PO 1/2 Final: EVZ - LHC

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von timbo, 18. März 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Sachs502

    Sachs502 Member

    Wir brauchen Everberg am Samstag. Flynn gestern überhaupt nicht gesehen.
     
  2. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    Ich würde gerne mal Senteler in der Linie von Suri und Martschini sehen!
    Und Flynn in der Schnyder und Zehnder (Albercht) Linie! das wird der Vierten Linie mer Power bringen!
    Da bei Lausanne die vierte Linie ziemlich stark aufspielt!
    --- Double Post Merged, 29. März 2019, Original Post Date: 29. März 2019 ---
    Ja hoffe auch das Everberg wieder Fit ist! so einer Fehlt der die Scheibe in Drittel halten kann!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2019
    el_vazio gefällt das.
  3. egemek

    egemek Active Member

    Wahrscheinlich hat SCB-Fan Bürer noch nicht entschieden, wen er lieber im Final als möglichen Gegner der Berner sähe, daher war er wohl etwas neutraler. Und zusätzlich brauchte er etwa eine Minute um zu realisieren, dass Albrecht gerade das 3:4 erzielt hat... Zum Glück gibts Mysports!
     
    evzfred und Tinu23 gefällt das.
  4. Seggi

    Seggi New Member


    Finde auch das SRF schafft sich selbst ab... Mysports um längen bessere Kommentatoren und mit Backcheck ein gutes Konzept mit dem Expertendesk.
     
    Tinu23 und el_vazio gefällt das.
  5. timbo

    timbo Active Member

    furchtbar, wie sich stefan bürer gestern unprofessionell durch das spiel gelabert hat... da war mysports definitiv die bessere alternative.
     
    evzfred gefällt das.
  6. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Active Member

    Quatsch. Bürer ist der beste Matchreporter der Schweiz. MySports hat immerhin Rottmeier, auch wenn mich sein "Puck" wahnsinnig macht - die weiteren MySports-Matchberichterstatter stolpern alle paar Sekunden über Sprache und Fachwissen.
     
  7. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    ich bin eigentlich normalerweise zufrieden mit SRF. Gestern hatten sie aber einen schwachen Abend. Entscheidende Aktion wurden nicht mal in der Wiederholung gezeigt und der Kommentar war in den Situationsbeurteilungen auch oft neben den Schuhen.
     
    Tinu23 und el_vazio gefällt das.
  8. egemek

    egemek Active Member

    Da kann ich dir nicht beipflichten. Bürer wirkte vielleicht etwas besser als Billetter, weil er weniger Davos-Fan war am Spengler-Cup. Aber das wars dann auch schon.
    Basti Schwele auf MySports finde ich auch super. Als ehemaliger Spieler hat er auch bestimmt noch höheres Fachwissen als die meisten seiner Kollegen.

    Aber zurück zur Serie: Weiss jemand, ob Zug den Protest tatsächlich eingereicht oder heute morgen zurück gezogen hat? Das musste ja bis 10.00 Uhr geschehen. Leider würde ein Protest wohl kaum Erfolg haben, da der Schiri kaum zugeben wird, dass er bereits vorher abgepfiffen hat. Dass sein On-Ice Entscheid fehlt ist in der Wiederholung auch offensichtlich, aber da wird nichts geschehen. Wäre viel zu grosser Aufwand. Wann sollte denn das Nachholspiel auch stattfinden? Am Sonntag? Daher wird der Verband wie immer in solchen Situationen nichts machen und hoffen, dass sich alles beruhigt, sprich Zug sich auch so für den Final qualifiziert. Möglich sein sollte das doch alleweil, wenn man Lausanne morgen nicht unnötig aufbaut.
     
  9. pfupf

    pfupf Active Member

  10. timbo

    timbo Active Member

    basti schwele ist für mich DER BESTE
     
    Tinu23 gefällt das.
  11. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Das kann gar nicht sein. Einer der so Parteiisch ist (es war richtige Propaganda) und das vom Schweizerfernsehen was absolut innakzeptabel ist.
    Finde mysports auch so viel besser, immer interessante Gespräche, Themen sowie mit Leuten die etwas von Eishockey verstehen.
    Falls es mal Prügel gibt ist auch etwas davon zu sehen auf Mysports und es wird nicht immer irgend einen Müll gezeigt wie beim SRF.
     
  12. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Dir ist aber schon klar, dass bei den Liveübertragungen beide sender die selben Bilder haben? Oder sprichst du nur von den Zusammenfassungen?
     
  13. VinceBlack

    VinceBlack Member

    Basti ist eine Legende, der macht sogar langweilige Spiele packend rüber und seine Aussprache von Klingberch ist göttlich :D aber sie haben auch ein paar Teleclub Lappen übernommen, hast verloren wenn die kommentieren :D
     
    Tinu23 gefällt das.
  14. URISTIER

    URISTIER Member

  15. Andi

    Andi New Member

    Eigentlich hat die Mannschaft ja sich und auch uns Fans mit dieser "Quotenniederlage" nur einen Gefallen getan...
    Denn an einem DI Abend vor 200 handverlesenen Fans in Lausanne eine Finalqualifikation feiern zu müssen, wäre ja schon fast eine Strafe, wenn man das Ganze dann auch am DO Abend vor eigenem Publikum in gebührendem Rahmen machen könnte ;)

    Dazu braucht es natürlich nun 3 x Vollgas, aber die Aussicht darauf dürfte sie nun sicherlich auch entsprechend beflügeln.
     
  16. Blueliner

    Blueliner Active Member

    Don't feed the troll :p
     
  17. PURY

    PURY New Member

    Hey Fans, habe für heute noch ein Stehplatz-Ticket für Jugendliche.
    Jemand interessiert? PN an mich.
     
  18. Blauwiiis

    Blauwiiis Member

    Geil, Geil, Geil EVZ!!!
    Hanmer Spiel, wo man (fast) alles kontrolliert und sogar unsere 74 :) trifft.
    Jetzt so weiter spielen und den Lausannern die Fresse stopfen.
    Hopp zug
    Ps: Lino und Roe einfach super geil!
     
  19. Sachs502

    Sachs502 Member

    Das war der absolute Oberhammer. Lausanne keine Chance gehabt. Absolut souveräne 60 Minuten Eishockey gezeigt. Schon lange keinen PlayOff Match gesehen in dem wir den Gegner so dominiert haben. Denen haben wir heute schön die Fresse poliert. Waren überhaupt Fans von Lausanne dabei? Nichts gehört von denen.
     
    HockeyBoy gefällt das.
  20. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    Genau die erhoffte Reaktion gezeigt heute! Kann mir jemand sagen, warum das Tor von Zehnder(?) aberkannt wurde? Ja, die Begründung war Tor verschoben, aber das ist ja nicht von einem Zuger ausgegangen. Dann hätte es ja mindestens 2 Minuten wegen Spielverzögerung geben müssen. Und das Torverschieben hat ja nicht wirklich Einfluss auf das Tor gehabt. Der wäre auch bei korrekt verangeltem Tor drin gewesen. Wäre über eine Aufklärung dankbar.