PO Final: EVZ - SCB/EHCB

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von TheHatefulOne, 4. April 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    Bern macht das was Zug eigentlich sollte!

    hämmer no stroffe :confused:

    Schade der Pfostenschuss von Suri!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2019
  2. dido

    dido Member

    WIE BLÖD DARF MAN SEIN ?!?!?!
     
  3. Blauwiiis

    Blauwiiis Member

    Wieso Leuenberger schon wieder so wenig Eiszeit??
     
  4. boehlimaa

    boehlimaa New Member

    Ja versteh ich auch nicht, Leuenberger ist verdammt stark,(heute einer der besten, bis jetzt) meiner Meinung nach sollte er Min. 3 Linie spielen oder sogar in den vorderen beiden Linien eingesetzt werden.
     
  5. WesWalz

    WesWalz Active Member

    PP inexistent, man darf auch mal ein Bully gewinnen
     
    boehlimaa gefällt das.
  6. dido

    dido Member

    schon schlimm, wenn die 4. Linie die einzige ist, die irgendiwe Hoffnung macht ... und auch Arco*** kann schön fliegen :rolleyes:
     
    boehlimaa und cooliSocke gefällt das.
  7. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Dumm, dümmer, Zug in Spiel 3!
     
  8. cooliSocke

    cooliSocke New Member

    SCB Komplex ahoi!!!!!!!
    Was sind schon Bullys...
    Was sind schon PP's....
    Was sind schon unnötige Strafen....

    Ist doch alles nicht so wichtig man kann doch auch so gewinnen

    "Ich chieseee"
     
  9. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Deprimierender Auftritt. Einziger Trost: LIVE TO FIGHT ANOTHER DAY.
     
  10. HSV

    HSV Well-Known Member

    10000min Iiszit der Arcobello.. mol de Siech isch müed... :/ So Buebe pijamändle morn verwache am Donnstig Tammi namal agriffe!!!!
    GReetz HSV
     
  11. dido

    dido Member

    Tja, da scheint definitiv ein SCB-Komplex vorhanden zu sein. Null Feuer heute, dumme Strafen und eine bedenkliche Körpersprache ... das wird uns wahrscheinlich leider auch dieses Jahr den Titel kosten ... Übergangssaison die gefühlt 100-ste
     
  12. Hintho

    Hintho Member

    Meine Meisterträume gehen gerade Bach ab.
    Weshalb?
    - Zug taktisch unterlegen.
    Bern immer identisch. 1:0 in führung gehen und dann Spiel kontrollieren.
    Zug spielt immer ins Eck oder macht noch einen Bogen statt direkt mal richtung Tor zu gehen
    - Zug im Kopf nicht berei
    Obwohl Zug mehr Energy haben müsste, läüft uns Bern um die Ohren. Bern ist in allen belangen besser, schneller und Stilsicherer. Zuger ziehen die schlechtesten Spiele der PO aus dem Hut
    - Torhüter
    Ist Stephan ein Meisterhüter? Nein! BigSaves fehlen. Viele Abpraller und Unsicherheiten. Genoni deutlich sicherer und mit BigSaves wenn nötig

    Ja es ist noch möglich zu gewinnen, aber es muss einiges gehen. Mal drüber schlafen, aktuell überwiegt sie Enttäuschung für diese verdiemte und klare Niederlage
     
  13. timbo

    timbo Active Member

    welcome to reality.
     
  14. dacrazy1

    dacrazy1 Member

    Dumme Strafen. Nr 48 und Nr 7 entweder verletzt oder einfach absolut ausser Form. Nr. 7 würd ich nicht mehr bringen. Schade. Genoni eine Wand. Aber trotzdem gute Saison für den EVZ; konnte man so nicht erwarten.
     
  15. Hintho

    Hintho Member

    Ich würde auch mal die 51 draussen lassen
     
  16. timbo

    timbo Active Member

    jetzt cool bleiben.... am donnerstag ist trotzallem noch eine überraschung möglich, und wir gleichen zum 2:2 aus.... :D:p

    let's go, ZUG!
     
  17. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Erklär mir doch mal, was Stephan beim 1:0, 2:1 oder 4:1 hätte machen sollen, ja?
    --- Double Post Merged, 16. April 2019, Original Post Date: 16. April 2019 ---
    1:0 war abgelenkt, 2:1 ohne Sicht, 4:1 ins leere Tor.
     
  18. boehlimaa

    boehlimaa New Member

    Verstehe nicht wieso jetzt die 51 schuld sein sollte. Wenn man den Abschluss nicht sieht und dann noch ein Screen da ist, dann hält auch ein Genoni diesen Schuss nicht. Beim Rest kann er auch nicht viel machen, zu übermotiviert im boxplay und beim zweiten die Scheibe nicht weggebracht. Wann hat Genoni einen Bigsave gemacht?
     
  19. Hintho

    Hintho Member

    Schau dir die Wiederholung vom 1:0 nochmals an. Er hatte freie Sicht. Der Schuss war haltbar. In Topform hält er diesen auch. Er hat sich vor dem Schuss schlecht bewegt. Nachher war er Mental angeschlagen, das sah man klar in der Aufzeichnung

    2:1 hat er sich ebenfalls schlecht bewegt. In der Aufzeichnung von hinterm Tor sieht man, dass er vorbeigegriffen hat. War haltbar wenn er sich aktiver bewegt

    3:1 war Top geschossen. Hier wäre aber genau ein BigSave wichtig gewesen.

    Zähl aber mal die unnötigen abpraller oder unsicherheiten
     
  20. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Sicher liegt noch was drin.Wir brauchen dazu aber mehr und besseres Körperspiel.Und zwar vor beiden Toren.Kann ja nicht sein, dass Arcobello zweimal ein Schüsschen reinfällt, weil Bern besser steht und wir uns im Gegenzug gar nicht durchsetzen können.Soviel Angst vor Bärner Härte kann und darf man nicht haben.