Dank an die Lebensretterinnen!

EVZ
Mittwoch, 06.03.2019 // 08:48 Uhr

Am letzten Samstag wurden Michèle Heinrich und Sandra Perkola für ihren mutigen Einsatz an einem Swiss League-Heimspiel geehrt. Sie haben einem Zuschauer das Leben gerettet.

Am 1. Februar, beim Heimspiel der EVZ Academy gegen den EHC Visp, erlitt ein Zuschauer aus Visp beim Food Stand einen Herzstillstand. Die beiden Damen, die mehr per Zufall nach dem Abendessen in der 67 Sportsbar noch beim Swiss League-Spiel vorbeischauten, handelten sofort und retteten dem Mann durch ihre schnelle Reaktion und Reanimation das Leben. Der Herr ist heute wohlauf und hatte an diesem Abend wortwörtlich zwei Schutzengel. 

Vor dem letzten Qualispiel der National League wurden Michèle Heinrich und Sandra Perkola auf dem Eis von EVZ CEO, Patrick Lengwiler für ihren mutigen Einsatz geehrt und verdankt. 

Foto: Fabrizio Vignali

 

Neue Videos

Highlights: Lausanne HC vs EVZ 2:1

22.10.2019 // national league

Highlights: EVZ vs SCRJ Lakers 2:3

19.10.2019 // national league

Interview Valentin Hofer

15.10.2019 // Swiss League

Garderoben-Interviews

15.10.2019 // national league