
    Klar, da können wir nur mutmassen. Ich denke aber, dass doch ziemlich viele Trikots mehr über den Ladentisch gehen würden.
    Kenne da so einige, die sich mit weniger Werbung nach langem wieder einmal ein Neues gönnen würden - mich eingeschlossen. :)
     
    Holden27 gefällt das.
  3. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Zurück zum Thema Kader: Thürkauf sähe ich eventuell auch noch als Option. Je nach dem, ob er einen neuen Vertrag in NA erhält oder nicht. Nach der Verlängerung mit Senteler ist die Mittelachse aber schon ziemlich ausgebucht, ausser man versucht einen Abnehmer für Albrecht zu finden (reine Gedankenspielerei), da er sich bisher nicht wirklich aufdrängen konnte. In der Verteidigung würde ich gerne auf einen ausländischen Back verzichten, wenn das möglich wäre. Sehe die Lizenz bei einem Stürmer besser eingesetzt. Mal schauen, was raus kommt.
     
  4. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Hallo, wir benötigen Verteidiger...;)

    Wie heisst es so schön:

    Mit einer guten Offensive gewinnst du Spiele, mit einer guten Defensive Titel...

    Meiner Meinung nach kann ein ausländischer Back mit gutem Niveau ala Noreau etc. als „Defensiv-Dirigent“ die Auslösungen orchestrieren und im Powerplay die nötigen Skills an der blauen Linie einbringen..

    Es braucht Spieler, die den Puck schnell und intelligent auslösen können..

    Mit Martschini, Hofmann, Simion, Senteler, Bachofner, Leuenberger, Albrecht und Zehnder haben wir CH-Spieler mit genügend Talent und Potential im Kader.. somit 3 ausländische Stürmer völlig reichen..

    Daher ganz klar PRO ausländischer Back..
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2019
    rocky9481 und kroki gefällt das.
  5. Ein ausländischer Verteidiger auf gutem Niveau und du gibst Noreau als Beispiel für einen Defensiv-Dirigenten an?!? :D Tja..
     
  6. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Da hast du was falsch verstanden..

    Ich weiss schon, dass der Noreau seine Fähigkeiten eher im Spiel nach vorne hat, aber als Defender ochrestiert er die Offensive als einer der hinteren „Männer“.. Der Defensive Part der Offensive sozusagen;)
     
  7. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

  8. egemek

    egemek Active Member

    Ich finde, dass Albrecht einen hervorragenden Job macht. Seine Linie gefiel mir in den letzten Spielen eigentlich meistens am besten.
     
    kroki und Shorthander gefällt das.
  9. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Richtig, Albrecht macht einen guten Job, als Defensivcenter.Was auch beinhaltet, dass er gegnerische Stürmer im Griff haben muss und ein Fighter sein soll.Wer meint, er dränge sich nicht auf, verwechselt Ihn wohl mit einen Erst - oder Zweitliniencenter, der scoren soll.
    --- Double Post Merged, 9. November 2019, Original Post Date: 9. November 2019 ---
    Ja also, wenn ich mir für Zryd und Thiry zwei wünschen dürfte, nähme ich Berni vom Z und Justin Krüger von Bern.
     
  10. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Ich denke wir werden in der nächsten Saison nicht ohnen einen ausländischen Verteidiger auskommen (ausser Kläy deichselt in Nordamerika noch was, z.B. Weber).

    Somit wird im Sturm wohl McIntyre gehen müssen und noch ein CH-Stürmer Platz finden (z.B. C. Baltisberger, Thürkauf).
    --- Double Post Merged, 9. November 2019, Original Post Date: 9. November 2019 ---
    https://www.zentralplus.ch/startet-der-evz-naechste-saison-wieder-mit-fuenf-auslaendern-1649743/

    Mal wieder Ineichen von zentralplus. Nicht viel Neues zu lesen.
     
  11. … sorry, der Punkt ist, Noreau als Beispiel für einen guten ausländischen Verteidiger zu nennen. Der ist aus meiner Sicht vom Tempo in der Liga überfordert und spielt teilweise äusserst riskant.
     
  12. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Noreau hat schon bei verschiedenen Vereinen gespielt und weiss wie man gewinnt, jedoch finde ich Noreau defensiv nicht genügend Stabil sowie nicht Hart genug um für Ordnung zu schauen. Bin gespannt ob und wer kommen wird als Verteidiger. Mit einem Ausländischen Verteidiger wird es viel Druck für ihn geben aber eben sie sollten mit Druck umgehen können. In der NHL falls du nicht ein Star Spieler bist muss in jedem Shift alles gegeben werden und ein schlechtes Spiel kann dich in die AHL schicken (eigentlich wie Thiry behandelt wird...!!!).
     
  13. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Ok, da habt ihr recht. Defensiv macht er wirklich einen guten Job. Mea culpa. Denke aber nicht, dass er als Center der 4. Linie geholt wurde und über diese Rolle schafft er es meiner Meinung nach nicht hinaus. Und genau diese Rollenspieler will man ja laut evz nicht mehr extern holen.

    War ja auch lediglich ein Gedankenspiel bzgl. Thürkauf.
     
  14. rocky9481

    rocky9481 Member

    Achte dich mal darauf wie schnell der Noreau als vorderster Mann wieder ganz hinten ist. Ich habe selten einen Verteidiger wie ihn gesehen, welcher offensiv so stark und defensiv sehr zuverlaessig ist wie ihn. Das waere meiner Meinung nach ein Superspieler.
     
    Dangler90 gefällt das.
  15. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

  16. Bitte nicht...

    In der Offensive sind wir für nächstes Jahr bereits genug breit aufgestellt. Bis auf eine Saison 16/17 punktete Herren nicht wirklich… Meistens zwischen 10-15 Skorerpunkte.

    Und wenn wir Jecker holen können wir gerade so gut Thiry halten – 3 Jahre jünger, 4cm grösser und 10kg schwerer…
     
  17. pfupf

    pfupf Active Member

    Herzlich Willkommen Claudio Cadonau!

    Ein Spieler der mir jetzt nie Besonders aufgefallen ist aber er hat masse das ist schon mal was... Wäre das nicht so eine Verpflichtung die man sein lassen könnte und dafür noch 1-2 Jahre mehr auf Thiry setzten könnte(um zu schauen wie er sich entwickelt logischerweise) oder ist er so viel besser als Thiry?
     
  18. Powerplay

    Powerplay Member

    Vielleicht wollte ja Thiry nicht mehr?...wenn ihm anderswo mehr Eiszeit „versprochen“ wird, hat der EVZ das Nachsehen.
     
  19. pfupf

    pfupf Active Member

    Das mag Gut sein... Aber wie schon mehrmals gesagt verstehe ich es sowieso nicht wieso er kaum noch Eiszeit bekommt. Da bin ich soviel ich weis auch nicht der einzige der das nicht weis.
     
  20. Holden27

    Holden27 New Member