Ryan McLeod zurück nach Edmonton

national league
Donnerstag, 17.12.2020 // 14:24 Uhr

Der Kanadier Ryan McLeod wurde von den Edmonton Oilers zurückberufen und wird den EVZ am Freitag, 18. Dezember in Richtung Kanada verlassen.

Ryan McLeod besitzt bei der NHL-Organisation aus Edmonton einen bis 2022 laufenden Entry-Level-Vertrag. Im September wurde der 21-jährige kanadische Center an den EVZ ausgeliehen, damit er in der höchsten Schweizer Liga Spielpraxis erhält und sich weiterentwickeln kann.

McLeod kam für den EVZ seit Oktober in 15 National League Spielen zum Einsatz und holte 11 Scorerpunkte (4 Tore, 7 Assists). „McLeod hat massgeblich zum guten Saisonstart des EVZ beigetragen. Wir danken ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm viel Erfolg in Nordamerika’’, sagt General Manager Reto Kläy.

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.