Saisonabo 20/21

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Kommando Powerschnauz, 11. Mai 2020.

?

Wie locker sitzt Euch der Geldbeutel?

  1. Nehmt mein Geld, ich vetraue Euch!

    72,5%
  2. Einen Teilbetrag fände ich angemessen.

    25,0%
  3. Ich bezahle nix, ohne zu wissen, ob ich ins Stadion kann!

    7,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Explorer

    Explorer Guest

    Da noch was wissenswertes:
    Eine Kakerlake kann bis zu einer Woche ohne Kopf überleben.
     
  2. Dynamite7

    Dynamite7 Member

    Hallo
    Ich habe ein Junior Abo (Jg. 2000 und jünger) Stehplatz manchmal zu vergeben. Leider ist dies im Onlinekonto nicht möglich weiter zu geben. Es betrifft die Serie blau und ist ja infolge Corona zum Sitzplatz geändert worden.
    Kann mir jemand sagen wo es eine Möglichkeit gibt das Ticket jeweils auszuschreiben. Der EVZ bietet dies ja nicht an und weil die Plätze in dieser Saison knapp sind, möchte ich dies gerne zum Selbstkostenpreis weitergeben.
    Eventuell ein neuses Thema im Forum eröffnen?
     
    Bratensauce gefällt das.
  3. egemek

    egemek Well-Known Member

    Im ersten Heimspiel gegen Bern blieben 500 Plätze leer. Ich hoffe, dass der EVZ die Zahlen auswertet und nach 2-3 Spielen pro Gruppe die entsprechenden Personen kontaktiert (analog Kimi Raikönnen damals). Ich verstehe jeden, der ein Saisonabo hat und nicht ans Spiel geht, weil ihm das Risiko zu gross ist. Aber dann soll man bitte auch die Grösse haben, seinen Platz zur Verfügung zu stellen, damit jemand anderes das Spiel sehen darf, der keine Angst hat im Stadion. Wenn jetzt in jeder Gruppe 200-300 Leute bestätigen würden, dass sie bis z.B. Ende Jahr kein Spiel sehen möchten, dann könnten diese Plätze durch den EVZ an die Saisonkartenbesitzer der anderen Gruppe weitergegeben werden. Oder sonst wenigstens auf den Marktplatz stellen. Gerade wenn es mehrere Plätze nebeneinander sind, sind die Chancen gross, dass die Tickets auch weg kommen.
     
    EVZ82 gefällt das.
  4. Kev95

    Kev95 Active Member

    Das Problem am Marktplatz ist halt, dass dort die Preise doch eher hoch sind. Die günstigsten Tickets gab es ab 60.-. Für mich eindeutig zu teuer. Denke, wenn man dort mit den Preisen ein wenig entgegenkommt und dies auch aktiv bewirbt beim Spiel, dann kommen diese dann warscheindlich doch besser weg. Nützt ja keinem was, wenn die Tickets nicht verkauft werden.
     
    Bratensauce und EVZ82 gefällt das.
  5. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ich denke du kannst hier im Forum oder auf https://www.facebook.com/groups/1705626259730835 einen Käufer suchen und finden. Bezahlung mittels Twint und weitergeben als PDF über das Profil ist ja kein Problem (Achtung auf dem Ticket müssen die korrekten Angaben des neuen Käufers stehen!!)
     
  6. Dynamite7

    Dynamite7 Member

    Super. Vielen Dank, hatte ich nicht gewusst das es dies gibt, da ich kein Facebook habe, ist nicht meine Generation aber mein Sohn hat es.
    Gerade in dieser aktuellen Situation, müsste doch der EVZ selbst darauf bedacht sein die Stehplatztickets ebenfalls im Marktplatz weiter zu verkaufen und nicht nur die Saisonabos der Sitzplätze.
    Werde sicher davon gebrauch machen falls mein Sohn nicht mitkommt. Wie und was ausfüllen ist mir eigentlich klar. Danke nochmals für die Info.
     
  7. failmau5

    failmau5 Well-Known Member

    Ort:
    Zug
    Also so wie ich das gesehen habe, waren am Samstag noch ca. 90 Tickets auf dem Marktplatz.
    Das heisst es gibt immer noch über 400 Abos, die nicht weitergegeben wurden.
    Wenn jemandem die 60.- zu teuer sind, kann man ja immer noch wie von Derzmä erwähnt einfach das PDF weitergeben und untereinander einen Preis vereinbaren.
     
  8. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Einige Tickets dürften sicher auch Stehplatzabos betreffen, welche ja leider nicht über den Marktplatz weitergegeben werden können. Kommt hinzu, dass die Zeit nach Erhalt der Karten und dem Spiel eher knapp bemessen war. Ich hoffe, dass in den nächsten Spielen die Zuschauerzahl näher an die 3800 kommt wie im ersten Spiel. Natürlich sind die Preise im Marktplatz eher hoch, es sind halt Sitzplatzpreise und die sind nun mal eher teuer.
     
  9. 6300

    6300 New Member

    Die Herti Nordkurve hat sich dazu entschieden, auf die Teil-Rückerstattung des Saisonkartenpreises zu verzichten.

    In Absprache mit dem Verein wurde das untenstehende Formular erstellt.
    Wenn auch Du Dich dieser Unterstützung anschliessen willst, kannst Du das Formular ausfüllen und dem EVZ (eisteam@evz.ch) zukommen lassen.

    Desweiteren werden sämtliche Becherspenden dieser Saison in Vereinsgutscheine (EVZ Gastro und EVZ Fanshop) fliessen. Diese werden an Personen und Firmen aus der Region verteilt, welche von den COVID19- Auswirkungen hart getroffen wurden.

    Das Formular könnt ihr direkt von diesem Post herunterladen oder über folgenden Link:

    https://hnk-zug.ch/media/HNK_Verzichtserklarug.pdf


    ZÄME FÜR STADT UND VEREIN!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2020
    Philosoph, URISTIER, crusty77 und 10 anderen gefällt das.
  10. dido

    dido Well-Known Member

    Super Sache... Gratulation
    Grad für beide Abos ausgefüllt, Zack und weg...
     
    Kolin_1967 und BeastMode gefällt das.
  11. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Geile Aktion! Mail schon rausgelassen.... Zeigen wir Fans, wie solidarisch wir zum Verein stehen!!
     
    Brewi und Kolin_1967 gefällt das.
  12. Fandelegierter EV Zug

    Fandelegierter EV Zug Active Member


    wichtig zu erwähnen, dass es eure Idee und initiative ist.

    nochmals vielen dank hierfür.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2020
    ONEUP, Brewi, WW#37 und 2 anderen gefällt das.
  13. San79

    San79 New Member

    Tolle Aktion !! Mache auch mit.
     
    Brewi gefällt das.
  14. VinceBlack

    VinceBlack Active Member

    Grandiose und vorbildliche Sache, da sind wir uns alle wohl das erste mal einig. :) Bravo
     
    ONEUP und Brewi gefällt das.
  15. SektorT

    SektorT Well-Known Member

    Erstes Heimspiel vor dem Fernseher, #notafan