viktor stalberg

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von timbo, 30. Oktober 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. timbo

    timbo Active Member

    viktor wechselte gemäss seinen aussagen damals von der NHL in die schweiz, damit er weniger reisen muss und mehr zeit mit der familie verbringen kann... nun wechselt er nach russland in die KHL?!? äähm, ok... kennt er die KHL?

    wie schnell geld eine grundeistellung doch ändern kann.... grins.

    viel spass im kalten russland, lieber viktor....
     
    Dynamite7 und Shorthander gefällt das.
  2. spearing

    spearing Active Member

    das kommt zumindest für mich als Aussenstehender völlig überraschend. Vor allem während der Saison ein Team zu verlassen, ist ungewohnt. Aber ich möchte an dieser Stelle erwähnen, Stalberg war ein guter Ausländer. Er hat ordentlich Punkte gesammelt und wichtige Tore geschossen. Vielen Dank dafür! Nun ich sehe einen Abgang immer als Chance für einen neuen, guten oder (hoffentlich) starken Ausländer. Warten wir es ab. Kläy hat sein Können schon mehrfach unter Beweis gestellt.
     
    HockeyBoy und Shorthander gefällt das.
  3. StalBerg

    StalBerg Member

    Stalberg war ein sehr guter Quali-Ausländer. Einer meiner Lieblingsausländer der letzten Jahre, deshalb auch mein Nickname: Stalberg hat ein Riesenpotential, der ist im Standgas-Modus unser Topskorer geworden, man, was habe ich mich deshalb auf die letztjährigen Playoffs gefreut.

    Irgendwie sagt mir mein Gefühl, dass es auch diese Playoffs nicht gut gekommen wäre. Deshalb ist ein Abgang vielleicht besser.
     
  4. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    Eben!
     
  5. StalBerg

    StalBerg Member

    Ich dachte eigentlich, wenn der in Playoffs dann mal volle Pulle und nicht mehr im Standgas-Modus spielt, geht der richtig ab. Aber wir wissen alle, es kam anders.
     
    Shorthander gefällt das.
  6. dido

    dido Active Member

    ;)MNun mal Hand aufs Herz, Stahlbergs Abgang ist rein sportlich nicht wirklich ein unglaublicher Verlust. Auch heute wieder völlig blass und ohne jeglichen Einfluss auf das Spiel. Von einem Söldner in dieser Lohnkategorie müsste definitiv mehr kommen. Mal schauen was unser Management aus dem Hut zaubert.
    Ich tippe auf einen Top-Shot innerhalb 48 Stunden
     
    Dynamite7, Shorthander und Kolin_1967 gefällt das.
  7. Weibel#41

    Weibel#41 Member

    Warum spielt er noch die restlichen zwei Spiele? Lieber den Jungen mehr Eiszeit geben, als einem Spieler der lieber dem Geld nachrennt noch unterstützen mit Eiszeit... In der momentanen Verfassung ist er nicht unverzichtbar.
     
  8. Kolin_1967

    Kolin_1967 Active Member

    Das hoffe ich sehr und meiner Meinug braucht es einfach zwingend noch einen zweiten Söldner! Sonst riskiert man die noch fiten Leistungsträger überzuforcieren!
     
  9. WesWalz

    WesWalz Active Member

    Wir benötigen keinen unmotivierten Ausländer der nur seine Nummer spatzieren fährt...
    Endlich hat es auch das Management gesehen... ich vermute der Trainer hat ihm die Wolldecke verordnet und die Verletzung war gar keine???
     
    Dynamite7, Kolin_1967 und Shorthander gefällt das.
  10. Powerplay

    Powerplay Member

    Das heutige Spiel darf man nicht bewerten. Hat bestimmt mit dem Wechsel zu tun. Ich finde seine Spielübersicht grandios, leider macht er immer mal wieder komplett unnötige Fehler. Mit der Motivation scheint es auch immer mal wieder Probleme gegeben zu haben. Trotzdem hat er pro Spiel exakt 1 Skorerpunkt geliefert, für mich hat er damit das Soll erfüllt.
     
    Shorthander gefällt das.
  11. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    "Omsk muss seine Heimspiele vorübergehend 2700 Kilometer fernab von Sibirien austragen, weil das eigene Stadion wegen Rissen im Fundament geschlossen wurde." (aus dem Blick von heute)
     
    Shorthander und Weibel#41 gefällt das.
  12. YUNG-1

    YUNG-1 New Member

    Well, money talks.
     
    Shorthander gefällt das.
  13. pfupf

    pfupf Active Member

    Sehr überraschender abgang und sicherlich verkraftbar auch wenn er immer wieder gut gescort hat... Bin schon sehr gespannt wer ihn ersetzen wird.
    Bin mir sicher das Kläy da was gutes finden wird...Mason Raymond wäre vereinslos...
     
  14. SektorT

    SektorT Active Member

    Ein unmotiviert aussehender Flügel, der aber fleissig geskort hat. Egal wie er dabei ausgesehen hat, er hat uns Punkte beschert, in Ambri zum Beispiel hätte es ohne ihn wohl kaum zu einem Punkt gereicht.
    Ich finde den Entscheid vom EVZ doch sehr mutig, hoffentlich ist dabei einiges Geld geflossen, sonst verstehe ich die Freigabe nicht. Jetzt jemanden zu verpflichten, der etwas kann, sich schnell ins Team einfügt und nur halbwegs auf die Werte von Stalberg kommt, wird schwierig.
     
  15. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    wie willst Ihn den behalten wenn er gehen will? so währe er nur noch mehr unmotiviert als er schon war!
     
    Shorthander gefällt das.
  16. SektorT

    SektorT Active Member

    Da hast du natürlich recht.. Dennoch, wieso machen wir denn überhaupt Verträge?

    Ich sage ja nur, dass es nun schwierig wird einen passenden Ersatz zu finden.
     
    Goldmandli gefällt das.
  17. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Warum wir Verträge machen? Ganz einfach damit der Viktor zum Beispiel nicht einfach so nach Russland gehen kann, ohne dass der EVZ damit einverstanden ist. Dies ist er wohl nur, wenn finanziell auch was rausspringt oder Realersatz geboten wird.
     
    Weibel#41 gefällt das.
  18. Sektor.B

    Sektor.B Active Member

    Reisende soll man nicht aufhalten.

    Wenn er in seinem Alter jetzt nochmals richtig viel Geld machen kann, dann kann ihm das niemand übel nehmen. Gedanklich war er, auch wenn er gepunktet hat, irgendwie nicht bei der Sache. Statt bis Ende Saison noch Unruhe ins Team zu bringen, ist dies die beste Entscheidung.
    Mir gefällt es, dass der EVZ dazu von den Russen eine (hoffentlich schmackhafte) Entschädigung bekommen hat.

    Scheint nach einer Win-Win Situation zu sein, wie bei Harold dem Kreis als Düsseldorf ihn übernahm und Zug Herrn Kreis nicht mehr auf der Lohnliste hatte.

    Weiter bin ich absoluter Überzeugung, dass Kläy einen würdigen Ausländer finden wird.

    Stalberg muss meinetwegen das EVZ Leibchen nicht mehr anziehen, einige Academy-Spieler wären / sind froh um weitere Spiele im A-Team.
     
    Weibel#41, pfupf und SektorT gefällt das.
  19. Fergus#9

    Fergus#9 Member

    Ort:
    Stonehome
    Ein motivierter Stalberg wäre nicht zu ersetzen gewesen, darüber müssen wir nicht diskutieren. Er hätte den Speed und auch die Technik um jede Liga zu rocken aber seine Einstellung ist leider nicht immer die eines Musterprofis. Vielleicht ist er auf dem Eis ein kleiner Verlust (Je nach Ersatz) aber in der Garderobe eher nicht.

    Apropo Ersatz:
    So wie es aussieht, hat William Nylander noch immer keinen Vertrag bei Toronto, wieso auch immer?! https://www.eliteprospects.com/player/38703/william-nylander

    Wäre eine Überlegung wert, ob man da mal anklopft und ihm so Spielpraxis gewährt. Einen grossen Lohn wird er dieses Jahr aufgrund des Salary Cups nicht mehr bekommen und so könnte er Werbung in eigener Sache machen für nächste Saison. :) Fragen kann nicht schaden und Klingberg könnte ihn anrufen und Schwedisch mit ihm reden. Also Ideen hätten wir glaub alle.
     
    Steve und Kolin_1967 gefällt das.
  20. Kolin_1967

    Kolin_1967 Active Member


    Ich glaube Dan kann auch gut schwedisch, dann können Sie ihn ja zu zweit überzeugen ;-)