Game Preview - Halbfinal Game 2: Lausanne HC vs EVZ

national league
Donnerstag, 28.03.2019 // 08:47 Uhr

Im 2. Playoff-Halbfinal gastiert der EVZ am Donnerstagabend (20.00) in Lausanne.

1:0 führt der EVZ nach dem 3:1-Heimsieg am Dienstag in der Halbfinal-Serie gegen die Westschweizer, und diese gute Ausgangslage soll heute Abend in der Patinoire Malley 2.0 noch verbessert werden.

Dazu müsste der EVZ zum ersten Mal in dieser Saison in Lausanne gewinnen – eine lösbare Aufgabe, auch wenn die beiden Auswärtsspiele in der Regular Season 2:5 und 2:4 verloren gingen. Doch Head Coach Dan Tangnes ist überzeugt, dass daraus die richtigen Lehren gezogen wurden: „Wir haben in Lausanne zwei unserer schlechtesten Spiele gezeigt, weil wir die Offensive zu stark forciert haben und dafür bestraft wurden. Lausanne spielt sehr defensiv, versucht, das Spiel langsam zu machen und wartet auf unsere Fehler. Deshalb braucht es gegen diesen Gegner immer sehr viel Konzentration und Geduld.“

Trotz des gelungenen Halbfinal-Starts erwartet der Norweger von seiner Mannschaft aber nicht nur Geduld, sondern auch eine Leistungssteigerung: „Wir haben nach der langen Pause einen guten Job gemacht. Aber am Anfang waren doch einige nervös oder hatten Mühe, wieder in die Gänge zu kommen. In Lausanne müssen wir schneller und härter spielen.“

Eine Steigerung von seiner Mannschaft erwartet auch Robin Grossmann, der von 2014 bis 2018 noch für den EVZ verteidigte und nun seine erste von vier vertraglich fixierten Saisons in Lausanne absolviert: „Die Zuger haben im ersten Spiel mehr für den Sieg getan und ihre wenigen Chancen eiskalt ausgenützt. Diesmal müssen wir das Diktat in die Hand nehmen und das Spiel machen!“ Das taktische Rezept bleibt für ihn das gleiche: „Wir versuchen, die Mitte zuzumachen und dem Gegner nur schlechte Abschlussmöglichkeiten zuzugestehen. Deshalb blieb ihm am Dienstag meistens nichts anderes übrig, als den Puck in unser Drittel reinzuschiessen.“

Robin Grossmann glaubt allerdings nicht, dass auch die Fortsetzung des Halbfinals von der Taktik geprägt sein wird: „Je länger die Serie dauert, umso härter und umkämpfter werden die Spiele. Der Preis für den Sieg wird jedenfalls immer höher!“

Matchpatronat

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.