NL Saison 2019/20

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Shorthander, 13. September 2019.

  1. dacrazy1

    dacrazy1 Guest

    Ich kenn mich fast selber nicht mehr: bin jetzt am Spiel und habe mir gewünscht, dass ein Maxim Lapierre für uns auflaufen würde ... irgendwie fehlt unserer Mannschaft ein echter Anheizer respektive Leitwolf.
     
  2. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Wir haben Kovar der immer mehr Härte zeigt. Leider muss wieder einer unseren Besten diese Rolle übernehmen wie damals Holden da alle andere sich zu gut dafür sind.

    Schlumpf, Alatalo und Zryd einfach unterirdisch... Genauso wie die Schiris..
     
  3. Sachs502

    Sachs502 Guest

    Zryd bitte sofort abschieben. Den 7er kann man auch gleich mitgeben. Voll Pfeiffen.
     
  4. dido

    dido Guest

    Meine Fresse Zryd, was erlaube Zryd (um nur mal eine zu nennen). Nur weil unsere #7 Schei**e im Quadrat spiele musse du nict bewaise dass du gute Reggner bis un glaich deine Numme spaziere fahre ... habe fertig... Flasche leer
    --- Double Post Merged, 28. November 2019, Original Post Date: 28. November 2019 ---
    Und so ganz nebenbei, ist irgendjemandem aufgefallen was #19 und #48 plötzlich kreieren konnten als #12 in dieser Reihe lief.
     
  5. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    In die Academy schicken oder gleich auf die Tribüne. Unsere 7 ist bei weitem der schlechteste Stürmer im Team und Zryd was soll man da noch sagen... Aber ja die Trainer setzen ihn ja noch in der OT ein...
     
  6. dido

    dido Guest

    Und zum Schluss noch dies: heute hat definitiv Stadler Schuld an der Niederlage. Hätte der Idi*t nicht eine Scheibe gefressen um einen Schuss zu blockieren, hätte Zryd nicht Overtime gespielt (Ironie off)
     
    Shorthander gefällt das.
  7. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Es hätte noch andere Optionen in der Verteidigung gegeben aber Alatalo und Schlumpf hatten ihr Rappi Trikot mit einem Bieler Trikot heute gewechselt.
     
  8. Sachs502

    Sachs502 Guest

    Bekommen die das in der Geschäftsleitung auch mit was gewisse Spieler für eine Scheisse abliefern?!
     
    Morant #74 und Shorthander gefällt das.
  9. Shorthander

    Shorthander Guest


    #19 ist mir eigentlich nur bei verlorenen Bullys und auf der Strafbank aufgefallen...

    Was ist mit Lino los ? Schlafmanko wegen seinem Nachwuchs ?

    Aber gekämpft hat unser Team, wenn auch einige Spieler irgendwie mit sich selber am meisten zu kämpfen hatten.
    Mental stimmt es definitiv nicht und die Zündschnur an den Nerven scheint mir kurz, bei jeder Provokation der Bieler wird geschlägert.Einfach so, dass dann der Zuger aufs Dach bekommt.
    Hoffe einfach, dass dieses Team noch zu Selbstvertrauen und Siegermentalität findet, sonst können wir die Saisonziele 2 und 3 auch noch frühzeitig abhögglen...

    Glaub ja an euch, aber es wird mir von euch nicht leicht gemacht.
     
    Morant #74 gefällt das.
  10. timbo

    timbo Guest

  11. Explorer

    Explorer Guest

    und leider hat Holenstein zu Beginn der Mannschaft auch nicht helfen können. Aber dass dies so kommen wird wenn er mehrere Spiele in Serie spielen „muss“ war klar. Jetzt morgen im Tessin defensiv von Anfang an bereit sein.
    Und bitte MCY nicht wieder in die Ausländerlinie stecken. sondern wieder Zehnder in dieser Linie einsetzen. dann eben MCY in der 4.Linie als Center einsetzen.
     
    Shorthander gefällt das.
  12. Shorthander

    Shorthander Guest

    In der Verteidigung funktioniert ja im Moment eh nur Diaz.
    Frage mich auch langsam, bezüglich Östman.Was hat geändert, das die Spieler nicht umsetzen können oder wollen ?
     
  13. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Thiry funktioniert auch zudem sollten wir nicht zu vergessen dass er laut den Trainern nur für die Academy gut genug ist...
    --- Double Post Merged, 28. November 2019, Original Post Date: 28. November 2019 ---
    Hoffentlich ist es diesen Spielern klar dass sie mit sich selber kämpfen müssten..
     
    Shorthander gefällt das.
  14. Shorthander

    Shorthander Guest

    Noch eine Frage: Kann es sein, dass man letzte Saison derart über die Verhältnisse gelebt hat, dass man diese gar nicht bestätigen kann ? War der Abgang von Kreis eine derartige Befreiung, dass plötzlich alles wie von alleine ging ? Meine das jetzt mal vor allem in der Defensive, die nicht recht funktionieren will.
    Offensiv hat man Leaderfiguren verloren, die man nicht ersetzen konnte, respektive wo der Ersatz keiner ist.Leadership kann man auch mit Namen aus NHL und KHL nur bedingt kaufen.
    --- Double Post Merged, 28. November 2019, Original Post Date: 28. November 2019 ---
    Na ja, Mc Intyre wird wohl gemerkt haben, dass er mit sich selbst am meisten zu kämpfen hat...

    Glaube einige dürften schon mit sich hadern, sonst verstehe ich die Welt eher nicht mehr.
     
    Morant #74 gefällt das.
  15. molson

    molson Guest

    BLICK schreibt "Volksdroge Alkohol" und in der Bilanz: Die 300 reichsten Schweizer!

    Ich hab da so eine Theorie. Bin gestern gefühlt seit 15 Jahren wieder mal selber nach Zug gefahren oder seid dem Vorfall
    also mein Onkel in-der-Schweiz (…) seinen RS6 mal testen wollte… Er hatte damals das was sich jede Germanys-next-Topmodell
    Kandidatin so sehr wünscht, ein Blitzlichtgewitter! Item, ich war also NÜCHTERN!

    Zurück zum Fazit der Medien: Die Schweizer Saufen also zu viel, die Reichen werden immer reicher und die Armen ärmer!
    Genau das habe ich gestern (Nüchtern) in Zug beobachtet (wo wenn nicht in Zug?).

    Während früher ein Bill McDougall für eine Handvoll Franken gespielt und Gesoffen wie ein Loch hat, verdienen die
    Spieler heutzutage Hunderttausende von Franken während Ihr Alkoholkonsum gegen Null gesunken ist.

    Vor 20 Jahren hat Bill besoffen eine Strassenlampe umgefahren, heute brechen sich die Spieler NÜCHTERN
    die Hand beim Velofahren…

    Im Gegenzug bezahle ich heute für mein Saisonabo das doppelte wie vor 20 Jahren und das gezeigte auf dem Eis
    ist nur mit Unmengen von Alkohol einigermassen erträglich!

    Ergo: Die Spieler werden immer Reicher (Mächtiger) während dem Pöbel langsam das Geld ausgeht wegen
    gestiegenen Eintrittspreisen und Alkoholkonsum!

    Ich habe ja vermutet das Lengwiler ein kleveres Kerlchen ist, habe Ihn aber wohl noch Unterschätzt!

    Zum Spiel: Wenn ich als Privatperson sage das 3 von 4 Ausländern Sch*** sind bin ich ein Rassist, als EVZ Fan
    trift`s den Nagel wohl auf den Kopf. Und Hollenstein ist auch nur ein Mensch und keine Maschine.

    Habe fertig.

    PS: Nach jedem Spiel dieselbe Aussage der Spieler beim Interview, wir müssen das jetzt Bereden/Diskutieren/Besprechen.
    Denkt ihr nicht die Zeit zum Quatschen ist langsam vorbei???
     
    WW#37, Toews, dido und 3 anderen gefällt das.
  16. Iceman2

    Iceman2 Guest

    Gute Zusammenfassung von Molson. Geliefert haben gestern eigentlich nur Diaz und teilweise Zehnder.
    Frage mich langsam schon ein wenig ab dem Defense Coach. Wenn Alatalo/Schlump dermassen schlecht zusammen funktionieren müsste man da nicht mal einen Test machen ob es evtl. andere Aufstellungs-Optionen gäbe?

    Mir fehlt im Moment massiv das Feuer im Team. Ich will jetzt nicht Suri nachtrauern. Aber irgend einer muss voran gehen und das Team mitreissen. Und es muss ein Stürmer sein. Hofmann alleine wird uns nicht zum Titel schiessen können.
     
    Shorthander gefällt das.
  17. Shorthander

    Shorthander Guest

    Nun, die "Entzauberung" von Hollenstein hat also stattgefunden, wie zu erwarten.
    Schade einfach, dass ein junger Spieler, der einen Lauf hat und motiviert ist, dermassen durch die Medien geschleift wird.Da ist es dann kein Wunder mehr, wenn die erste Niederlage kommt und der Spieler die Coolness verliert.
    --- Double Post Merged, 29. November 2019, Original Post Date: 29. November 2019 ---

    Wenn man immer von Bereden spricht, stimmts im Team nicht.Worst Case.
    Hopefully i'm wrong....
     
  18. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Ich fragte mich gestern auch was dem Defense Coach mit seinen Aufstellungen durch den Kopf ging.
    Schlumpf und Alatalo spielen auf dem Niveau von Rappi Verteidigern vor 2 Jahren.
    Zryd in aktueller Verfassung ist nicht NLA würdig. Der Defense Coach hatte gestern Schlumpf gegen das Ende des Spiels zurück gerufen um mit Diaz zu tauschen also scheint es ihm doch bewusst sein das seine Leute nicht das aufs Eis bringen wie sie sollten aber danach wird Zryd "forciert"??

    Unsere Ausländer bis auf Kovar (Thorell auch ausgenommen) sind gesamthaft einem Team das sich jeweils seit Jahren im oberen Bereich der Tabelle findet einfach nicht gerecht. Klingberg hatten wir schon und der spielt seine Rolle im Team aber die Verpflichtung von Lindberg war wahrscheinlich einen "Impulskauf". Laut Eliteprospects aus dem Jahr 2011:

    "A very smart two-way center. Takes care of his defensive responsibilities, but also contributes offensively with good speed, technical skills and playmaking ability. Not an overly physical player, but he gets involved. Pretty good shot, but not a natural scorer. A team player who is good at faceoffs.
    - Elite Prospects (2011)"

    Der Beitrag mag alt sein aber er trifft ziemlich auf Lindberg zu.

    Über unsere 7 müssen wir nicht sprechen. Der Mix stimmt einfach nicht.
     
  19. Shorthander

    Shorthander Guest

    Abgesehen davon, dass mich unsere Defense - Coach eh nicht überzeugt,
    Ich sag ja, Lindberg ist kein Superscorer.War er nie, musste er nie sein. Defensivcenter halt. Mit seinen Fähigkeiten ist es aber halt schwierig, einer der Topscorer zu sein und darf nicht erwartet werden. Allerdings hat er ja auch schon gezaubert, es könnte also doch noch mehr drin liegen in den Playoffs.
     
    dido gefällt das.
  20. rocky9481

    rocky9481 Member

    Molsons Beitrag ueber Bill Mc Dougall hat mir sehr gefallen... Hammer. Aber man darf auch nicht vergessen dass man Bill auch nur in Zug gebrauchen konnte. In Kloten danach ging bei ihm gar nichts mehr.
    Ich denke man sollte mal ein Exempel statuieren und einen Zryd draussen lassen. Wie waere es denn wenn man unsere Nummer 7 als Verteidiger einsetzen wuerde ? Mal ganz ehrlich er kann ja nur noch besser werden. Und da er nicht gerade der schnellste ist aber doch eine gute Spieluebersicht hat, koennte das vielleicht funktionieren. Und wenn nicht bin halt ich schuld ...
     
    Shorthander gefällt das.