Spenglercup-Diskussion

Dieses Thema im Forum "Verschiedenes" wurde erstellt von alessio94, 28. Dezember 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. alessio94

    alessio94 New Member

    leute will mich gerne kurz auskotzen bzgl. diesem unsäglichen spenglercüpli.

    1. "Fans" bzw besucher, diese Leute haben NULL mit Hockey am Hut und daher wundert die schönwetter Fankultur des HCD's gänzlich wenig (Heute haben Alibi Ambri anhänger sowas von Lätz La montanara mit gegröllt:eek:) das schlimmste ist aber das man ein Niesen durch das ganze Stadion hören würde weil soo ruhig und das SRF eine Atemberaubene Stimmung im TV vorgibt was mich zu
    2. bringt..... SRF fast schon im Propaganda Style wird hier Davos und Ambri zelebriert und wie toll diese Teams doch sind und wie unmöglich ihre Aufgaben doch sind und sie es trotzdem irgendwie schaffen gegen dieses UFA zu gewinnen (UFA das mit einem Team antritt welches eigentlich Kindergarten 3Eck tragen müsste) und dieses Unverständnis das man die stammkräfte in Russland gelassen hat.

    Spenglercup und die berichterstattung vom SRF sind Gift für unseren Geilen Sport. Es veranlasst dumme kommasaufende Proleten sich hockeyfan zunennen. Der Spenglercup intressiert schlicht niemanden der etwas Hockeywissen verfügt und dient nur der ARGE HCD/SRF

    ich weiss euch geht es wohl ähnlich wie mir, ich musste es einfach mal wieder loswerden
    zur Info ich verfolge den Spenglercup NICHT! leider aber schaue ich die nachberichterstattung.
     
    ice_lg, rocky9481, Brewi und 3 anderen gefällt das.
  2. dacrazy1

    dacrazy1 Active Member

    Ich kann da nur noch lachen: Ein Grümpelturnier hat mehr Klasse!
    Der HCD und UFA haben eindrücklich den aktuellen Spenglercup Modus ad absurdum geführt und gezeigt, dass bezüglich Modus dringend Handlungsbedarf angesagt ist. Es kann doch nicht sein, dass man nach zwei Niederlagen in zwei Spielen den Spenglercup immer noch gewinnen kann..

    ... der HCD braucht Kohle und SRF und Verband helfen tüchtig mit ... sportlich zeigt der HCD selber um was es geht: um nichts ...
     
    ice_lg, rocky9481, Shorthander und 2 anderen gefällt das.
  3. StalBerg

    StalBerg Member

    Der Krug geht zum Brunnen (Meisterschaftsunterbruch), bis er bricht und man sollte nicht die Hand (der anderen Klubs) beissen, die einen füttert.

    Danke HCD, dass ihr euch heute in einem selten bescheuerten Anflug von Arroganz selber demaskiert habt.
     
  4. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Jeder muss selber wissen für was er Geld ausgeben möchte. Aber das wir einen Meisterschaftsunterbruch kriegen sowie mit den Serafe Gebühren an diesem Müll uns Beteiligen müssen ist inakzeptabel.

    Den meisten “Fans” fällt es doch nicht auf ob der HCD mit ihrem A, B oder C Team antritt. Mehr als der Name Ambühl kennen die ja sowieso nicht.

    Der Spengler Cup ist sowas von einer Verarschung um Geld zu machen. Der Gastgeber der einen Witz Modus erfindet und so ans Werk geht wie er es tut. Ein KHL Team das mit einer C Auswahl spielt, ein Team Kanada das mit einer C oder D Auswahl antritt. Für die restlichen Teams gibt es ja die Champions Hockey League falls es jemanden interessieren würde.

    P.S. wieso gibt es so viele Frauen im Stadion die stehen. Ich dachte das Motto beim HCD heisst Frauen gehören auf den Boden??!
     
  5. BeastMode

    BeastMode Well-Known Member

    Einfach herrlich, dass dieser ****** Verein aus den Bergen ihren eigenen Geldesel ins Bein schiesst...

    Daffos braucht den Spengler Cup, der Spengler Cup aber anscheinend nicht die Gelb-Blauen..

    :D:D:D

    Sicher hart zu sehen, auch wenn mir dieses Ambri Gehype total auf den Senkel geht, dass die Tessiner die wahren Publikumslieblinge im eigenen Dorf sind.. Lächerlich:cool:
     
    rocky9481, Shorthander und Brewi gefällt das.
  6. Seggi

    Seggi Member

    Auf ZDF wurde gerade eine Kommode für 600 Euro verkauft bei Bares für Rares. Keine Ahnung wovon ihr sprecht...
    War wirklich ein schönes Möbel.
     
    ice_lg und failmau5 gefällt das.
  7. StalBerg

    StalBerg Member

    Ich war heute beim Spitzenspiel der NLB Kloten-Olten. Persönliches Anti-Spendercup-Programm. Ehrliches Hockey, echte Fans mit Herzblut, kein Ia-Ia-Ia-Ho, kein Powerbreak, keine staatlichen Journi-Huren etc.

    Obwohl ich noch nie, ausser wenn sie gegen den EVZ spielten, bei nem Academy-Spiel war, werde ich mal ein paar Spiele dort besuchen. Danke HCD.
     
  8. Kev95

    Kev95 Member

    Zappte einmal in ein Spiel rein. Jedoch war die Lust zuzuschauen nach dem ersten Powerbreak weg. Ist für mich immer noch etwas das garnicht geht, aber der HCD scheint alles fürs Geld zu tun, sogar das Stadion zum Bordell umfunktionieren.
    PS: Wohlwend hat wohl heute den Vogel ganz abgeschossen:D
     
    Shorthander, Brewi und StalBerg gefällt das.
  9. dacrazy1

    dacrazy1 Active Member

    Ja, im Moment zerlegt der HCD selber den SC; vor allem das Canada Spiel ist vielen Besuchern schräg reingekommen. Da zahlst ein Vermögen als Sponsor und als normaler Besucher und dann sowas von Nicht-Leistung. Geht gar nicht. Und das Wolwo Interview: Der wurde von der GL nicht gebrieft ... SC Besucher bringen die Kohle nicht die richtigen Fans .... und wenn die jetzt ausbleiben, haben die ein Problem und wir endlich NLA Hockey über Weihnachten-Neujahr.
     
    rocky9481, Shorthander und Brewi gefällt das.
  10. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Ich will Dir Deinen offensichtlich tief sitzenden Frust nicht ausreden, aber solche Formulierungen sind unter aller Sau.
     
    kutte55, Goldmandli und Hintho gefällt das.
  11. StalBerg

    StalBerg Member

    Nein, das Verhalten des Herrn Wohlwend ist unter aller Sau. Und wer sich mit einem Peter Buser "schmückt", muss sich über solche Begriffe nun wirklich nicht wundern.
     
    Brewi, HockeyBoy und Morant #74 gefällt das.
  12. failmau5

    failmau5 Active Member

    Ort:
    Zug
    Recht hat er allemal. :rolleyes:
     
    rocky9481 gefällt das.
  13. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ich staune auch immer wieder wie viel über diesen Cup diskutiert wird, obwohl er doch allen am Hinterteil vorbei geht
     
    HSV und EVZ82 gefällt das.
  14. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Er geht ja nicht allen am Hinterteil vorbei da jeder Serafe Gebühren bezahlt muss und auch keine EVZ Spiele über Weihnachten/ Neujahr besuchen kann. Und ein paar User finden den Spengler Cup ja toll und für richtig.
     
  15. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Genau so ist es.Eigentlich geht einem das Grümpi am Arsch vorbei.Aber weil man sowieso bezahlt und weil halt Tradition...Da schaut man halt.Dazu kommt noch das sympathische Team Kanada ( besonders wenn sie die Daffoser klopfen) und technisch schönes Hockey aus dem Osten ( Motivation nächstes mal aus Russland mitbringen, Danke) und seit langem sogar mal Stimmung mit Ambri ( wenigstens neben dem Eis eine gewisse Klasse).
    Und stehen mit Kanada und den Tschechen ( wie heissen die schon wieder ?) die zwei besten Team im Final.
    Ja, ich würde ohne das überleben, aber es ist eben Hockey und macht doch ein wenig Spass (wenn Daffos herumstolpert und aufs Dach bekommt...).
     
  16. Morant #74

    Morant #74 Well-Known Member

    Das gute daran keine Kanadier im Kader zu haben ist das keiner von unseren Spielern den Drang hat am Sekten/ SRF Mafia Turnier mitzuspielen.
     
    Shorthander gefällt das.
  17. Misko#11

    Misko#11 New Member

    Auch als wir noch einen Kanadier hatten (Holden) hat er an diesem Anlass nicht teilgenommen, obwohl er durchaus talentiert genug gewesen wäre.
     
  18. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Vielleicht durfte er nicht ?
     
  19. Meines Wissens ist Josh's Vater vor ein paar Jahren während den Weihnachtsfeiertagen verstorben. Deshalb hat er ab dann keinen SpenglerCup mehr gespielt...
     
    Shorthander gefällt das.
  20. Geo

    Geo Active Member

    Also ich kann mich noch erinnern das er 2013 mit den NHL Stars teilnahm. Sonst glaube ich ging er nie
     
    Shorthander gefällt das.