Medical Report

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Goldmandli, 24. September 2018.

  1. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Eines muss man Zryd geben. “He’s keeping it real” ;)
    Vielleicht könnte die Academy ihn an HC Seewen ausliehen..

    Bin froh das Zgraggen bald zurück ist und hoffentlich spielt er wie vor seiner Verletzung, das hilft uns sicher.
    Trotzdem bin ich auch der Meinung das unsere Defensive viele schwächen hat und hoffentlich kriegen sie es in den Griff bis zu den Playoffs.
     
  2. timbo

    timbo Guest

    EHC Seewen :D
     
  3. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Danke :)

    danach könnte Blick eine Geschichte schreiben: “Vom EHC Seewen direkt zum SCB, Miro Zryd..”
     
    Weibel#41 gefällt das.
  4. Misko#11

    Misko#11 Active Member

    @Morant #74 Ich seh schon die Schlagzeile 'Kometenhafter Aufstieg des Mannes aus Adelboden'
     
    EVZ82 und Morant #74 gefällt das.
  5. Blauwiiis

    Blauwiiis Active Member

    Ja das war er... und schön 2* eine 2 Minuten Strafe abgessesen ;)
     
  6. timbo

    timbo Guest

    was passierte gestern mit senteler? kehrte nicht mehr aufs eis zurück.... hoffentlich nichts schlimmes.
     
  7. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Lindbohm oder ein anderer Verteidiger hat einen open ice check an Senteler gemacht. Danach ist Senteler gebeugt in die Kabine. Hoffentlich nichts schlimmes, es scheint etwas am Arm oder Oberkörper zu sein.
     
  8. Philosoph

    Philosoph Guest

    Senteler eine Woche out mit einer "Oberkörperverletzung"

    Quelle: http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/49335
     
  9. Explorer

    Explorer Guest

    Es heisst nicht dass es nur eine Woche dauert. Es wird noch untersucht ob es eine Woche oder länger dauert. Hoffen wir mal dass es nicht die gleiche Verletzung ist wie letztes mal. Sonst werden es wieder 6-8 Wochen
     
  10. Shorthander

    Shorthander Guest

    Wundert mich ja nicht.Senteler war seit seiner letzten Verletzungspause nicht wirklich in Form.Habe mich schon gefragt, ob die Verletzung zu 100% auskuriert war.
    Manchmal denke ich, man lässt die Spieler zu früh wieder spielen und riskiert ( wie hier) eine erneute Verletzung.

    Btw Gute Besserung Senti.
     
  11. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Gute Besserung an Senteler

    Im allgemeinen würde ich auch sagen Spieler werden zu früh eingesetzt oder auch weiter eingesetzt obwohl es grösserer “Schäden” für die Spieler bedeutet. Jedoch an der Dauer der effektiven Verletzungspausen im Vergleich zu den Erwarteten denke ich das Zug lang/ sehr lange wartet bis ein Spieler wieder richtig integriert wird.
    Zu Sentelers Leistungen da bin ich gleicher Meinung, seit seiner Verletzung spielt er um einiges weniger gut. Ich weiss nicht ob es ein Physisches Problem ist oder sonst eins.
    Es macht mir mehr der Eindruck das er noch nicht wirklich im “Spielfluss” ist und versucht mehr Erfolg zu erzwingen in dem Er zu egoistisch spielt und oft zu lange auf dem Eis bleibt was den Shift Wechsel nicht hilft.
    --- Double Post Merged, 5. Juni 2020, Original Post Date: 14. Februar 2020 ---
    Quelle: Hockeyfans.ch

    Der EVZ muss in den nächsten Monaten auf Lino Martschini (27) verzichten.

    Der Schweizer Flügelstürmer muss sich Mitte Juni aufgrund von wiederkehrenden Adduktorenproblemen einer Operation unterziehen lassen und fällt rund vier Monate aus.
     
    Shorthander gefällt das.
  12. egemek

    egemek Well-Known Member

    Weiss jemand, warum Zehndi und Senteler nicht gespielt haben in Biel? Ich hoffe doch, dass die blöden Steinböcke da nicht wieder ihr Unheil getrieben haben. Beide hatten zuletzt sehr ansprechende Spiele und es wäre sehr schade, wenn sie jetzt durch Verletzungen zurück geworfen werden.
     
  13. HSV

    HSV Well-Known Member

    Lustigerweise hat man immer nach Daffos Games ein Problem, die Affen können sich seit Jahren alles erlauben... aber sind halt ein "Kult"club (ohne Zuschauer) die damals vor dem Krieg schon soooo erfolgreich waren... :rolleyes:

    GReetz HSV
     
    Brewi und Shorthander gefällt das.
  14. Kev95

    Kev95 Active Member

    Zehnder wurde nach dem Davos Spiel für ein Spiel wegen Kneeing gesperrt. Senteler war angeschlagen nach dem Davos spiel.
     
    Brewi gefällt das.
  15. egemek

    egemek Well-Known Member

    Ah, danke für die Info, das mit der Sperre habe ich nicht mitgekriegt. Aber eigentlich verwunderlich, dass Kovar nicht noch gesperrt wurde für sein Brutalo-Foul in der letzten Minute... :rolleyes:

    Hoffen wir, dass sich Senteler nicht schon wieder gröber verletzt hat, würde seine Aussichten auf einen neuen Vertrag doch sehr schmälern, da er relativ verletzungsanfällig ist.
     
    Shorthander gefällt das.
  16. Shorthander

    Shorthander Well-Known Member

    Ort:
    Auw

    Ich sag ja, HC SRF Daffos.Für die muss man ja unbedingt ein Meisterschaftsspiel übertragen, weil ihr Hobbycup ausfällt.
    Da muss man dann so pfeiffen, dass es dem Kommentator passt.
    Dazu muss auch die Verletztenliste des Gegners erweitert werden, weil das Fernsehen braucht Spektakel, auch auf Kosten von uns.Konsequenzen ? Keine, da Schutz durch alle Instanzen.
    Erst, wenn man Idioten wie Wiesers oder andere durchgeknallte Daffoser (oder auch Berner) für ihre sinnlose Härte haften lässt ( auch finsnziell) hört der Scheiss vielleicht auf.
    Gradlinigkeit und Härte ja.Übertriebene und dumme Härte, mit Verletzungsabsicht,
    nein.
    Da sollte auch der Verband eingreifen, denn ein Ausfall von Genoni oder z.B Hofmann würde auch die Nati schwächen.
    Scheint allerdings keinen zu interessieren bei den Bergaffen.
     
    Brewi gefällt das.
  17. egemek

    egemek Well-Known Member

  18. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Ach kacke, hoffentlich werden sie nicht zu weit zurückgeworfen:(
     
  19. timbo

    timbo Well-Known Member

  20. StalBerg

    StalBerg Active Member

    Shorthander gefällt das.