Vorbereitung Saison 19/20 Testspiele u.s.w.

Dieses Thema im Forum "EVZ - Alles rund um den EVZ" wurde erstellt von Goldmandli, 8. August 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Ich würde die Linien möglichst ausgeglichen gestalten:

    Hofmann - Kovar - Simion
    Klingberg - McIntyre - Martschini
    Bachofner - Senteler / Leuenberger / Zehnder - Thorell
    Schnyder - Albrecht - Zehnder / Leuenberger
    Volejnicek

    Morant - Diaz
    Alatalo - Thiry
    Zgraggen - Schlumpf
    Zryd - Stadler
    Wüthrich

    Vertraue da aber auf Dan, der wird da schon ein gutes Händchen haben :cool:
     
  2. Zuwin

    Zuwin New Member

    Muss den dass jetzt schon sein mit zerfleischen und kritisieren.... Reicht es nicht das dies hier im Forum schon die ganze Saison getan wird?
    Freut euch doch alle mal auf den Saisonsstart... Private Probleme hin oder her...Leistungskurve hin oder her...
    Zuger Fans und Anhänger sollten mal Stolz sein was ddr EVZ in den letzten Jahren erreicht hat... Und die Arbeit sieht auch für die Zukunft sehr gut aus. Aber wann lernen wir endlich geschlossen hinter dem Team zu stehen... Auch wenn es einmal nicht rund läuft? Egal ob es dem Team nicht ganz läuft oder einem Spieler.... Vor nicht zu langer Zeit hörte man an jeder Ecke im Stadion... OH MAN DER SURI... Oh nein wieder der Chancen Tot... Bla bla bla... Jetzt ist er weg... Einer der Spieler Leader Typen die es braucht... Einer der sich für das Team einsetzt... Egal welche Rolle ee bekommt... Viel wurde über ihn gejammert... Und dann als bekannt wurde das er doch geht... Und er eine gute Saison macht... Hört man überall... Oh der wird uns fehlen... Wiso hat zug nur dieses Theater mit dem gemacht blaaa blaaa blaaaa....
    Immer zuerst das jammern und dan wieder ohhh alles ist gut oder dann wieder nicht gut.
    Wir haben noch eine lange Saison vor uns und darauf sollten wir uns freuen, uns auch der EVZ mit diesem Team wird up and downs erleben.
    Kritik ist gut und braucht es... Wenn es angebracht ist aber das Forum und die Fans dürfen auch mal Zeigen wenn wir happy mit der Leisgung usw. sind... Sobald der erfolg kommt werden hier alle ziemlich bequem.
    Spart eure Energie für die Spiele und dann mit vollgas in die Saison.
     
    Shorthander und Kev95 gefällt das.
  3. Mr.Homer

    Mr.Homer Member

    Ok, dann schlage ich vor, dass wir alle das Mantel des Schweigens hervornehmen und nieeee mehr wieder was schreiben. Forum zumachen und warten bis die Saison vorüber ist :)))
     
    HSV gefällt das.
  4. Zuwin

    Zuwin New Member

    Neee müssen wir ja nicht ich habe ja geschrieben dases Kritik braucht aber meiner Meinung nach erst wenn es angebracht ist... Und auch Diskussionen stören micb nicht... Aber wenn ein Spieler Private Probleme hat dann sollte man dies einfach mal akzeptieren... Abwarten und mal sehen wie sich alles entwickelt... Wenn er dann einfach sein Trikot auf dem Gletscher herumfährt wie einst ein anderer Schwede mit Mozivations Schwierigkeiten oder wie man dem sagt... Dann ist die Kritik angebracht
    Und nun hoffen wir, dass Zug eine Geile Saison spielt und mit em Chübel am ändi da staht! Und wir Zuschauer und Fans können auch unseren Teil dazu beitragen nicht nur die Spieler
     
  5. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    Es ist nunmal Pre Season. Man ist gespannt darauf, was die neuen Spieler können und wie sie sich ins Team integrieren.
    Es wird ja keiner zerfleischt oder stark kritisiert.
    Man darf doch durchaus die Leistung des Teams und der Spieler bewerten und die Beobachtungen aus den Testspielen diskutieren. Dafür ist das Forum doch da und vor allem momentan, wenn kein Ernstkampf stattfindet, ist das doch die spannendste Diskussion.
     
  6. spearing

    spearing Active Member

    Simion wurde neben Kovar und Hofmann ausprobiert, dass funktionierte gar nicht. Aufgrund der hervorragenden Harmonie kann die erste Linie nur wie folgt heissen: Hofmann - Kovar - Martschini weil diese verstehen sich bereits sehr gut. Auf die restlichen Linien bin ich selber gespannt.:cool:
     
  7. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    2 Tore beim 3:2 gegen Vitkovice und 2 Tore beim 5:3 gegen Barys Astana, ich hoffe es funktioniert weiter hin wo wenig wie in diesen beiden Spielen ;-) Die Treffer in Überzahl hab ich nicht gerechnet, da ja im PP Marschini auch dabei war.
     
    Tinu23 gefällt das.
  8. spearing

    spearing Active Member

    das lag aber vor allem an Kovar und Hofmann. Also im Spiel gegen Vitkovice war ich anwesend und habe Simion beobachtet. Da lief wenig bis gar nichts zusammen (nur bei ihm). Und beim 3:2 Gamewinner war nicht Simion auf dem Eis, sondern Martschini (anstelle von Simion, obs im PP war, weiss ich jetzt nicht mehr).
     
  9. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Ich gebe dir recht, dass es vorallem an Kovar und Hofmann lag... aber durch die Massnahme Martschini in einer anderen Linie Spielen zu lassen, wurde die Torgefahr dieser Linie deutlich erhöht, während diejenige der Kovar linie nicht so gross darunter gelitten hat finde ich. Ich finde mehrere Linie die scoren können besser als nur ein Atomblock.
     
    Steve, Philosoph und timbo gefällt das.
  10. timbo

    timbo Active Member

    right! ...zumal wir mit solchen "varianten" weniger berechenbar sind.
     
  11. Philosoph

    Philosoph Active Member

    Ich war an den Spielen leider nicht anwesend, darum kann ich nicht beurteilen ob Simion zu Kovar / Hofmann passt. Eine andere Möglichkeit wäre es aber, Klingberg neben Kovar / Hofmann zu setzen.
    Wäre ich Coach, würde ich einfach eine Durchmischung der Spielertypen bevorzugen, da uns das viel unberechenbarer macht. Hofmann und Martschini sind für mich typische Sniper, wohingegen ein Simion oder Klingberg eher als Power Forwards (Löcher aufreisen / Wasserverdrängung) durchgehen.
    Der Atomblock Martschini / Kovar / Hofmann kann ja dann immer noch zum Zug kommen, sollte man mal dringend Tore brauchen ;)
     
  12. spearing

    spearing Active Member

    grundsätzlich bin ich auch absolut dafür, dass wir nach Möglichkeit 4 ausgeglichene Linien haben, die für Torgefahr sorgen können. Aber nach dem was ich in der Vorbereitung gesehen habe, würde es mich sehr wundern, wenn Hofmann nicht mit Kovar und Martschini aufläuft. Hofmann und Martschini sind Vollstrecker und in der Mitte hast du Kovar der Spielgestalter und Vorbereiter ist. Besser gehts nicht. Ich vertraue auf unseren Coach, der hat bewiesen, dass er am besten weiss, wie und wer er mit wem aufstellt. :)
     
  13. Fergus#9

    Fergus#9 Member

    Ort:
    Stonehome
    Ich fände es sehr schade, wenn man die ganzen Kräfte auf zwei Linien konzentriert. Dies hinsichtlich der ganzen Saison und wir haben schon oft gesehen, dass die 3 und 4te Linie in den Playoffs entscheidend sind. Daher würde ich wie folgt aufstellen:

    Hofmann - Kovar - Zehnder
    Klingberg - McIntyre - Simion
    Bachofner - Leuenberger / Senteler - Martschini
    Schnyder - Albrecht / Senteler - Thorell

    Auf diese Weise haben wir zwar nicht die absolut beste Sturmreihe der Liga aber mit Sicherheit können alle diese 4 Linien enorm Druck aufbauen auf das gegnerische Tor in Beschlag nehmen. Speziell gegen Ende des Spiels kann man so den Gegner absolut überfahren, da in jeder Linien mindestens ein Spieler ist, welcher enorm Speed hat.

    Im Endeffekt aber hat unser Staff bereits bewiesen, dass sie dies sehr gut beherrschen und daher lass ich mich gerne überraschen.
     
    Steve gefällt das.
  14. Steve

    Steve New Member

    --- Double Post Merged, 22. August 2019, Original Post Date: 22. August 2019 ---
    Thorell wurde ja eigentlich als "Ersatz" von Everberg geholt. Daher denke ich, dass er als Knipser entweder im 1. oder im 2. Block spielen sollte. Sonst einverstanden, wir benötigen vier starke Blöcke und die haben wir meiner Meinung auch! Und auch ich bin überzeugt, dass Dan und seine Mannen die richtige Mischung finden werden. Hopp ZOOOOG!
     
  15. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    (Das 3:2 fiel in der Verlängerung im Powerplay.) stimmt doch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2019
  16. Derzmä

    Derzmä Well-Known Member

    Bist du dir da sicher? Ich kann mich an keine Verlängerung in Sursee erinnern. Beim ersten Spiel gegen Färjestad gabs eine Verlängerung in welcher glaube ich hofmann getroffen hat.

    Hier das Telegramm gegen Vitkovice:
    EV Zug - Vitkovice Ostrava (CZE)
    Resultat: 3:2 (0:1, 2:0, 1:1)
    Ort: Eishalle, Sursee
    Zuschauer: 1115
    Schiedsrichter: Lemelin, Müller; Kovacs, Obwegeser.

    Tore: 18:07 Zdrahal (Kvasnicka) 0:1; 20:36 Hofmann (Kovar) 1:1; 33:42 Martschini (Senteler, Alatalo; Ausschluss: Schleiss) 2:1; 42:31 Stransky (Zdraha) 2:2; 53:52 Kovar (Zryd) 3:2.
     
  17. Goldmandli

    Goldmandli Active Member

    Shit, du hast recht. Habe es mit dem Färjestad Spiel verwechselt.
     
  18. TheHatefulOne

    TheHatefulOne Active Member

    Ort:
    Zug
    Ein weiterer Sieg im letzten "Nicht-Pflichtspiel". Durchaus schön anzusehen diese Bilanz aber trotzdem nicht wirklich gewichtig. Spass auf Hockey ist im Team definitiv vorhanden, dass macht Freude auf mehr!

    Schön, dass sich auch Simion noch warm schiessen konnte neben Kovar und Hofmann, die ja bereits bestens eingeschossen sind. Ebenfalls toll, dass man Senti mit Klingberg und Bachofner auflaufen lässt. Wie machte sich diese Linie? Hat sich jemand auf Thorell geachtet? Hatte er einen grossen Impact?

    In 5 Tagen wartet der erste Ernstkampf, mögen die Spiele endlich beginnen! :D
     
    Goldmandli gefällt das.
  19. spearing

    spearing Active Member

    kommt dieses Spiel am Donnerstag irgendwo im TV? kann da jemand Auskunft geben / weiterhelfen?
     
  20. RR_83

    RR_83 New Member

    Ab 19:35h auf Teleclub Zoom (frei zu empfangen)

    aber schöner ist es doch schon im Stadion... ich hoffe die Halle wird gut gefüllt sein.

    P.S. Auch das erste Cup-Spiel gegen den HC Thurgau gibt es live auf Teleclub Zoom.