NL Saison 2019/20

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Shorthander, 13. September 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Gestern gabs überigens einen guten Artikel in der Zugerzeitung betreffend Lindberg. Er ist in der gesammten Liga der 3. beste was Schüsse aufs Tor pro Spiel angeht, alledings ist seine Treffer/Schuss-Quote deutlich unter seinen üblichen Werten. Wenn er die wieder anpassen kann wird er uns noch viel Freude bereiten da bin ich mir sicher.
    Auch seine Werte am Anspielpunkt lassen sich durch aus sehen, an 8. Stelle Ligaweit wenn es um gewonnene Bullys pro Spiel geht. In der defensiven Zone eine Quote von 57.76% gewonnener Bullys, in der neutralen eine von 58.47% und einzig in der offensive mit 43.9% liegt sie im negativen Bereich. Gesamthaft resultiert auch ein Wert von 53.22% gewonnener Anspiele, das macht Platz 13 von allen Spieler mit über 100 Anspielen (habe mal diese Grenze gesetzt weil es bei nur wenigen Anspielen eines Spielers wenig aussagekräftig ist).
    Was sicher auch noch zu bemängeln ist sind zuviele Strafen (gefühlt oft im offensiven Drittel), diese sollte er dringend reduzieren.
     
    Philosoph, Holden27, kutte55 und 2 anderen gefällt das.
  2. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Eben, tut was er kann.Viele Schüsse und eine gute Bully - Statistik haben ihn in die NHL als 3. Und 4. Linien Center gebracht.
    Was halt fehlt ist die Genauigkeit der Schüsse und natürlich das Glück.Wobei ich halt auch noch mehr harte Checks sehen möchte.Wobei er meines Erachtens Anfang Saison etwas Härte gebracht hat.War aber NHL Stil und wurde von den Schiris nicht verstanden = Strafe.
    Unsere Liga kennt den Unterschied von gesunder Härte und dummer Überhärte immer noch nicht und beides wird etwa gleich bestraft...
     
    rocky9481 gefällt das.
  3. rocky9481

    rocky9481 Member

    Das ist ja alles schoen und gut, aber ein guter Schlittschuhlaeufer ist deswegen noch lange kein guter Eishockeyspieler. Also mit anderen Worten er kommt zu vielen schuessen aufs Tor, dumm nur dass er nicht gut zielen kann. Viele Bullys gewinnen ... ja das ist wichtig ganz klar. Aber was wir bis jetzt von Lindberg gesehen haben ist meiner Meinung schlicht und einfach keine Auslaenderposition wert. Ich hoffe sehr dass er sich noch verbessern kann, denn bis jetzt ist er ein Fehleinkauf.
     
  4. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Wir hatten oft das Manko das wir einfach schwach waren bei den Bullys somit ist dieser Aspekt bei Lindberg gut.
    Das mit der Härte sehe ich genauso wie Shorthander, die Härte mit den Crosschecks waren NHL typisch und unsere Schiris sind hald weder NHL Schiris noch auf dem Niveau von den Spielern in dieser Liga. Lindberg spielt sein spiel es war keine "Katze im Sack" die Frage ist haben die EVZ Verantwortlichen das falsche Puzzle Teil gesucht als es benötigt. Die Situation würde natürlich auch anders aussehen würde Thorell spielen sowie Senteler nicht Verletzt sein und ein paar andere Herren als Hofmann mal Punkten würden dann würde es wieder ganz anders aussehen..
     
    Shorthander gefällt das.
  5. dido

    dido Active Member

    Sorry, da bin ich gaanz anderer Meinung. Lindberg ist m.E überhaupt kein Fehleinkauf (ok, wenn man nur Skorerwerte betrachtet....) und wird sich noch als Gewinn für unsere Organisation erweisen, davon bin ich felsenfest überzeugt.
    Wer aber im Moment neben #7 spielen muss ist schlicht weg bestraft. Typisches Beispiel gestern, Mc war beim 1:1 Passgeber zum Gegenangriff und beim 1:2 Verursacher der Strafe die Lindberg nehmen musste. Kaum war dann Zehnder in dieser Linie wurde es mal für mal gefährlicher. Was andere von Stadler sagen, sage ich von Mc. Der macht im Moment seine Linienpartner in jedem Spiel schlechter und schlechter.

    Zu Dauerärgernis Zryd und weiteren Protagonisten mit defensiven Aufgaben gemäss Stellenbeschrieb sage ich da jetzt mal nichts mehr. Nur einen Tipp an Herrn Östman habe ich:
    In Skellefteå arbeitet ein gewisser Herr Stefan Hedlund. Der weiss wie man eine Defensive organisieren kann. Vielleicht verbringen Sie Ihre Feiertage oder noch besser eine besinnliche Adventwoche während der Nati-Pause mal wieder in Ihrer Hemat und tauschen sich so mal ein bisschen konstruktiv aus ... oder so? Sprache sollte kein Problem sein und Visum müssen sie auch nicht beantragen ... ok, vielleicht dann auf dem Rückflug.
     
    Philosoph, VinceBlack und Morant #74 gefällt das.
  6. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Bezüglich Mc bitte auch nicht in die Defensive. Wir können keinen Verteidiger gebrauchen der bei jedem Shift mindesten ein mal umfällt. Bei nur zwei Verteidigern jeweils auf dem Eis wäre es noch einen grösseren Ärger als ihn vorne spielen zu sehen. Ich würde auch nicht gerne sehen wie Mc umgeschult wird von einem Östman.
    Jedoch böse gesagt machen zwei “Minus” eine “Plus” :D
     
  7. rocky9481

    rocky9481 Member

    Dido,
    Was Zyrd und McIntyre anbelangt sind wir derselben Meinung. Zyrd wuerde ich nach unten versetzen und Mc eine neue Aufgabe geben. Er kaempft aber es geht einfach alles in die Hose was er macht. Irgendwie tut er mir schon fast leid.
    Aber im gegensatz zur 19 hat er fuer den EVZ schon einiges geleistet. Ich habe das Gefuehl dass das hier im Forum von einigen vergessen wird. Ich habe schon mehrmals gelesen dass wur an Lindberg noch unsere Freude haben werden.
    Well, die Haelfte der Quali ist bald um und es waere wohl langsam Zeit dass er den Finger rausnimmt. Das trifft fairerweise auch noch auf ein paar andere Kandidaten zu. Hoffe sehr dass die 19 mich bald abwatscht und endlich auch mal anfaengt zu skoren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2019
  8. Hintho

    Hintho Active Member

    Ich glaube immer weniger, dass die Spieler das Problem sind. Alle haben Potential und dieses auch mehrfach bewiesen.
    Wenn ich aber die Eiszeiten, das Spielverhalten, die Entwicklung der Spieler sowie die fehlenden Anpassungen der Defensive berücksichtige komme ich immer auf Östman. Ist er noch der Richtige für den EVZ? Passen sein System und die Vorgaben von Tagnes nicht zusammen? Verstehen ihn die Spieler nicht? Ich weiss es nicht, aber das Resultat ist unbefriedigend.
     
    Morant #74 und Shorthander gefällt das.
  9. kutte55

    kutte55 Member

    Zug spielt schlecht, steht in der Tabelle trotzdem gut da, aktuell problemlos auf PO-Kurs...wird ne erfolgreiche Saison!
     
  10. Capraia

    Capraia New Member

    Ich will die viel kritisierte Defensive etwas in Schutz nehmen, denn dazu gehören alle Spieler, die grad auf dem Eis sind. Gestern habe ich mal speziell darauf geachtet, welche Möglichkeiten unsere Verteidiger haben, einen Angriff rasch und vernünftig auszulösen. Oft haben sie kaum oder keine Optionen, da die Stürmer losrennen, dann irgendwo wirr in der Mittelzone herum kurven und den Puck gar nicht fordern. Und schon stehen sie wieder unter gegnerischen Druck.
    Also müsste zusätzlich auch Holden mit Östmann diesbezüglich über die Bücher, Tangnes natürlich auch.
     
  11. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    Ich habe das gleiche gestern im Stadion auch gesagt. wir spielen phasenweise miserabel und sind dennoch in den Spielen mit den grossen Gegner fast immer auf Augenhöhe. Wenn der Schalter umgelegt werden kann dann ist viel möglich. Restrisiko und Unsicherheit bleibt aber, dass eben genau dieses Schalter umlegen evtl. gar nicht gelingt....
     
    Shorthander gefällt das.
  12. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Genau wie es die Unsicherheit gäbe, dass wenn der Schalter bereits umgelegt wäre er auch wieder zurück springen könnte... Das ist doch das schöne beim Sport, man weiss nie was kommt.
     
    Shorthander gefällt das.
  13. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Mc hatte gute Leistungen gezeigt und war in den Playoffs damals überragend. Seinen Vertrag wurde verlängert und seinen Gehalt entspricht bestimmt seinen Leistungen von damals. Jedoch war letzte Saison sowie diese Saison vieles nicht Optimal bei ihm verlaufen. Wir haben es nicht vergessen aber es kann keinen Mc Stammplatz/ Immunität geben.
     
  14. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Mc Intyres Problem heisst Tagnes, respektive dessen Spielsystem, in das er nicht passt...Dazu dürften die vielen Verletzungen Spuren hinterlassen haben.
    Daher ist es auch schwierig für ihn einen Abnehmer zu finden.Und er geht natürlich nicht von sich aus, so lang er noch einen Vertrag hat.
     
    rocky9481 und kutte55 gefällt das.
  15. Powerplay

    Powerplay Member

    #7 war schon letzte Saison nur mittelmässig unterwegs. Dieses Jahr geht seine Formkurve konstant weiter runter. Ich habe sogar den Eindruck, als ob er sich in einer regelrechten Negativspirale bewegt. Tagnes sollte ihm einen Gefallen tun und ihn für 2-3 Wochen vom Matchblatt streichen. Der soll seinen Kopf durchlüften und seine Schlittschuhe mal Staub ansetzen lassen. Vielleicht hilfts und wenn nicht, vermissen werden wir (und die Mannschaft) ihn auf dem Spielfeld nicht.

    Zum Coaching-Staff nur soviel: Irgendwas stimmt/passt nicht! Wir sollten nicht nur auf den Defensivcoach zeigen, denn es gibt einen Chef und der liefert auch nicht das Optimum...
     
    rocky9481 und Morant #74 gefällt das.
  16. egemek

    egemek Active Member

    Das erste Drittel bot doch einige positive Überraschungen... Unsere zwei Lieblingsausländer treffen beide und zudem noch Schlumpf mit dem ersten Saisontor. Dass halt auch Bertaggia trifft ist ja auch nichts neues, der schiesst ja gefühlt 85% seiner Tore gegen Zug.

    Jetzt so weitermachen, Jungs!
     
    Shorthander und HSV gefällt das.
  17. dacrazy1

    dacrazy1 Active Member

    Oh .... die Ausländer Nr 7 & 19 haben getroffen! 4 Punkte Weekend; kann man damit Leben. Linien haben mir heute gut gefallen. Die vielen Strafen nicht. Diaz gute letzte 5 Spiele. Zehnder auch heute kämpferisch.
     
    Shorthander gefällt das.
  18. Hintho

    Hintho Active Member

    Gratuliere zum erspielten Sieg. War heute eine gute Leistung.
    Lindberg mit 2 Toren. Hoffe sein Knoten ist nun geplatzt. Bisher hatte er kein Glück im Abschluss. Heute hat es geklappt:):)
     
    Shorthander, rocky9481 und HSV gefällt das.
  19. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ich würd ihn vermissen, denn im Gegensatz zu dir und wohl vielen anderen bin ich der Meinung dass Mc deutlich besser spielt wie letzte Saison. Im Gegensatz zu manchen anderen hab ich bei ihm dass Gefühl, daas er immer 100% gibt.
    Vielleicht erinnere ich mich falsch, aber ich meine auch in der Saison wo er die Playoffs gerockt hat, war er in der Quali öfters Diskussionsthema.
     
    Shorthander und kutte55 gefällt das.
  20. Sachs502

    Sachs502 Active Member

    Sorry der bringt überhaupt nichts auf die Reihe....