PO 1/2 Final: EVZ - LHC

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von timbo, 18. März 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Gibt es ein Public Viewing im Halbfinale? :rolleyes:
     
  2. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Ja klar, ihr habt natürlich recht, wenn man sich gesittet verhält ist es normalerweise kein Problem. Es gibt aber Leute die fühlen sich extrem schnell provoziert. Nur schon das Tragen eines Fanartikels des Gegners kann so etwas bewirken. Bei der Affiche LHC-EVZ mag dies auch kein Problem darstellen, aber meistens gibt es ja keine Ausnahmen für gelockerte Regeln, sondern nur Ausnahmen für eine noch härtere Durchsetzung bei Risikospielen. Was ich damit sagen will, ich verstehe eine solche Regel, wenn es denn eine gibt.
     
  3. StalBerg

    StalBerg Member

    Also ich habe vor vielen Jahren von mehreren Leuten gehört, dass man in Lausanne schon Probleme bekomme, wenn man auf den Sitzplätzen Deutsch und nicht Französisch spreche ..... Kein Scherz. :) Ob dies übertrieben war und es wirklich so krass ist, weiss ich nicht. Aber Lausanne-Fans sind glaube ich schon sehr heissblütig.
     
  4. silv8297

    silv8297 New Member

    Apropo Lausanne. Die werden heute ziemlich auseinander genommen von den Tigern. Mag es Nolan Diem gönnen. Und es geht so in die nächste Runde, was Lausanne Energie kostet. Vielleicht heisst der nächste Gegner auch Genf oder Biel. Alles noch möglich....
     
    HockeyBoy gefällt das.
  5. Blauwiiis

    Blauwiiis Member

    Genf wäre mein Wunschgegner, da sie meiner Meinung nach keine Wunder vollbringen können. Sie haben im Goal einen sehr starken Mayer und eine stabile Defensive. Offensiv ein paar dreckige Tore, welche es in den Playoffs oft eben braucht. Bern tut sich sehr schwer, was aber an der Offensive liegt, welche einfach nicht mehr als 2-3 mal pro Spiel den Puck hinter die Linie bringt. Zug ist aus meiner Sicht, offensiv zurzeit viel besser dran und könnte mehr Tore schiessen gegen Senf.
    Aber wir nehmen, wen wir bekommen. :)
     
  6. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Nichts gegen Genf, aber der Weg zum Titel sollte doch bitteschön über Bern führen. Lugano haben wir gefressen, schön und gut, aber letzlich waren die ja eher enttäuschend. Es ist doch so: Ein Final gegen Biel oder Lausanne hat keine Grandezza. Am Schluss heisst es, die Umstände hätte den (allfälligen!) Meistertitel von Zug begünstigt, da Davos und Zürich rausgefault und auch Bern aus dem Weg geräumt wurde. Kann uns egal sein, stimmt - aber ein grosser Sieg, eine Serie für die Ewigkeit, wäre doch weit wünschbarer als ein Finale gegen eine Mannschaft mit gerade mal einer brauchbaren Sturmlinie. Meinungen?
     
    Philosoph gefällt das.
  7. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Am liebsten hätte ich im VF Ambri geschlagen, im HF den ZSC und im Final den HCD (Meister werden in der Valascia hätte natürlich auch seinen Reiz :cool:). Aber wie du sagst, ich will den Titel. Im Endeffekt gibt es einen Grund warum die Mannschaften in ein HF oder sogar in ein Final einziehen. Genf hätte ja zumindest den ZSC im Vorfeld der Playoffs und dann den SCB im VF eliminiert.

    Ein Final gegen Lausanne wäre sehr spektakulär. Beides aufstrebende Teams, welche um die neue Vorherrschaft im CH-Eishockey kämpfen, gefällt mir. ;)
     
  8. egemek

    egemek Active Member

    Wie könnt ihr jetzt schon an den Final denken? Solche Träumereien kommen selten gut...

    Mit grösster Wahrscheinlichkeit wird Zug im Halbfinale auf Lausanne treffen. Diese liegen den Zugern (ähnlich wie der ZSC) überhaupt nicht, hat man doch 3 von 4 Duellen in dieser Saison verloren. Bei dieser Ausgangslage würde ich noch nicht zu viele Gedanken an Final und Finalgegner verschwenden. Speziell wenn wir nicht wissen, wie es unseren Schweden geht.
     
    el_vazio gefällt das.
  9. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Da hast du definitv recht! Aber darum habe ich auch alles im Konjunktiv geschrieben ;)
     
  10. 1967

    1967 Member

    Ich hoffe die Spieler verschwenden weniger Gedanken über mögliche Final Gegner den einige User hier im Forum. Leute wir sind im Halbfinale und wir werden gegen einen starken Gegner wieder 100% bereit sein müssen, um bestehen zu können. Verschwendet eure Zeit nicht mit Gedanken zum Final Gegner sondern unterstützt unsere Mannschaft von Halbfinal, Spiel 1, Minute 1 lautstark. Schritt für Schritt. PS auch ich will den Titel....
     
  11. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Absolut richtig!!! Besonders den Faktor mit der Unterstützung möchte ich hervorheben.. Beim letzten Heimspiel gegen Lugano war die Stimmung in den ersten 2 Dritteln, gelinde gesagt, sehr sehr bescheiden!! Mal wieder ca. 20-30 Leute im harten Kern in der Mitte der Kurve am Gas geben, der Rest stumm wie in einer Kirche.. Sogar das Mitklatschen ist zum Teil zu viel verlangt.. Wenn das Team geil aufspielt ist die Kulisse natürlich da, aber wenn es mal nicht so läuft absolut tote Hose.. Und genau in diesen Situationen braucht das Team die Unterstützung!!

    Man spricht immer von den Details, die man richtig machen muss um Grosses zu erreichen.. Die Jungs auf dem Feld haben den grössten Part (logisch) aber wenn wir Fans doch auch ein paar Prozent beitragen können, dann sollen wir dies auch tun.. Nöd immer nur schnurre, au mal umsetze!! Und ich spreche nicht von den Jungs in der Mitte der Kurve und vom Choreoteam, sondern von den anderen paar Nasen die in der Kurve stehen..

    Auswärts, ja da ist der Support absolute Klasse!! Warum nicht auch in der Heimarena?

    Es ist Playoffzeit, und da sollten ALLE Fans in der Fankurve heiss sein wie Frittenfett!!

    Ich hoffe im Halbfinale wird die Arena wirklich zum Hexenkessel und entscheidenden Faktor für unsere Jungs!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2019
    Blauwiiis gefällt das.
  12. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    So schlimm hab ich es nicht in Erinnerung, der Start war ganz ok, dann bei der Torflut im Mitteldrittel spührte man einen gewissen Schock, aber ich finde die Kurve hat sich dann recht schnell wieder gefangen und die Mannschaft ganz gut unterstützt.

    Auch die Jungs in der Mitte haben ihre Schwächephasen und man verzweifelt manchmal warum genau im falschen Moment nichts (oder das flasche) kommt. Natürlich im grossen und ganzen sind sie sicher aktiver als der grosse Teil des ganzen Publikums. Hier komme ich zum zweiten Kritikpunkt, warum sprichst du nur die "paar Nasen die in der Kurve stehen" an? Für eine bombastische Stimmung brauchts ALLE, auch die Sitzplätze. Natürlich ist es eher utopisch dass diese alle auch lauthals Mitsingen, aber wenn sie nur schon mit klatschen (auch mit den von manchen verpönten Klatschpappen) trägt dies einen wesentlichen Teil zur Stimmung bei!

    Gerade in den Playoffs war der Support in der Heimarena nicht so schlecht wie du schreibst, klar gibts während den 60 Minuten Schwankungen aber dies ist in meinen Augen normal Das Geschehen auf dem Eis ist ja auch ein auf und ab, optimal wäre natürlich wenn die Stimmung gerade dann besser würde wenns dem Team nicht so läuft. Dies hat in meinen Augen beim letzten Spiel nach dem anfänglichen Schock bei der Torflut auch ganz gut geklappt und wir konnten das Team noch zum Sieg pushen.
    Im grossen und ganzen bin ich recht positiv was die Stimmung angeht. Es hat sich schon öfters gezeigt, dass das Publikum in wichtigen Spielen da ist ob zu hause oder auswärts!
     
    HockeyBoy, Tinu23, Weibel#41 und 2 anderen gefällt das.
  13. sogar bei uns oben oberhalb der Strafbänke wurde geklatscht und angefeuert! Das habe ich auch noch nicht soooo oft erlebt. Klar war die Nervosität zu spüren, aber als ihr Gas gegeben habt im Stehplatzbereich waren sogar die Sitzplatzleute dabei!
     
  14. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Jaa so wie es scheint sind ja alle absolut zufrieden mit dem "Hexenkessel"....
    So wie nach dem Motto "Alli in Blau" und am Schluss sind nicht mal knapp die Hälfte des Stadions in der gewünschten Farbe.. Aber auch dies wird wahrscheinlich als "nicht so schlecht" tangiert.... Der EVZ war ja in den letzten Jahren immer "nicht so schlecht".. Denke dies ist einfach eine Zuger Krankheit.. Hoffe das Team begibt sich nicht ins gleiche Fahrwasser und gibt sich mit dem erreichten Halbfinale zufrieden.. Den dies ist auch nicht soo schlecht :D
     
    HSV gefällt das.
  15. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Vielleicht hätt man das "Alli in blau" auch wieder etwas offensiver kommunizieren müssen ;-) Letztes Jahr wurde dies getan, in diesem Jahr ging mal wohl davon aus "es wissen ja alle". Nach einem Jahr "Playoffs in blau" kann man nicht erwarten, dass dies automatisch funktioniert.
    Ich sage ja nicht, dass alles perkfekt ist und wir die beste Stimmung weltweit haben, aber beim Lesen deines ersten Beitrags hatte man das Gefühl es sei gewesen wie am Sonntag in der Kirche und das war es definitiv nicht!
    Vielleicht habe ich auch einfach eine andere Denkweise wie du, ich bin der Meinung positive Kritik bringt mehr wie negative. In meinen Augen tönt es ermutigender und regt eher zum Mitmachen an wenn man schriebt: "Es war gar nicht so schlecht, aber wir können es besser!", als wenn man schreibt "Verdammt war das Scheisse, macht endlich mal mit ihr Nulpen." Aber ich weiss ich denke viel zu positiv für viele, hab ich schon vor Playoffanfang gehört, als ich gesagt habe die Mannschaft würde in den Playoffs dann schon den berühmten Schalter umlegen :D
     
    WW#37, Blauwiiis und HSV gefällt das.
  16. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Am Ende des Tages haben wir trotzdem irgendwie die gleiche Meinung...
    Auf der einen Seite auf deine Art und Weise ausgedrückt und auf der anderen Seite meine Ausdrucksweise......
    Am Schluss wollen wir alle das Gleiche:
    -All in Blau
    -Geile Stimmung im Hexenkessel BA
    -Erfolgreiches Team!!!!
    :)
     
  17. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Tote Hose? An welchen Spielen warst denn du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2019
  18. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Mhhm wart schnell.. Ich glaube es war Thurgau gegen La Chaux de Fonds...

    Ja die Stimmung war für ein Playoffspiel in den Dritteln 1 und 2 wirklich nicht gut.. Im 3. Drittel dafür wieder ganz ok bis zum Tor und danach sehr gut... Manoman seit doch mal ein bisschen selbstkritisch!!;) Für den vielpropagierten „Hexenkessel“ braucht es einfach definitiv mehr Kehlen die am nächsten Tag der Heiserkeit verfallen sind...
     
  19. Blauwiiis

    Blauwiiis Member

    Vielleicht gibts ja noch Biel im Halbfinal :)
    Wäre auch nicht schelcht vorallem einer der besten Auswärtsektoren die es gibt.
     
  20. Seggi

    Seggi New Member

    Oder genf
     
    HockeyBoy gefällt das.