NL Saison 20/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Zuwin, 14. März 2020.

  1. Shorthander

    Shorthander Well-Known Member

    Ort:
    Auw
    Glaub ich jetzt nicht...visuelle Behinderung und kein Tor...Ja klar steht man vor den Goalie und nimmt ihm die Sicht, ist ja Zweck der Übung.Aber Strickler mit möchtergern gescheitem gequatsche der I...t.
    Und selbst wenn Thorell im Torraum stand, was hat der Berner ihn zu berühren ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2021
    BeastMode gefällt das.
  2. Bratensauce

    Bratensauce Active Member

    Unwort des Jahres: „visuelle Torhüterbehinderung“

    Und dann wundern wenn wir international kein Verkehr vor dem Tor haben, wenn bei uns jeder Treffer aberkannt wird wenn jemand auch nur Ansatzweise in Tornähe ist.
    Ufhöre!
     
    Brewi, Tinu23, Philosoph und 3 anderen gefällt das.
  3. HockeyBoy

    HockeyBoy Well-Known Member

    Habe das selbe gedacht. Der Berner Torhüter schaut zuerst links am eigenen Spieler vorbei. Erst dann kommt der Zuger von rechte, gleichzeitig mit dem Schuss von Alatalo.
    Entscheid sehr pingelig. Bleibt aber noch genügend Zeit, den Bernern paar Tore zu unterjubeln.
     
    Brewi, Bratensauce und Shorthander gefällt das.
  4. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Strickler war, ist und bleibt einfach im wahrsten Sinne des Wortes eine absolute Pfeiffe...
    --- Double Post Merged, 25. Februar 2021, Original Post Date: 25. Februar 2021 ---
    Trotzdem stehts jetzt 2:0....:D
     
    Brewi, Tinu23 und Shorthander gefällt das.
  5. WesWalz

    WesWalz Guest

    So eine Quatscht habe ich noch nie gehört. Also immer freie Sicht machen für den Torhüter :mad::cool:
     
    Brewi, Tinu23 und Shorthander gefällt das.
  6. kroki

    kroki Well-Known Member

    Ort:
    Ebikon
    LINOOOOOOOOOO :D
     
    Brewi, Tinu23 und Shorthander gefällt das.
  7. dido

    dido Well-Known Member

    Uiii 4:0 ... jetzt wird‘s gefährlich o_O
     
    Brewi und Tinu23 gefällt das.
  8. WesWalz

    WesWalz Guest

    4:1 noch gefährlicher. Hoffe sehr sue haben was gelernt
     
    Tinu23 gefällt das.
  9. timbo

    timbo Well-Known Member

    Visuelle Torhüterbehinderung

    ich lach mich jetzt noch schlapp...
    sorry, aber stricker ist so ein peinlicher vollpfosten :D:D:D:D
     
  10. Red

    Red Member

    Der Unterschied zum Spiel gegen Genf ist schon fast beängstigend - die Effizienz! 17 Schüsse und 5 drin (also eigentlich 6)! Und wie die Tore vor allem in Drittel 2 erzielt wurden ist schon teilweise Weltklasse. Und die Verteidigung ist zumindest bisher auch stabil, macht Spass bis jetzt und kotzt noch mehr an, nicht live dabei sein zu dürfen....
     
    Brewi gefällt das.
  11. Sachs502

    Sachs502 Well-Known Member

    Diaz hat sich auch verabschiedet.....
     
  12. VinceBlack

    VinceBlack Active Member

    Gratuliere zum Sieg. Unglaublich wie sie spielen, noch besser als mit Hofmann ;)
     
  13. egemek

    egemek Well-Known Member

    Schlimm, dass ich beim 4:0 und dann beim 4:1 ein flaues Gefühl in der Magengegend hatte. Es braucht noch viele 4:0 Führungen bis ich geheilt bin. Am besten schon morgen. :D

    Wo steht eigentlich der Rekord für Anzahl 4:0 Führungen in einer Saison? Den hat Zug sicher bald eingestellt... Macht Spass so, besonders gefällt mir Shore, hat sich super eingefügt.
     
  14. Oana

    Oana Member

    Die Gegner gehen aus.
     
  15. Cindy

    Cindy Member

    Das war schon richtig. Thorell stand mit einem Bein im Torraum und hat dadurch den Torhüter visuell behindert. Der springende Punkt war, dass er dabei im Torraum stand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2021
    zimmi_zug gefällt das.
  16. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Das Team ist extrem homogen in dieser Saison und es wurde jetzt ein weiteres Mal der Beweis geliefert, dass man mit einem 4:0 Vorsprung umgehen kann..:D Und der Lino kommt immer mehr in Fahrt.. herrlich...

    Hinsichtlich Playoffs.....

    Die grössten Konkurrenten 20/21 sind für mich:

    ZSC Lions.... Die Zürcher werden unser Endgegner sein..!! Vom Kader her vergleichbar mit unserem Team. Kann sehr eng werden... Das Ghettokind Sven könnte Probleme bereiten...

    Lausanne asch seee…. Eine ganz komische und nicht greifbare Truppe.. Sehr stark besetzt... Wenn die mal in Fahrt sind, dann wird's schwierig.. Stimmungsteam par exellence mit sehr starken Ausländern...

    Gotteron…. Eine "Weichbechertruppe"... Das Team der Divas um Stalberg, Di Domenico und Sprunger mit dem unwirklichen Topscorer Mottet sind eine Wundertüte.. Wenn es den Vacherins läuft, dann sind sie sehr gefährlich.. Wenn es mal nicht so läuft werden die Divas zur grossen Hypothek...

    Der Meister wird von diesen 4 Teams gestellt werden...

    Wenn unser Team voll durchziehen kann, und die Verletzungshexe nicht zu sehr wütet, werden wir aber nur sehr schwer zu schlagen sein..

    Harren wir den Dingen die da noch kommen, und jetzt endlich den in dieser Saison sehr wichtigen Qualisieg holen..!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2021
    Tinu23, Brewi und Shorthander gefällt das.
  17. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Schade, dass es Genoni nicht zum Shutout gereicht hat, aber wenigstens hat er für heute Abend eine Herausforderung.

    Jetzt, da die Verletzungshexe unseren Ersatzgoalie für sechs Wochen ausser Gefecht gesetzt hat, was tun? Darauf vertrauen, dass er aufs Playoff hin wieder fit wird? Oder soll die No. 3 aufbauend Einsätze erhalten?
     
    Kolin_1967 und Shorthander gefällt das.
  18. Explorer

    Explorer Well-Known Member

    Weiss jemand was mit Rafi los war, warum er raus ging? verletzt?
     
  19. pfupf

    pfupf Well-Known Member

    "Raphael Diaz, der gestern in der zweiten Spielhälfte wegen einer leichten Verletzung sicherheitshalber geschont wurde, dürfte wieder dabei sein"

    Aus dem Game Preview. Was er genau hatte weiss ich auch nicht. Die Verletzung schien aber der Mannschaft keinen Unterschied zu machen.

    Geisser mit 3 Assists. Zwar alles 2. Assists aber finde er hat sich Offensiv sehr verbessert. Sein Abgang auf letzte Saison ist meines Wissens schon Bestätigt. Finde ich schade, da er sich in NA noch nicht so richtig durchsetzen konnte und bei uns doch eine Grosse Rolle übernehmen könnte.

    Finde man sollte der Nummer 3, also Meyer sicher mal seine Chance gaben. Nur schon aufgrund der Situation in der wir einen Angenehmen abstand haben und um Genoni für die Playoffs Topfit zu behalten wäre es fast dumm dies nicht zu tun.
     
  20. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Was für ein Spiel gestern, Effizienz pur. Währe es das NHL Game hätte Bern schon lange die Internet Verbindung gekappt :D:D

    Martschini kommt richtig in Fahrt, vielleicht hat es auch einen Zusammenhang mit der Verletzung von Gregu. Jeder weiss dass kompensiert werden muss (Bewusst und Unbewusst). Shore passt auch super ins Team, er ist auf den ersten und zweiten Blick einen ziemlich unauffälligen Spieler aber Punktet und Punktet und übernimmt mehr und mehr die Leitung seiner Powerplay Linie.

    Der Schiri Entscheid war natürlich wiedermal zum k.... Da musste ich überlegen wo wir auch mit solchen Sachen konfrontiert werden können und da fiel mir das Strassenverkehrsamt ein...

    Ich sehe Senf Crevetten als einen Kandidaten. Mental stark und kämpferisch bis zu letzten Sekunde. Eine gute Mischung aus Härte, Technik, Speed, Erfahrung. Descloux fand ich in den letzten Jahren immer stark, die Frage ist wie spielt er in den Playoffs. Meyer konnte mit unnötigen Fehlern beinahe ganze Serien seines Teams verlieren aber er konnte auch Serien für sein Team gewinnen.

    Bei Gotteron Diva kommt noch dazu dass dieses Team so viele Spieler hat die enorm Verletzungsanfällig sind.