NL Saison 20/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Zuwin, 14. März 2020.

  1. zimmi_zug

    zimmi_zug Member

    Ich erinnere mich, dass die "Stockwedel" Sanktion wegen einem Spieler in der NHL eingeführt wurde, weil er für solche "speziellen" Manöver bekannt war (machen, was nicht explizit verboten ist). Ob es Einzug in das internationale Regelbuch und so zu uns gefunden hat, weiss ich nicht. Ich habe mal vor einigen Jahren einen Bericht darüber gesehen. Evtl. weil es ein Spieler war, der bei einem der Lock-Downs (NHL, nicht Corona) in der CH spielte.
     
  2. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Das war denke ich Sean Avery gegen Martin Brodeur... Danach wurde das verboten
     
  3. timbo

    timbo Well-Known Member

    OMG, JUSTIN!
    --- Double Post Merged, 2. März 2021, Original Post Date: 2. März 2021 ---
    OMG, DOMINIK!
     
    Brewi gefällt das.
  4. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Alles gut, jetzt ist die Wettquote einigermassen akzeptabel. Könnt anfangen.
     
    BeastMode, Seggi, HockeyBoy und 2 anderen gefällt das.
  5. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Wirklich schlechter Auftritt bis jetzt. Viele Einzelfehler, schlechtes PP und auch PK... Würden die Fehler den Jungen unterlaufen, kein Ding, aber bis jetzt sinds eigentlich die Routiniers. Vor allem ärgerlich, dass die Fehler meist auf Grund mangelnder Konzentration passieren.
     
  6. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Aber, aber, ich hab doch längst gesetzt! Was soll das?
     
  7. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Typischer Di Match gegen Ambri...:rolleyes:
     
    VinceBlack gefällt das.
  8. VinceBlack

    VinceBlack Active Member

    Absolut, ich hasse Spiele gegen Ambri. Ich hoffe sie reissen sich im 3. nochmals zusammen.
     
    BeastMode gefällt das.
  9. Oana

    Oana Member

    Arbeitssieg! 3 Punkte und weiter gehts
     
    Brewi und kroki gefällt das.
  10. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Schön, dass man auch solche "Rohrkrepierer" Spiele mit 3 Punkte abschliesst...:D

    Läck war das eine langweilige Gurke....
     
    Oana, Brewi, HSV und 2 anderen gefällt das.
  11. kroki

    kroki Well-Known Member

    Ort:
    Ebikon
    Knorz EVZ gegen Knorz Ambri!
    Aber auch Knorz Spiele geben drei Punkte! :D

    Und ja Weihnachten ist eigentlich vorbei! :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2021
    Oana, Brewi und BeastMode gefällt das.
  12. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Höchstens 19 Punkte noch bis zum Qualisieg ... wenn ich das im Halbrausch richtig ausgerechnet habe.
     
  13. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Wie Beast Mode schon geschrieben hat ein typisches „Am Dienstag gegen Ambotta“-Spiel. Wenn man aber bedenkt, dass wir mit nur 5 Verteidigern die regelmässig im Aufgebot stehen gespielt haben und von den total 7 Verteidiger nur 3 über 22 Jahre alt waren, finde ich die Leistung nicht so schlecht. Vor allem der 18 jährige Sidler ist mir positiv aufgefallen und bekam auch einiges an Eiszeit.
     
    BillyMac, egemek, Tinu23 und 6 anderen gefällt das.
  14. Fergus#9

    Fergus#9 Well-Known Member

    Ort:
    Stonehome
    Sollten wir nicht Grün sein im Teletext? Rein Rechnerisch kann uns der 7te und Folgende nicht mehr aufholen oder?
     
  15. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Hellgrün wären wir schon länger, sprich mindestens für die Pre-Playoffs qualifiziert. Lugano kann noch auf 100 Punkte kommen und Biel auf 96, da ja in diesem Jahr 52 Runden gespielt werden. Bei 50 wären wir definitiv in den Playoffs.
     
  16. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Ein knappes Spiel gegen Ambri war zu erwarten. Hätte aber nicht erwartet dass 2 Tore geschenkt werden würden. Abdelkader hat es später wieder gut gemacht und es isch auch völlig in Ordnung mit seiner Spielpraxis von einem Spiel. Er fängt an schön die Gegner zu provozieren :D Fohrler und Fischer wussten sich zu benehmen dank unserem Sheriff. Und bei Schlumpf, ja was soll man sagen m.E. Schlumpf hald..

    Knappe Spiele hatten wir auch mit einem kompletten Kader. Mit Diaz unserem bei weitem besten Verteidiger sowie Gregu der Sniper, Abdelkader der nur 1 Spiel gespielt hatte und so zahlreiche Nachwuchs Spieler im Kader war die Leistung gut. Würde man noch die 2 geschenkten Tore nicht einberechnen sogar ziemlich eine gute Leistung.
     
    Brewi und oldfan69 gefällt das.
  17. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Stadler hat auch nicht gespielt oder? Das heisst gestern fehlten in der Verteidigung:
    - Diaz
    - Zgraggen
    - Stadler
    - Wüthrich

    Schon heftig. Hoffentlich sind die wieder fit bis die Playoffs beginnen.
     
    Brewi gefällt das.
  18. egemek

    egemek Well-Known Member

    Stadler hat gefehlt, danke! Hab gestern das Lineup studiert und mich 5 Minuten gefragt welcher D denn fehlt. Habs nicht gemerkt, janu. ;)
    Die Jungen haben mir einmal mehr gut gefallen. Sidler sehen wir wohl nächste Saison öfters.

    Noch 1 Punkt bis Dunkelgrün. Am besten gleich am nächsten Di. Vermutlich werden sie bis dann ja schon auf dem Sofa grün.

    In den Playoffs könnten sie dann durchaus wieder auf Ambri oder Bern treffen, wird auf jeden Fall mühsam...
     
  19. Fergus#9

    Fergus#9 Well-Known Member

    Ort:
    Stonehome
    Voll verpennt, dass diese Saison ja 52 Spiele angesetzt sind. Danke dir fürs Richtigstellen.
     
  20. HockeyBoy

    HockeyBoy Well-Known Member

    News zur Durchführung der Playoffs

    • Pre Playoffs (Best of 3) ab Mittwoch 7. April
    • Playoff 1/4 Finale (Best of 7) ab Dienstag 13. April
    • Weitere Playoff Form (Best of 3/5/7) entscheiden die verbleibenden Teams.
    • Spätestens Ende der NL Saison am Freitag 14. Mai.
    • Doppelte Bubble (Eishallen / Spieler Zuhause)
    • PCR Tests vor Playoff Start, anschliessend wöchentlich

    https://www.nationalleague.ch/de/ne...und-schutzmassnahmen-fuer-die-playoffs-202021

    "Im Hinblick auf die NL-Playoffs begeben sich die Mannschaften in eine sogenannte Double-Bubble: Sämtliche Spieler und Staff-Mitglieder bewegen sich ausschliesslich innerhalb der Eishallen («Sport-Bubble») und im eigenen Zuhause («Home-Bubble») und es bestehen nur dokumentierte Kontakte innerhalb des Teams und mit Angehörigen, die im gleichen Haushalt leben. Unmittelbar vor Playoff-Beginn absolvieren sämtliche Mannschaftsmitglieder einen PCR-Test, während der Playoffs werden sie mindestens einmal wöchentlich getestet. Zusätzlich werden bei Auftreten von Symptomen Schnelltests durchgeführt. Auch die Schiedsrichter absolvieren maximal drei Tage vor den Playoffs einen PCR-Test und danach zusätzlich am Vortag jedes Spiels einen PCR-Speicheltest. Das detaillierte Double-Bubble-Schutzkonzept wird rechtzeitig vor Playoff-Beginn auf der Website publiziert."