viktor stalberg

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von timbo, 30. Oktober 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Kolin_1967

    Kolin_1967 Active Member

    Wurde jetzt auf unserer Seite bestätigt! Herzlich Wilkommen Dennis :)
     
    Shorthander gefällt das.
  2. Kommando Powerschnauz

    Kommando Powerschnauz Well-Known Member

    Hauptsache Berg, finde ich. Da Tangnes den Spieler gut kennt, bin ich zuversichtlich. Herzlich willkommen!
    --- Double Post Merged, 15. November 2018, Original Post Date: 14. November 2018 ---
    "Dem Transfer war laut Kläy ein «zweiwöchiger, komplizierter Prozess» vorausgegangen. Erst nachdem Winnipeg einen Ersatz gefunden hatte, wurde Everberg auf die Waiver-Liste gesetzt."
    (Luzerner Zeitung)

    Na also, das erklärt hinlänglich, weshalb es etwas länger gedauert hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2018
    Weibel#41, HSV, Kolin_1967 und 2 anderen gefällt das.
  3. Weibel#41

    Weibel#41 Member

    Sieht so aus, als könnten wir Stalberg schon bald wieder spielen sehen. Aber mir ist's eigentlich recht, wenn er nicht mehr im Zuger Dress aufläuft.

    http://www.hockeyfans.ch/index.php
     
  4. URISTIER

    URISTIER Member

    Wer ist eigentlich dieser Stalberg???
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2018
    Weibel#41 gefällt das.
  5. spearing

    spearing Active Member

    er war ein guter Ausländer und er ist es wahrscheinlich noch, aber ich würde ihn auch nicht zurück nehmen. Er ist ein Söldner. Und wenn er halt gegen uns Tore schiesst, dann ist es eben so...
     
  6. Iceman2

    Iceman2 Active Member

    Was ist denn das für eine kuriose Story? Er wird scheinbar von seinem Agenten angeboten?
    Per sofort oder für die nächste Saison? Hat's seiner Frau in Omsk nicht gefallen? :eek:
    Komisch..... ist die Work/Life balance in Omsk schlechter als in Zug? Kann ja fast nicht sein :D
     
    Weibel#41 gefällt das.
  7. kroki

    kroki Active Member

    Ort:
    Ebikon
    So ein richtiges Weichei eben! Wenn er muss Verantwortung übernehmen geht halt nicht mehr viel bei Ihm!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2018
  8. timbo

    timbo Active Member

    vielleicht ist ihm plötzlich wieder eingefallen, dass er ja eigentlich durch die grossen reisedistanzen nicht mehr gerne andauernd von seiner familie getrennt sein möchte....

    wenn das wirklich alles so stimmt? - echt peinlich dieser typ :D
     
  9. Shorthander

    Shorthander Active Member

    Ort:
    Auw
    Nun, er verfügt über eine Spielintelligenz, die ihn befähigte, ohne übertriebenen Aufwand, da zu stehen, wo Roe's Pässe hin kamen.Man zeige mir einen momentanen Zuger Stürmer, der das noch kann...
     
  10. Goldmandli

    Goldmandli Well-Known Member

    Er hat einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben. Somit steht es ihm frei, nächstes Jahr zu spielen, wo auch immer er möchte. Spätestens dann hätte er auch keinen Vertrag mehr in Zug gehabt. Somit komplett egal.
     
    Kommando Powerschnauz gefällt das.
  11. silv8297

    silv8297 New Member

    Stalberg ist doch nicht zufrieden mit Russland...Schönwetter Spieler halt :)

    Fribourg-Gottéron verstärkt sich für die nächste National-League-Saison mit zwei hochkarätigen Angreifern.

    Vom russischen KHL-Playoff-Finalisten Awangard Omsk wechseln der kanadische Center David Desharnais (32) und der schwedische Flügelstürmer Viktor Stalberg (33) mit Zweijahres-Verträgen zu den Freiburgern, die in der abgelaufenen Saison die Playoffs verpassten.
     
  12. HockeyBoy

    HockeyBoy Member

    Noch nie gehört von diesem Spieler o_O
     
  13. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Dieser Dubé hätte es wohl lieber beim Eishockey spielen gelassen.
    So gut wie er als Spieler war so keine Ahnung hat er bezüglich Sportchef.
    Stalberg sei ein Führungsspieler der in allen Spielsituationen sowie in allen Zonen dem Team helfen wird. AHA!!! der hat wohl Stalberg nie beim Spielen zugeschaut.. Aber eben diese Einschätzung kommt auch von einem Herrn Dubé der sich über die heutigen Spielerlöhne beklagt insbesondere über was die Verpflichtung von Praplan gekostet hätte aber selber hatte er vor X Jahren um die 1 Million abgesahnt pro Saison..
    Auf jedenfall freue ich mich bereits auf die neue Saison und das Schönwetter spielen zu sehen.
     
    air23jordan gefällt das.
  14. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    So unrecht hat Dubé mit dieser Aussage nicht, er hat nur einen wesentlichen Zusatz vergessen: "Wenn Stalberg gerade gewillt ist dieser Spieler zu sein!"
     
  15. Stalberg wäre mit Sicherheit einer der besten Spieler in der Schweiz, wenn er Bock hat.... Nur leider hatte er bei uns zu selten Lust mal richtig Gas zu geben....
     
  16. Morant #74

    Morant #74 Active Member

    Ja das stimmt es war wohl für alle Parteien am besten was geschah und im besten Fall falls er Performen würde ist es für uns besser ein kluger Feind zu haben als ein dummer "Freund".
     
    Tinu23 gefällt das.