NL Saison 20/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Zuwin, 14. März 2020.

  1. Zuwin

    Zuwin Member

    So jetzt können wir uns auf die neue Saison konzentrieren.

    Hoffen wir, das bis dahin der Kack vorbei ist und wir neu starten können.

    Ich bin sicher auch auf das '' neue'' Team gespannt.

    Wie sieht der neue Würfel aus?

    Irgendwie habe ich das Gefühl das Bern ziemlich stark zurück kommt.
     
  2. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Ich denke auch das Bern stark zurück kehren wird. Auf jedenfall um einiges "stärker" als diese Saison.
    Der Abgang des Schwalbenchefs könnte schmerzen jedoch einen besseren Ausländer als Mursak zu finden wird keine Kunst sein.
    Ebbet ist auch nicht mehr so stark wie früher. Falls die neuen Ausländer halbwegs in Ordnung sind würden Sie sogar mit den selben Leistungen wie diese Saison die Playoffs erreichen.

    Lausanne könnte ich mir auch stärker vorstellen als diese Saison. So wenig aus dem Potential holen bei einem so teuren Kader wird sich vielleicht nicht wiederholen.

    Was denkt ihr bezüglich Lindberg, wird er bleiben oder gehen? Wir hatten leider die Möglichkeit ihn nicht in den Playoffs zu sehen, jedoch hoffe ich das wir einen anderen Ausländer holen. Bin gespannt auf die Entscheidung des Klubs. Wahrscheinlich wird es erst im Sommer News geben.

    Unser Team im wesentlichen ist das selbe wie diese Saison. Nach oben hätten wir einiges an Potential bei Leistungsträgern.
     
  3. Zuwin

    Zuwin Member

    Ich hoffe es gibt einen normalen Saisonstart und Saisonkarte!
     
  4. Explorer

    Explorer Member

    Vom normalen Saisonstart kannst du wohl nicht ausgehen. Wenn alles nur einigermassen läuft wirds wohl eher Ende Herbst oder Anfang Winter. Es wird ja im Fussball schon davon gesprochen dass ev erst 2021 wieder gespielt wird.
     
  5. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Naja das ist doch alles Kaffesatzlesen wenn man jetzt Voraussagen machen möchte was genau wann passieren wird. Ich bin weder Mike Shiva noch habe ich ansonsten paranormale Fähigkeiten und daher hoffe auch ich, dass sich bis spätestens Ende Sommer unser Leben wieder normalisiert. Aber fix ist ja leider nichts in diesen Tagen.
     
  6. Explorer

    Explorer Member

    Derzmä bis zur Normalisierung ist es noch ein ganze weites Stück. Zuerst werden die Massnahmen nochmals um ca 3-4 Wochen verlängert. Dann haben wir schon Ende Mai. Dann wird langsam alles etwas entschärft. Heisst aber noch lange nicht dass der Virus weg ist. Das hoch fahren dauert auch etwas an. Dann haben wir Ende Juni Anfang Juli.
    Ab wann dann Massenveranstalltungen wieder erlaubt werden steht nochmals auf einem anderen Blatt.
    Ich habe gestern mit einem EVZ Spieler gesprochen. Er sagt genau das gleiche. Dass es sicher keine normale Saison gibt und der Start wohl so realistisch November/Dezember ist.
     
  7. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Es ist mir auch klar, dass es noch ein ganzes Weilchen gehen wird, aber eine genaue Prognose wagen ja auch die (meisten) Fachleute nicht. Darum ist in meinen Augen alles was über den 19.4. hinaus geht reines Kaffeesatzlesen und nicht viel mehr...
     
  8. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Alles ist Spekulation, niemand weiss wie es sich entwickeln wird. Ich hoffe nur das die Saisonkarten nicht schon früh verlängert werden müssen und wir keine Ahnung haben ob, wann, wie lang die Saison dauern würde.
     
  9. Josh#27

    Josh#27 New Member


    Egall ich nehme wieder eine Saisonkarte denke wenn die Saison verkürzt stattfindet denke ich werden sie uns mit dem Preis entgegen kommen.
    Vieleicht kriegt man auch Biergutscheine
     
    Brewi gefällt das.
  10. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Nach 2 Saisons mit Verkaufstops bei Saisonkarten werden sie so oder so ausverkauft sein. Für das Absagen der Saison könnten Sie schon für alle Saisonkarten 2019/2020 Biergutscheine “schenken”.
     
    Brewi und Josh#27 gefällt das.
  11. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Stimmt, schliesslich haben sie die Saison ja freiwillig abgesagt und damit jede Menge Geld gespart! Sorry mir liegt das wohlergehen des Clubs am Herzen und da kann ich gut auf die drei Spiele die es im schlechtesten sportlichen Fall noch gegeben hätte auch ohne Entschädigung verzichten. Rechnerisch sind die Playoffspiele und die letzten 1-4 Qualispiele ja eh schon Bonus beim Kauf der Saisonkarte. Man hat also nur den Bonus verloren und nicht mehr gezahlt als Personen mit Einzeltickets.
     
    EVZ82, Weibel#41 und Brewi gefällt das.
  12. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Über das müssen wir keine lange Diskussion halten jedoch ein Zückerchen muss es geben für Saisonabo Besitzer die im Sommer für die ganze Saison im voraus bezahlen. Das ist ganz normales Jahres Abo vs Einzeltickets Geschäft.

    Und bei dir mag es so sein aber es gibt x 100 tausende Selbständige und noch viele weitere die viel in einer weniger guten Lage sind als der EVZ die auch ihren Vertraglichen Pflichten nachkommen müssen.

    Das mit dem “Bier” kostet dem EVZ kaum was. Grosse Bier Abnehmer im Gastro ohne Sponsoring haben bereits riesen Margen da muss es mit sponsoring noch mal besser aussehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2020
  13. Powerplay

    Powerplay Member

    All eure Gedanken in Ehren, aber momentan ist jede Prognose reine Spekulation.
    Wir können nicht einmal sicher sein, dass die Sponsoringverträge alle so bestehen bleiben. Der eine oder andere Vertragspartner hat schlicht keine Kohle mehr auf dem Konto um irgendwelche Eishockey-Sponsoringverträge in einem (worst-case) leeren Stadion zu bezahlen. Selbst für Eichhof wird es ein negatives Geschäft sein...ob mit oder ohne Bier-Gutscheine.
    Da bleibt kein Stein auf dem anderen. Ich bin eigentlich ganz froh, bin ich "nur" ein Fan und nicht Spieler - ob all diese Verträge/Konditionen beibehalten werden können?...auch Neuverpflichtungen dürften schwierig zu kalkulieren sein, denn wenn ich als Club meine Einnahmen nicht kenne, dann wird das mit Ausgaben riskant!
     
  14. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Genau so ist es wie du geschrieben hast @Powerplay.
     
  15. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Und trotzdem schreist du nach einer Entschädigung/Zückerchen für die Saisonkarteninhaber? Ich glaube ich verstehe Powerplay anders wie du!
     
  16. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Spielt es eine Rolle Derzmä?
    Ich hatte schon vor x Wochen genau die Problematik schön aufgelistet als einige andere die ganze Corona Geschichte als grosse Farce dargestellt.

    Ob jetzt Eichhof direkt etwas verdient am Bier das im Stadion verkauft wird oder nicht ist jetzt nicht die Frage. Was ich jedoch gut fände vom EVZ ist eine E- Mail/ Brief an alle Saisonkartenbesitzern mit einem Statement und einer “Lösung” (CRM).

    Viele kleine Betriebe wie Autowerkstätte, Fitness Studios, Immobilienmakler usw. sowie grosse haben dies schon lange gemacht.
     
  17. Morant 74, echt jetzt? ich habe ganz andere probleme. ich möchte da heil durchkommen, ich wünsche mir das meine familie da heil durchkommt.

    ich wünsche mir das alle da heil durchkommen, dass ist aber leider wunschdenken. und du hast keine grösseren probleme als vom verein zu verlangen. kennst du die finanzielle situation? ich auch nicht mehr im detail, aber was ich sehe sind die ausfälle der vergangenen saison und die zig absagen an catering für die gastro nebst dem das alle betriebe bis auf weiteres geschlossen sind. wenn dann ende april das geschäftsjahr vorbei ist, bin ich sicher wirsd du gerne auf das bier verzichten oder bestimmt dein post überdenken.

    aus den agb des evz
    7.
    Das Einnehmen sowie auch das Verlassen der Sitzplätze ist nur bei Spielunterbrüchen erlaubt. Rückgabe oder Umtausch des Tickets sind grundsätzlich ausgeschlossen. Verlorene oder verlegte Tickets werden grundsätzlich nicht ersetzt. Bei Verschiebung der Veranstaltung gilt das Ticket automatisch für das Verschiebungsdatum. Wird ein Spiel abgebrochen (Lichtausfall, Nebel o.a.) und muss es in der Folge neu angesetzt werden, so behält das gekaufte Ticket seine Gültigkeit für die Ersatzveranstaltung. Weitergehende Schadenersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden. Wird das neu angeordnete Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit gespielt (z.B. bei Verfügungen wegen Hooliganismus) verfallen die Tickets und es können auch keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.

    ich sage damit nicht, dass es nichts gibt, aber lasst doch mal erst das ganze sacken.


    https://www.evz.ch/index.php?id=10436
     
  18. timbo

    timbo Well-Known Member

    endlich wieder mal was zum lachen.... :D:D:D:D

    danke mario.
     
  19. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Danke für die AGBs.
    So einfach wie in den AGBs geht es wahrscheinlich nicht alle Ansprüche auszuschliessen.

    Und "ja" zu deiner Frage ob ich grössere Probleme momentan habe als die EVZ Tickets. Dies haben wir alle und spätestens jetzt merken dies wohl auch alle die mich sowie andere User als Panikmacher betrachteten. Morant #74 kritisiert auch nicht immer wie einige denken..
    --- Double Post Merged, 3. April 2020, Original Post Date: 3. April 2020 ---
    Das ist echt top!! Wie könnte das am besten durchgesetzt werden?
    Noch als Ergänzung Stehplätze können nicht reserviert werden (ausgenommen Capo und Crew).
     
  20. zimmi_zug

    zimmi_zug New Member

    Klar ist es reine Spekulation, wie der Saisonstart ausfallen wird. Aber wird hier denn nicht viel spekuliert? ;-)
    Ich denke, dass Massenveranstaltungen das Letzte sein wird, was wieder erlaubt werden wird, wie es das Erste war, was verboten wurde. Wenn dies Erlaubnis im Frühsommer noch nicht absehbar ist, muss sich die Liga wohl oder übel einige Gedanken machen.
    Ich könnte mir problemlos eine leicht verkürzte Saison ohne Gruppenrunden also nur 4 volle Runden vorstellen. So könnte man den Saisonstart auf Ende Oktober/Anfang November terminieren. Sollte es dann noch ein paar wenige Geisterspiele geben, wären diese sicherlich besser verkaftbar, als Spiele Ende Saison wenn die Hallen gefüllter (OK bei unserem Station bis jetzt kein riesiger Unterschied) sind und es auch um mehr geht.
    Aber eben: Der Kaffee ist noch nicht mal ausgetrunken, so dass es sogar für Kaffeesatzlesen noch recht früh ist....
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2020
    Brewi gefällt das.