3 Spielsperren für Garrett Roe

News
Dienstag, 29.01.2019 // 08:13 Uhr

Garrett Roe wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Romain Loeffel vom HC Lugano in der 18. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 26. Januar 2019 für drei Spiele gesperrt.

Der Stürmer fehlt damit auch beim Cupfinal vom Sonntag, 3. Februar gegen die Lakers und ist erst am Freitag, 8. Februar gegen Lugano wieder spielberechtigt.

Der EVZ prüft die Möglichkeit, Rekurs einzulegen. 

 

Neue Videos

EVZ Dokumentation: EVZ Meisterträume

06.05.2019 // national league

Rückblick Finalserie 2019

27.04.2019 // national league

Highlights Playoff-Final Game 5

20.04.2019 // national league

It's Playoff Time: Final Game 5

20.04.2019 // national league

Lino Martschini im Interview

19.04.2019 // national league