Taste the Werbung

Dieses Thema im Forum "Diverse" wurde erstellt von Kommando Powerschnauz, 3. Dezember 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Sorry, aber wird der doofe Coca-Cola-Truck nun die gesamte Adventszeit über "unsere" Webseite verschandeln? Ist das nicht etwas exzessiv?
     
  2. timbo

    timbo Active Member

    ich hätte auch lieber eine brauerei-kutsche vor ort....
     
  3. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Solangs nichts schlimmeres ist worüber wir uns aufregen müssen. Mir ist lieber der Cola-Truck ist auf der Homepage, als das Stadion heisst "Buser World Music Forum" :D
     
  4. SektorT

    SektorT Active Member

    Der Truck ist ok... Dass man aber auf unserem Würfel kaum mehr Hockey sieht, sondern nur Werbung, ist halt einfach schade.
     
    HockeyBoy und failmau5 gefällt das.
  5. failmau5

    failmau5 Active Member

    Ort:
    Zug
    Meine Rede, das gleiche mit dem Ring.
    In der NHL werden Würfel und Ring(e) dazu genutzt, Live-Statistiken und Spielszenen zu zeigen. Werbung oder sonstiger Animations-Müll wird nur bei den Powerbreaks oder anderen längeren Spielunterbrüchen gezeigt.
    Ich wünschte mir sowas auch bei uns.

    Edit:
    Immerhin wurde die augenkrebsartige Tankkarten-Werbung abgeschafft.
     
  6. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ok ich fasse zusammen, keine Werbung auf der Homepage, keine Werbung auf dem Würfel, keine Werbung auf den LED-Ringen und keine auf dem Dress. Alles kein Problem, nur kosten dann die Tickets wohl zwei bis drei mal so viel oder noch mehr.
    Klar gehts in der NHL auch ohne oder mit weniger Werbung, allerdings sind da a) die Ticketspreise höher bei grösseren Stadien, b) Einnahmen aus TV-Geldern höher, c) Merchandise Einnahmen höher, d) Powerbrakes sorgen für noch mehr TV-Einnahmen. usw. Sich gegen Kommerzialisierung mit Werbung zu wehren und gleichzeitig die NHL als besseres Beispiel zu nennen finde ich sehr gewagt!
     
  7. SektorT

    SektorT Active Member

    Only a Sith deals in absolutes:)

    Ich sag ja nicht, dass auf dem Würfel keine Werbung laufen darf. Ich würde nur ein anderes Verhältnis zwischen Sport und Werbung begrüssen. Es kommt oft vor, dass ich eine Szene nochmals sehen möchte(Foul, Torchance, Hit) und fast nie kommt dann sowas auf dem Würfel...
     
    failmau5 gefällt das.
  8. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Dafür gibts doch in der neuen App eine Replay-Funktion (welche ich allerdings noch nicht getestet habe). Natürlich hätte ich auch gerne solche Wiederholungen auf dem Würfel, aber weniger Werbezeit heisst halt weniger Werbeeinnahmen, was wiederum heisst das Geld muss wo anders eingenommen werden!
     
  9. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Dude. Zwischen keiner Werbung und jener auf der EVZ-Homepage hat ein Truck Platz.
     
    failmau5 gefällt das.
  10. failmau5

    failmau5 Active Member

    Ort:
    Zug
    Hab da so ein paar Vorschläge:
    • besseres Bier = mehr Einnahmen
    • mehr Raclettestände = mehr Einnahmen
    • kreativeres Merchandising (u.a. mehr Artikel mit Retrodesign, z.B. Retro-Jerseys - ist aber bereits auf gutem Weg!) = mehr Einnahmen
    • Drehkreuze bei den Eingängen = weniger Personalaufwand (& schnellerer Einlass)
    • Beat Villiger abwählen = mehr Einnahmen durch potenzielle Cup-Heimspiele während der Zuger Messe (OK, da ist die Zuger Bevölkerung in der Pflicht...)
    Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. :cool:
     
    Morant #74, el_vazio, Holden27 und 6 anderen gefällt das.
  11. HSV

    HSV Well-Known Member

    Best Post zu dem Thema!
    Habe ähnliche (und ein paar mehr, bessere Gastro, weniger Gratis Abos, Gratis an die Academy Spiele für mehr Gastro Umsatz etc etc.) Vorschläge zum Sparen auch schon gemacht.... (da man Vorschläge machen und nicht nur motzen soll....)
    Aber tja, lieber keine Gästefans, Dynamic Pricing, das immer gleiche (ungesunde Essen) und Stierischer Ladenhüter im Fanshop...

    Noch zum Ring, wäre wünschenswert wenn dort die Live Scores der anderen Stadien wären (anaolg NHL)

    GReetz HSV

    p.s. den Cola Truck zum Weihnachtsspiel finde ich persönlich Stimmungsvoll und stört mich jetzt gar nicht... hab mir den nur immer viel grösser Vorgestellt :(
     
    Holden27, timbo und failmau5 gefällt das.
  12. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    • nun ich glaube nicht, dass die Konsumation extrem ändern würde und da allenfalls ein anderer Bierpartner nicht die gleichen Sponsoringgelder bringen könnte, bliebe es unter dem Strick wohl in etwas beim gleichen.

    • Auch hier ein Fragezeichen mehr Raclette verkauf heisst auch weniger anderes. Wo schlussendlich mehr rausspringt steht in den Sternen.
    • Hier gebe ich dir recht, Besserung ist möglich und wie du selbst bemerkst wurden erste Schritte gemacht. Aber die grossen Einnahmen werden auch hier nicht generiert.
    • Weniger Personal? allerhöchstens minim weniger, denn es braucht Trotzdem jemanden der Prüft ob Jugendlich oder nicht. War im alten Herti ja auch so, dass einer schauen musste ob nur grün oder grün und orange leuchtet. Die Personenkontrollen dahinter, welche in Zug ja seehr speditiv erfolgen, welche die Einlassgeschwindigkeit mehr beeinflussen werden durch die Drehkreuze auch nicht beschleunigt. Wenn ich nun rechne was die Drehkreuze kosten würden (ob sie Feuerpolizeilich überhaupt noch erlaubt wären lassen wir mal beiseite) und was beim Personal eingespart würde, würde es wohl Jahre dauern bis sich dies finanziell lohnen würde.
    • wie du selber sagst, das liegt nicht im Einflussbereich des EVZ.
     
  13. timbo

    timbo Active Member

    wenn wir schon dran sind:
    mir würde es schon reichen, wenn die werbung auf dem würfel und LED-ring "ohne ton" eingeblendet würde...

    ich finds extrem störend, wie die penetrante werbung die akkustische stimmung im stadion immer etwas "drückt"...
     
    Holden27, Morant #74 und failmau5 gefällt das.
  14. failmau5

    failmau5 Active Member

    Ort:
    Zug
    Also das waren einfach ein paar Vorschläge, die mir spontan eingefallen sind (manche ernsthafter, manche weniger). @HSV hat ja auch noch ein paar mehr gebracht.
    Ich denke wenn wirklich der Wille da wäre, die Werbung zu reduzieren, dann würde man auch ernsthafte Lösungen finden, um die Defizite wieder reinzuholen.

    Aber das bleibt wohl Wunschdenken... :rolleyes:
     
  15. Hintho

    Hintho Active Member

    Man sollte nicht alles aus den USA übernehmen ;)
    Was ich aber genial finde ist: In der NHL hat man eine App und kann mit einem Abo alle Spiele sehen. Unabhängig des TV Anbieters. Die TV Anbieter können zusätzlich Spiele übertragen. Die Einnahmen aus der App sind sicher höher als die eines TV Anbieters.
    Vielleicht sollte der EVZ ihre Spiele auch so vermarkten oder noch besser der Verband. Aber das ist leider eine fast unmögliche Idee......:(
     
  16. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Ich glaube sagen zu können, dass es so einfach nicht ist. Erstens würde der EVZ in Deiner Konstruktion nix aus dem Topf mit den TV-Geldern erhalten, sondern müsste die Spiele selber vermarkten - was nicht unbedingt einträglicher ist. Und zweitens sind in den USA nur jene Spiele über die App erhältlich, die nicht in der Region im Fernsehen laufen. Du kannst also in Nashville alle Spiele aus New York etc. schauen, aber nicht jene aus Nashville. Du könntest im übertragenen Sinne in Zug nur jene Spiele schauen, die in der Schweiz von keinem anderen Kanal (inkl. Pay) gezeigt werden.
     
  17. Kev95

    Kev95 Member

    Gestern fiel mir am Match auf, dass etwa zu 90% während des Spiels auf dem LED Band auf dem Würfel nur das EVZ Logo zu sehen war. Da man damit wohl kaum Geld verdient und wohl jeder weiss, in wessen Stadion er sich befindet, könnte man da doch Statistiken und mal einen Totomat einblenden lassen. Denke das währe ein Mehrwert.
     
    Morant #74 gefällt das.
  18. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Es ist ein echter Ärger mit all den Werbungen. Nach einer Super Aktion auf dem Eis oder einem Foul möchte man die Aktion noch mal sehen und nicht dauernd mit Werbungen von der ZKB usw. zu gedröhnt werden. Klar könnten wir unsere Telefone raus nehmen und die Aktion anschauen aber es ist ein echter Stimmungskiller.. Es gibt ja Gründe wieso viele ins Stadion gehen und sich nicht alles am TV anschauen. Ich unterhalte mich gerne, freue mich sowie ärgere mich über was auf dem Eis geschieht und möchte nicht mein Telefon rausnehmen um in die “kleine” Kiste abzutauchen... Zudem würde es der Stimmung im Stadion helfen sowie für alle Attraktiver machen was auch einen Geld Wert ergibt..
     
  19. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Stimmungskiller? Wusste gar nicht, das TV-Bilder auf dem Videowürfel zur Stimmung beitragen... höchstens zu Konsumstimmung. Wenns den Würfel jemals braucht um für Stimmung zu sorgen wird sich mein Platz auf den Sitzplätzen befinden!
     
  20. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Da Frage ich mich wohl was du in dieser Zeit gemacht hattest als wir noch Spiel Szenen (anstatt x mal die selbe Werbung) auf dem Würfel sehen durften und das Stadion sich unüberhörbar über Fouls, Schirientscheidungen ärgerte oder über Tore freuten bevor sie gegeben oder zu unrecht annuliert wurden.

    Deinen Kommentar bezüglich Sitzplätzen werde ich nicht kommentieren das geht in die Richtung “richtige Fans” oder “nicht”.
    Aber werde so viel sagen, überall mehr und mehr Werbung auf Kosten von Spielszenen sowie einem Totomat soll völlig in Ordnung sein da es Geld rein bringt aber einen negativen Punkt bezüglich Sitzplätzern da geht die Rechnung in meinen Augen nicht ganz auf.

    P.S.
    • “Beat Villiger abwählen = mehr Einnahmen durch potenzielle Cup-Heimspiele während der Zuger Messe (OK, da ist die Zuger Bevölkerung in der Pflicht...)”

      Vielleicht könnten wir einfach die Heimspielen hinter seinem Rücken durchführen und es vertuschen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2019