PO Final: EVZ - SCB/EHCB

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von TheHatefulOne, 4. April 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Blauwiiis

    Blauwiiis Member

    Gibts hier noch jemand, welcher Saisonkarte Jugendliche am Samstag nicht braucht oder sonst Tickets hat, welche er nicht braucht? Dann sehr gerne PN.
    Wäre extrem nett :)
    Greets!
    Ps: bezahle natürlich auch was ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2019
  2. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Und: Geil, Fans vor Ort, man hat Euch bis in die Innerschweiz gehört .
     
  3. Hintho

    Hintho Member

    Wow, das 2. Drittel war unglaublich.
    Was die jungs zeigen ist überragend. Keine Nervösität bei Rückstand, keine Ablenkung durch den Gegner und eine unglaubliche Moral.

    Bravo, mehr kann man nicht sagen
     
  4. riedle14

    riedle14 New Member

    Hoffe Almqvist sieht man in dieser Finalserie nicht mehr. Einfach nur hässlich und gefährlich.
    Hoffe Suri hat es nicht zu stark erwischt.

    Von Zug ab dem 2. Drittel ein starkes, kontrolliertes Spiel. Nun weiter so am Samstag.
     
  5. pfupf

    pfupf Active Member

    Ab dem 2. Drittel super spiel... Extrem ruhig gespielt und das Tempo erhöht genau wie gegen Lausanne im Halbfinal nach der Pause... Hoffe Suri hats nicht zu hart erwischt! Almqvist muss meiner meinung nach gesperrt werden... Und unser ausgeglichener Kader Zeigt sich wieder... 4 Verschiedene Formationen die die 4 Tore erzielen(wenn PP / EN von Everberg(1.) als 2 andere gezählt werden)

    Zur Aktion von Roe: Meiner Meinung nach beim Foul von Gerber je 2 min da er es dort schon übertrieben hat... Beim Stockschlag danach sehe ich jetzt kein Diving/Embelishment aber so gleicht es sich wenigstens aus... Hoffe einfach solche Vorfälle heufen sich bei Ihm nicht an wäre sehr enttäuscht von Ihm... Aber wenigstens würde mir dann der Abgang nicht so weh tu
     
  6. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    Noch 3 Siege! Weiter so EV Zuuuuug!

    Kollektiv ab dem zweiten Drittel überragend. Stephan der ruhige Fels in der Brandung. Schussstatistik massiv pro Zug.
    Roe's erste Szene war nicht ganz klar. die zweite und bestrafte Szene war nie und nimmer Schauspielerei sondern ein übler Stockschlag.
    Und über die Almquist Aktion sag ich jetzt lieber nichts.

    Hopp Zug !!!
     
  7. egemek

    egemek Active Member

    Ach komm, zieh deine Fan-Brille aus, da war ganz klar noch etwas Neymar dabei. Fouls wars, keine Frage, aber Roe ist doch stark übertrieben abgehoben. Ich denke, das wird noch eine kleine Busse nach sich ziehen, dann ist dann aber auch gut. Auf dem Eis wurde die Szene ja bereits kompensiert nach dem Stockschlag.

    Almquist gehört für den Rest der Saison weggesperrt! Aber ich habe die Hoffnung, dass wir Reto noch auf dem Eis sehen werden.

    Ansonsten wars in etwa das Spiel, das ich erwartet habe. Zug zu Beginn noch mit Mühe, ähnlich wie gegen Lausanne, aber dann immer stärker. Der SCB in etwa gleich attraktiv wie Lausanne mit 5 Mann auf einer Linie im "Forechecking" bei Rückstand. Aber natürlich ist der SCB individuell deutlich stärker als Lausanne und daher kann das noch eine lange Serie werden.
     
    ice_lg gefällt das.
  8. pfupf

    pfupf Active Member

    Habe gerade im BackCheck von MySports gehört das Suri nach dem Spiel immer noch im Stadion behandelt wurde also nicht in den Spital gehen musste... Heisst nicht viel aber ganz schlimm wird es somit wahrscheinlich nicht sein...
     
  9. Hintho

    Hintho Member

    Bin gespannt wann die Meldung über das Disziplanverfahren zu Almqvist kommt.

    Bei Roe habe ich mich tierisch aufgeregt (jetzt immernoch) So was von unnötig und einfach nur dumm. Beim Verband würde es mich nicht wundern, wenn es statt einer Busse eine Sperre geben würde. Die Aktion war ein Steilpass für den Verband......
     
  10. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ganz kann ich meine Fanbrille nicht aus ziehen, darum sage ich was ich sehe: Roe versucht dem Check auszweichen, das Bein des Berners bleibt stehen und trifft ihn am Knie und er kommt zu Fall. In Kombination von diesen beiden Ereignissen sieht das ganze natürlich schon theatralisch aus. Das Beinstellen war in meinen Augen aber klar, also waren zumindest die 2 Minuten korrekt. Sagen wirs mal so, bei Roe war mindestens soviel Theatralik dabei wie bei Arcobello, welcher erst eine gefühlte Ewigkeit liegen bleibt um dann ohne das Eis zu verlassen über eine Minute Powerplay zu spielen! Die allenfalls fehlende Strafe von Roe wurde ja beim zweimaligen Stockschlag auf seine Hände kompensiert!
     
    Steve gefällt das.
  11. pfupf

    pfupf Active Member

    Muss ich dir recht geben... Arcobello hat die Strafe sehr provoziert bzw. leicht Gefallen und bewusst so vor die Bande gestanden. War meiner Meinung nach keine 2+ 10 min nötig aber geben darf man sie schon weil Everberg sich auch nicht ganz so schlau verhalten hat...
     
  12. HSV

    HSV Well-Known Member

    Naja also Arcobello wie auch Roe, sind schlechte Schauspieler und sollten sich aufs Hockey konzentrieren... Nichtsdesto trotz gehören auch solche Plänkeleien zum Playoff Hockey. Bin froh kamen endlich mal Emotionen und sowas wie Playoffstimmung auf, wenigstens auf dem Eis und in unserem Sektor. (Die Handy Choreo war dennoch sehr eindrücklich.... nicht)
    Was definitiv gar nicht geht ist die Amöbe Almquist, bin gespannt was die Liga für eine Strafe aus dem Hut zaubert...
    Das Spiel ansonsten war nicht schlecht und es war sicher wichtig mit einem Sieg in Bern zu starten, handkerum weiss man bei Bern halt nie was kommt, da beim CB das Game 1 regelmässig verloren geht. Nichts desto trotz bin ich aber überzeugt, wenn wir so weitermachen, die (teilwese sehr Dummen) Strafen runterfahren und uns nicht beirren lassen kommt es gut! Am Samstag zu Hause müssen wir aber zwingend Game 2 holen!

    Weiter immer weiter!

    GReetz HSV
     
    egemek gefällt das.
  13. pfupf

    pfupf Active Member

    "Bislang liegen noch keine Informationen vor, ob und wie schwer sich der 30-Jährige bei dieser Aktion verletzt hatte. Wie Zentralplus berichtet, soll die Aktion für den Schweizer jedoch eher glimpflich ausgegangen, womit man davon ausgehen kann, dass es noch nicht das letzte Spiel des Angreifers im EVZ-Dress gewesen ist. Ein paar Zähne weniger wird er jedoch haben, wie Dan Tangnes nach dem Spiel informierte." Aus einem Beitrag von sportal
     
  14. timbo

    timbo Active Member


    zähne sind überbewertet.... :cool:

    off-topic:
    schaut euch mal pavelskis tor mit dem gesicht im ersten playoff-fight "sharks vs. golden knights" an - er spielte die partie mit gesichtsschutz fertig und stand nach dem spiel den medien noch für interviews zur verfügung.... ein unglaublich harter kerl, dieser joe!

    https://www.hockeyfeed.com/nhl-news...rf0Cg0RXOG2sCGfHNGoEN3vD-srSsoz9q49ji6uZbB980
     
  15. WesWalz

    WesWalz Active Member

    Gratulation ans Team. Ab dem 2. Drittel eine sehr starke Reaktion und Steigerung. Ganz klar verdient gewonnen.

    Roe, sorry, dies war dämlich. Er macht sich und dem Team damit überhaupt keinen Gefallen.
    Was meint ihr was Morgen oder am Dienstag los ist?
    Auch wenn es ein klares Foul ist, wird zuerst angenommen, dass er wieder schauspielert. Er ist nun für die ganze Serie gebrandmarkt. Man hat es ja gestern bereits gesehen bei der zweiten Aktion. Klarer Stockschlag, aber er wird auch gebüsst. Obwohl hier keine theatralik war.

    Und am Dienstag wird er gnadenlos ausgepfiffen. Ok, für gewisse Spieler ist dies eher eine Motivation. Hoffer er kann seine Nerven wieder zügeln...
     
  16. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Zum glück kam zum Schluss noch dieser Satz... Das Spiel gestern ist in den Spielerköpfen sicher gestrichen und der Fokus liegt auf morgen. Sollten die Berner pfeifen wird dies Garett garantiert am allerwertesten vorbei gehen. Für mich wars nicht mehr Theater als bei Arcobello welcher "schwergetroffen" auf dem Eis lag und dann ohne dies zu verlassen, über eine Minute Powerplay spielen konnte.
     
    Steve gefällt das.
  17. Hintho

    Hintho Member

  18. Blauwiiis

    Blauwiiis Member

    Wie ich diese Leute hasse, welche gerade gesamtes mögliches Kontingent kaufen, um es dann auf Ricardo für ab 112 Fr. Stehplatz (Preis zum jetzigen Zeitpunkt für 1 Ticket) bzw. 300 Fr. normalen Sitzplatz völlig überteuert zu verkaufen. Klar, wer Saisonkarte nicht hat ist selber schuld, trotzdem einfach der grösste Dreck den es gibt!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2019
    BillyMac gefällt das.
  19. pfupf

    pfupf Active Member

    @Blauwiiis Sonst musst du es halt an der Abendkasse versuchen... Vielleicht halt schon halbe stunde früher dort sein dann sollte es reichen(hat es jedenfalls vor 2 Jahren im Final)
    Kannst ja anschliessend nochmal nach Hause je nach Wohnort oder in die Stadt etwas Essen gehen o.ä.
     
  20. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Lustiger ist der Bericht auf hockeyfans.ch:

    Stürmer Reto Suri schied im ersten Finalspiel in der 49. Minute nach einem hässlichen Check gegen den Kopf von Adam Almqvist verletzt aus.

    Aso, wer hat jetz wen oder was? Dafür gibts im Deutschunterricht ein Ungenügend.
     
    BillyMac und HSV gefällt das.