Saison 2018 / 2019

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von spearing, 23. September 2018.

  1. egemek

    egemek Active Member

    Genau, und ich bin nicht einmal besorgt. Zug gewinnt Auswärtsspiele mit weniger Ausländer, gesperrtem Captain und/oder Ersatztorhüter. :cool:

    Die Jungs wissen was sie machen, wenn nun der Neue einschlägt, umso besser. Ansonsten spielen wir eben so weiter und hoffen auf baldige Genesung an allen Fronten.
     
    Weibel#41 gefällt das.
  2. Geo

    Geo Active Member

    Ich führe die die Gespräche vom Medical Report hier weiter, denke gehören eher hier hin.

    Wie gesagt ist Morant wirklich kein Unsicherheitsfaktor, es gibt andere Verteidiger die viel fahrlässiger mit der Scheibe umgehen und dies dann auch zu Toren führt. Wir haben im Team nicht viele Spieler die Checks kontinuierlich austeilen: Morant, Roe, Klingberg, Widerström, Schnyder der Rest macht es ab und zu oder fast gar nicht(Martschini). Und genau Checks austeilen braucht es in den Playoffs.
     
    Tinu23 gefällt das.
  3. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Bitte benutze dann auch den "Medical Report" Thread... Den gibt es!! Und er heisst nicht ohne Grund so... :rolleyes:Auch wenn man dort ein bisschen abgedriftet ist
     
  4. egemek

    egemek Active Member

    Er schreibt es extra hier rein, da die Diskussion sich mittlerweile um unsichere Verteidiger und nicht mehr um Verletzungen dreht... ;)

    Persönlich finde ich, dass Morant solide spielt und aus seinen Möglichkeiten viel herausholt. Allerdings merkt man immer wieder, dass seine Möglichkeiten verglichen mit anderen Verteidigern eher beschränkt sind, vor allem wenn das Spiel schneller wird. Aber seine Rolle ist nicht die eines Playmakers, dafür steht Diaz neben ihm. Ich bin also zufrieden, wenn er einen soliden ersten Pass spielt und hinten aufräumt und das macht er meiner Meinung nach ordentlich.
     
  5. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Man muss auch bedenken, dass Morant erst 21 Spiele bestritten hat und doch länger verletzt war. Gebt ihm noch einige Spiele, dann wird er wieder der solide Verteidiger mit dem schelmischen Grinsen von letzter Saison. Solange er seine Emotionen im Griff hat und im richtigen Moment auch mal die Fäuste sprechen lässt, ist er in den Playoffs absolut Gold wert :cool:
     
    Tinu23, el_vazio, zeno und 3 anderen gefällt das.
  6. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Klar ist sein Können nicht vergleichbar mit einem Diaz aber er weiss was er kann und was er weniger gut kann. An den Banden ist er extrem Stark und vor dem eigenen Tor ist er Gold wert. Zudem ist er neben Roe auch einer der mal austeilen kann. Er hat seine Emotionen meistens sehr gut unter Kontrolle und holt immer wieder Powerplays für sein Team raus. Mir kommt gerade keinen anderen Spieler in der Liga in den Sinn der defensiv gleich Solid ist, ein 100 Prozentigen Team Player ist, Checks und Fighten kann wie er und sich trotzdem unter Kontrolle hat.

    Oft ist es sehr bedenklich wie unsere Spieler Fäuste kassieren und herum geschubst werden aber etwas dagegen unternehmen würden sie nie...

    Falls ich es diese richtig observiert habe spielt Morant leider nicht mehr neben Diaz da wurde Stadler hingesetzt (so viel zu den Jungen den Platz weg nehmen).

    Leuenberger wurde letztes Spiel extrem gepuscht von Tagnes, er war sogar in der ersten Powerplay Formation und hat einen super Job gemacht.

    Martschini dagegen kam überhaupt nicht ins Spiel, wahrscheinlich wegen der Härte von Senf, da mache ich mir ein bisschen Sorgen bezüglich seiner Leistungen in den Playoffs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2019
    Tinu23 und evzfred gefällt das.
  7. SektorT

    SektorT Active Member

    Ich glaube Martschini ist eher abgetaucht, weil er nicht mehr neben McIntyre spielen kann. Zehnder macht das für sein Alter ja schon gut, aber ich habe das Gefühl, dass Martschini momentan ein bisschen verhungert auf dem Flügel... Kommt sicher wieder besser.

    Ich liebe es Morant zuzuschauen. Ich mag halt beinharte Verteidigungsarbeit mit wuchtigen Checks genauso wie den offensiv Künstler. Schaut mal in die Gesichter der Stürmer, welche mit Morant an der Bande kämpfen müssen: Die kackts halt einfach an:)
     
  8. Hintho

    Hintho Active Member

    Morant bringt Emotionen. Andere sind da eher Ruhig. In den PO kann Morant ein wichtiger Faktor werden.
    Man stelle sich vor es läuft mal schlecht, wer soll dann sonst die Emotionen ins Spiel bringen? Diaz? Lino? Ich traue es aktuell wenigen zu.

    Spielerisch ist er vieleicht nicht der stärkste aber seine Qualitäten sind wichtig für das Teamgefüge
     
    Tinu23 gefällt das.
  9. Sorry, habe dies ebenfalls unter Medical geschrieben, deshalb hier nochmals an richtiger Stelle:

    Also wenn sich jemand trotz gehobenem Eishockeyalters gesteigert hat, dann unsere 74. Wieoft er pro Spiel provoziert wird, auf die Handgelenke geschlagen bekommt, an die Bande gedrückt wird etc. Johann bleibt in 9 von 10 Fällen cool! Aber wenn es um einen Mitspieler geht, dann möchte ich nicht auf ihn stossen und das finde ich ist richtig so! Jeder Gegener muss spüren: Bei unsrem Team passt kein Blattt Papier dazwischen, denn wir stehen füreinander ein und da ist Morant ein absoltuter Teamplayer. Klar er wird nicht mehr Diaz, Schlumpf oder Alatalo, aber das muss er auch nicht!

    Ich freue mich über jedes Game, wo er dabei ist. Die Mischung in der Abwehr finde ich Perfekt: Am meisten Luft haben Zryd und Zgraggen nach oben, wobei sich Zgraggen, so finde ich, mehr und mehr gesteigert hat. Ich würde die Abwehr auch in 2019/ 2020 so spielen lassen. Sorry halt mit anderem Mann zwischen den Pfosten.
     
    TheHatefulOne, Geo und Steve gefällt das.
  10. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Meiner Meinung nach ist unsere Verteidigung sehr solide aufgestellt:

    - Diaz und Schlumpf spielen beide sehr solide und dominant, haben meistens gute Szenen in ihren Shifts und machen fast keine Fehler;
    - Alatalo spielt wahrscheinlich seine beste Saison seit er in Zug ist. Extrem agiles und smartes Spiel, auch offensiv sehr gefährlich;
    - Stadler und Thiry spielen für zwei so junge Verteidiger schon extrem abgeklärt. Thiry ist kein Blender und weiss was er kann und was nicht. Bei ihm wünsche ich mir vielleicht noch etwas mehr physisches Spiel, hätte ja alle Voraussetzungen dazu. Stadler hat mich diese Saison bis jetzt überrascht, hatte ihn nicht wirklich auf der Rechnung nach letzter Saison. Beide können aber in Sachen Schusstechnik noch einiges zulegen;
    - Morant wie gesagt der solide Verteidiger mit Einschüchterungspotential, da weiss man was man hat;
    - Zgraggen macht seit dem Saisonbeginn extreme Fortschritte. Viel weniger Stellungs- und Passfehler und auch physisch präsent. Solange er sich auf dieses einfache Spiel konzentriert, ist er sehr wertvoll;
    - Zryd ist meiner Meinung nach bisher die einzige Enttäuschung. Ein absoluter High-Risk Verteidiger welcher zum Teil fahrlässige Entscheidungen trifft. Versucht fast immer die schwierigste Variante und ist damit selten erfolgreich. Denke er sollte sich auf die Basics konzentrieren und diese richtig machen, danach können wir dann schauen was offensiv noch geht :D

    Was meint ihr dazu?
     
    Tinu23 und TheHatefulOne gefällt das.
  11. Sehr gut zusammengefasst! Was Alatalo bisher zeigt ist überragend; top dass man mit ihm verlängern konnte. Auch unsere beiden Jungen (Thiry, Stadler) machen ihre Arbeit wunderbar. Da ist noch viel Luft nach oben, aber für ihr jetziges Alter in den meisten Situationen sehr souverän. Einzig Zryd ist mir ein Dorn im Auge; wenn er die Scheibe aus dem Drittel führt wird's schnell brenzlig vor Tobi und Sandro. Diaz und Schlumpf defensiv sehr souverän, bei Diaz sehe ich einzig offensiv noch Steigerungspotenzial. Zgraggen spielt ganz ordentlich, hat aber sicher noch Potenzial und gegenüber anfangs Saison hat er sich enorm gesteigert. Morant ist aktuell nicht ersetzbar, einer der wenigen Spieler die Emotionen rein bringt und auch mal einen "umhaut" wenn's sein muss ;)
     
    Tinu23 gefällt das.
  12. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Die Mischung in der Verteidigung finde ich auch super. Thiry spielte letzte Saison bereits Stark und er scheint seit ein Paar Spielen mitbekommen zu haben das er eigentlich nicht ein kleiner ist der seine Körpergrösse nicht einsetzen kann. Meiner Meinung nach ist er um einiges besser als Stadler der extrem gepuscht wird. Im Matchblatt stand letztes das Thiry den Sprung diese Saison in der ersten Mannschaft geschafft hat aber mit über 35 NLA Spielen letzte Saison hat er es bereits letzte Saison geschafft.

    Zgraggen wird auch immer besser. Simion hat auch noch Luft nach oben sowie Schlumpf.
    Schlumpf geht oft in de Offensive und vernachlässigt die Verteidigung und ab und zu gibt er den Gegner vorlagen.. Zu viel Risiko und Punkte mässig bezahlen sich seine Ausflüge nicht. Wer extrem Luft nach oben hat ist Zryd sowie Albrecht. Ein paar negative Punkte jedoch kann es auch Positiv sein das wir trotz aktuellem Tabellenplatz Luft nach oben haben für die Playoffs.
     
    Tinu23 gefällt das.
  13. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    Du kannst von einen Martschini ja auch nicht auf Teufel komm raus Checks verlangen! (für das haben wir andere Spieler) dafür ist er einfach zu leicht!
    Andersrum wird er ja auch nicht oft gecheckt da er sehr schnell und wendig ist! das kommt ihn zu gute! und darum ist er auch fast nie Verletzt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2019
    Tinu23 gefällt das.
  14. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Ich denke, das neue System unter Tagnes behagt den Verteidigern auch um einiges besser und sie können sich viel mehr entfalten. Statt wie Betonpfähle auf der blaune Linie kleben zu müssen, können sie sich viel mehr ins offensive Spiel einschalten und auch mal mit der Scheib tief Stürmen. Ausserdem sieht man oft, wie ein Verteidiger in den Slot sticht und direkt abziehen kann. Gutes Beispiel auch Alatalos Dreh-Tor gegen Genf. Gott bewahre, dass unter Kreis mal ein Verteidiger so offensiv gestanden wäre. Gefällt mir unglaublich gut.
     
  15. Geo

    Geo Active Member

  16. Philosoph

    Philosoph Active Member

    HSV gefällt das.
  17. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    "(...) von den Coaches der Universitätsteams mit der Auszeichnung als fairster und durch sportliches Verhalten besonders auffallender Spieler geehrt."

    Damit passt er ja bestens in unsere Truppe von Traumschwiegersöhnen. Aktuell Roe mal ausgenommen.
     
  18. SektorT

    SektorT Active Member

    ah come on, ich finde wir haben mehr Kanten als unter Kreis...
     
  19. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Stimmt schon. Aber irgendwie fand ich Raffis Interview im "sportakuell" auf SRF nach dem Äschlimann-Check beunruhigend brav.
     
    Tinu23 gefällt das.
  20. SektorT

    SektorT Active Member

    Ja gut, von Diaz wirst du nie ein böses Wort hören:) Aber eben, ich finde auf dem Eis werden durchaus auch mal die Zähne gezeigt. Man lässt sich auf alle Fälle nicht rumschupsen.(Einzig bei den Angriffen auf unsere Torhüter dürfte man durchaus ein bisschen energischer reagieren... Den Bieler hätte man ruhig auch packen dürfen)
     
    Weibel#41 gefällt das.