Saison 2018 / 2019

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von spearing, 23. September 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Erfreuen wir uns doch der sehr spannenden und auch absolut unvorhersehbaren Meisterschaft bis jetzt:

    - Biel, Langnau und Ambri auf einem Playoff Platz;
    - Del Curto nach 22 Jahren beim HCD weg und zurück zum ZSC;
    - HCD, Lugano und zeitweise sogar der ZSC unter dem Strich;
    - etc.

    Das einzige was erwartet wurde: Rappi ist auf dem letzten Platz :D

    Ich für meinen Teil finde es eine sehr unterhaltsame Saison bis jetzt, kann ruhig so weiter gehen :cool:
     
  2. SURI#26

    SURI#26 New Member

    Ort:
    Walchwil
    Oder die ganze Chliine Meitli wo zmitzt inne stönd und die meist Ziit nur am Handy sind :mad:
     
  3. URISTIER

    URISTIER Member

    Jep oder die,die im Gang am Boden sitzen und ihre Handys am Stromnetz aufladen :rolleyes:
     
  4. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Du hast natürlich recht, Stephan darf auch nochmal sein bestes Hockey zeigen.Und gerne die Nerven behalten.
     
  5. Geo

    Geo Member

  6. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Ist doch schön mal positives über den EVZ zu lesen, bei Zaugg war es ja nicht immer der Fall.
    Sein Versprechen bezüglich der Spende in die Klubklasse falls Tanges versagen würde bleibt aber.
     
  7. SektorT

    SektorT Active Member

    Hm ganz ehrlich, schauen wir doch erst mal wie es so im Viertelfinale läuft. Wir hatten schon ein paar Mal wirklich gute Qualis und in den Playoffs ging dann plötzlich nichts mehr. Ich bin gespannt, ob die Spieler unter Tangnes nun den berühmten Hebel im Kopf umlegen können oder ob es wieder so geht wie letztes Jahr: Torhüter plötzlich unsicher, man gewinnt keine Bullys mehr, schiesst keine Tore mehr usw.
     
  8. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Seit Zaugg für die Zuger Zeitung schreibt, ist sein Urteil viel wohlwollender. Könnte Zufall sein.
     
  9. egemek

    egemek Active Member

    Wegen den Bullys mache ich mir keine Sorgen, schlimmer als jetzt kann es ja gar nicht mehr werden... :cool:
     
    HSV und Weibel#41 gefällt das.
  10. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Weibel#41 und SektorT gefällt das.
  11. SektorT

    SektorT Active Member

    Hui da sind wir mal gespannt:)
     
  12. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Das war keine Gala gegen Fribourg, man hat sich eher zum Sieg geknorzt. Solche Spiele soll es ja bekanntlich auch immer mal wieder geben. Nachdem das Powerplay nun auch endlich etwas fahrt aufgenommen hat, haben wir wohl noch eine erwähnenswerte Schwäche. Das Bully. Keine Ahnung, ob man das noch gross trainieren kann. Ansonsten läufts aber.
     
  13. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw

    Nach der Schlacht gegen Biel, musste man auch nicht glänzen.Zudem muss auswärts auch nicht das Spiel machen.Nur naive Hockeyromantiker glauben immer noch, gutes Spiel heisse, den Gegner offensiv zu dominieren und das 60 min lang.Viel wichtiger ist es, Spiel und Gegner zu kontrollieren und defensiv solide zu sein.Das ist dann psychologisches wie auch physisches dominieren - ohne sich zu verausgaben, während sich der Gegner im Optimalfall auskotzt.So wird man Meister: Offensive gewinnt Spiele, Defensive gewinnt Meisterschaften.
    Das Bully ist schon länger unser Sorgenkind, mit Diem konnte man das kaschieren, weil der fast jedes gewann.Hoffe jetzt, dass man da beim neuen Ausländer drauf geschaut hat.
     
    HSV gefällt das.
  14. HSV

    HSV Well-Known Member

    Für mich gibt es nur noch ein entscheidendes Spiel vor den Playoffs, jenes gegen Züri. Gewinnt man auch im Hasta stehen in meinen Augen Tür und Tor offen... verliert man einmal mehr wäre das psychologisch eher suboptimal und der Z hätte noch mehr Aufwind.. we will see! GReetz HSV
     
    el_vazio und Tinu23 gefällt das.
  15. Vom Grundsatz gebe ich Dir recht, aber im 3 . Drittel war Fribourg so viel stärker, dass bei einem ersten Tor der "Baum gebrannt " hätte. Zähl mal die vielen 100% Chancen,die echt kläglich vergeigt worden sind , dann sieht man, das neben einem Sackstarken Sandro auch das Glück auf unserer Seite war. Am Dienstag reicht diese Leistung kaum um Genf ohne Punkte nach Hause zu schicken. Aber das wissen unsere drei Musketiere hinter der Bande auch. Ich hoffe auf good News morgen in Sachen Stephan dann wird alles gut
     
    Goldmandli gefällt das.
  16. Geo

    Geo Member

  17. Kolin_1967

    Kolin_1967 Active Member

    Mich würde ja mal Wunder nehmen wie Du auf diesen Spieler kommst. Da braucht man ja Insiderwissen um solche Namen in ein Forum zu werfen :eek:
     
  18. Simi

    Simi Member

  19. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

  20. Simi

    Simi Member

    Nicht zwingend